„Delikat?“

Essen wie der Führer in Bombay – die enthaltene Metaebene ist unbezahlbar!

Aber damit nicht genug. Man kann um die die Ecke auch gleich „geschmackvoll“ Kleidung einkaufen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter verbale Diarrhoe, Verkehrte Welt, visuelle Diarrhoe abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Delikat?“

  1. Pingback: “Der talentierte Mr. German” « sirdoom’s bad company Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.