Auf’s Independence Day Poster pissen

Wer erinnert sich nicht an die Szene, wo Mulder seine Verachtung für Popcorn Sci-Fi(Fantasy) à la Hollywood in einer dreckigen Gasse hinter einer Bar demonstriert, um damit zu zeigen, wie durch solchen Schund seine UFO-Erlebnisse ins Lächerliche gezogen und noch unglaubwürdiger gemacht werden…

Und dann gibt es da die um Anerkennung kämpfende Wissenschaft der Rollenspieltheorie, gespalten in 2000 Fraktionen bei 100 Mitwirkenden(Aufspaltung Theorie vs Theorie, Theorie vs System, System vs System – scheiss auf die Theorie, Person vs Person, Person vs Gruppierung, Gruppierung vs Gruppierung). Hilfreich ist das natürlich nicht gerade. FORGEler, GNSler, ARSler – ganz vom Schwachsinn der DAGler abgesehen – und andere Gruppierungen prügeln munter aufeinander ein und haben mitunter sektenartige Geheimsprachen entwickelt, unterstützt von Definitionsfaschismus. Kein normaler Rollenspieler/Gamer/Rollo(nicht die Schoki) versteht da noch etwas und verschiedene Gruppierungen untereinander teilweise auch nicht. Man könnte fast vom deutschen Nachtbarschaftsgartenzwergholocaust sprechen, aber da ich diese Woche schon zwei Punkte an Kilonazis zugelegt habe weise ich lieber, wie Franz Walter, auf die Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften oder die Psychologie hin, wo es fast genauso aussieht – nicht laut sagen, sonst ist man schuld am Untergang des Abendlandes, Sie Prolet, Sie!

Positiv zu rechnen ist dabei hilfreiches wie das Rollenspielwiki, wo man sich mal einen – wenn auch leider kurzen – Überblick verschaffen kann. Gerade so ein Projekt hilft und lässt hoffen. Interessant ist die ganze Sache nämlich schon!

Dieser Beitrag wurde unter RPG, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Auf’s Independence Day Poster pissen

  1. phrixuscoyote schreibt:

    Wenn man in Foren wie Blutschwerter jedoch von denen, die an der Rollenspielwiki mitwerkeln, statt sinnvoller Beiträge nur noch Verweise auf „ihre“ Rollenspielwiki bekommt und der Rest des Publikums sich unbehelligt weiter bekriegt („Das steht aber so im Regelwerk!“ – „Mich interessiert nicht, was in irgendwelchen Büchern steht!“), hat’s auch nicht viel gebracht. Finde ich.
    Ich nehme gern die Kilonazis auf mich und sage: Ja, das ist ein verdammter Nachtbarschaftsgartenzwergholocaust.

    Btw, nett hast du’s hier. Hallo, ich bin Phrixus. 🙂

  2. sirdoomsbadcompany schreibt:

    Moinsen!

    Um zum Blutschwerter Forumsverhalten eine heilige Donnerpredikt abzulassen, lese ich da nicht genug mit, aber davon ausgehend wie das im Normalfall so abläuft in Verbindung mit RPG-Theorien entwickelt sich da eine gewisse Vorstellung ;). Nichtsdestotrotz halte ich die Idee und auch die Umsetzung(wenn auch noch etwas Inhaltsleer)des RPG-Wikis für eine gute Sache. Ignoriert man halt das „Publikum“ und schreibt am Wiki mit, zumindest solange bis die ersten Wiki-Wars losgehen*g*. Und für die Übernahme der Maßeinheit „Kilonazi“ bekommst Du ein dunkles Sternchen, was hier was gutes bedeutet. 🙂 Wenn ich bloss wüßte wie ich an so ein Nazometer rankomme, wie der Harald Schmidt eines hat, DER Partybrüller!!!*ggg*

  3. phrixuscoyote schreibt:

    Ein Nazometer sollte als Blog-Application eingeführt werden, das wäre verdammt praktisch.
    Danke für das Sternchen, ich nehm alles, was dunkel ist – apropos, Wiki-Wars klingt, als könnte man eine Trilogie draus machen. 😉
    Mir ist der Spaß an Foren leider schon lange vergangen, aber die Rollenspiel-Wiki klingt im Endeffekt durchaus lohnend, da hast du schon recht (wenn man mal genug Zeit hätte, um da mitzuschreiben, nicht wahr… bla).
    Mir ist übrigens erst durch deinen Beitrag aufgefallen, dass bei diesem einen Order of the Stick-Comic an der Seite dieses Diagramms tatsächlich „measured in kilonazis“ steht! Ich hab mich ja weggeschmissen… 😆

  4. sirdoomsbadcompany schreibt:

    Das RPG-Wiki hats z.Z. zerrissen aufgrund technischer Probleme, aber die Admins hoffen es flicken zu können. Drücken wir mal die Daumen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.