„Battlefield Gouda – update“

Rechtsaußen-Spacko-Gouda-Politiko Geert Wilders dreht einen anti-islamischen Kurzfilm. Präventiv schreien mehrere islamische Staaten nach Djihad und halb Europa scheißt sich ein. Network Solutions nimmt daraufhin die Seite vom Netz, weil es unter Umständen eventuell möglich sein könnte, dass der Film gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen würde, was allerdings noch keiner weiß, weil ihn keiner gesehen hat. Übrigens verstoßen die Bibel, der Koran, Pornos, das SAT1 Nachmittagsprogramm oder ein Gehirn, welches denkt, auch gegen die Nutzungsbedingungen. Man könnte meinen, die Ausbildung aller Domainschacherer & -hoster findet zentral in einer chinesischen Kaderschmiede statt, was wahrscheinlich gar nicht mal so weit von der Wahrheit entfernt ist. Aber back to Djihad!

 

Es kommt mir so vor, als würden alle (rechts wie links) davon ausgehen, dass man bei Moslimen andere Kriterien ansetzen müsste,weil diese unfähig seien sich zivilisiert mit Kritik auseinanderzusetzen. Zwei Möglichkeiten: Entweder sind sie es und gut ists oder nicht. Aufgrund persönlicher Erfahrungen und jahrelanger Medienschau tippe ich zwar größtenteils nein, aber wenn es halt wirklich auch in Europa dauerhaft Leichenteile regnet, dann wird vielleicht die Entwicklung von Brennstoffzellen- und Elektroautos einen Quantensprung machen und in ca 10.000 Jahren, wenn die Strahlung abgeklungen ist, wird der Lake Middle East ein schöner Urlaubsort. 

Eine der abstoßendsten Charaktereigenschaften der meisten religiösen Eiferer ist ihre vollkommene Humorlosigkeit. Diesen dogmatisierten Knallchargen jedweder Couleur wird eh schon viel zu viel Respekt entgegengebracht, Mitgefühl ob ihrer eigenen geistigen Umnachtung gerne, Freifahrtsscheine zurück ins Hexenverbrennungsland keinesfalls!

Gestern gabs Schweinebraten und Karfreitag Gulasch!

Update: Mittlerweile ist Fitna auf Liveleak(Premiere)& Googlevideo zu sehen, mal schauen, wie lange.

Zum Kurzfilm: Objektiv betrachtet billige Propaganda, da kann man auch Ku-Klux-Klan-Videos mit Bibelversen unterlegen, oder Nazifilmchen mit Charles Darwin. Trotz offensichtlichem Schwachsinn, bin ich der festen Überzeugung, dass Herr Wilders das Recht hat diesen Film zu zeigen und die anstehenden Fatwas aus dem Nahen und noch näheren Osten als man denkt, zeigen, es ist wirklich was ganz faul in unserer Auffassung.

Zuckerbrot und Peitsche ist nicht umsonst nur eine Umschreibung für Toleranz, Unterstützung, Mitgefühl, für DIE, die bereit sind dies anzunehmen, Bombenhagel für die, die es nicht sind. Hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt, Bombenhagel auf friedliebende Moslems und EU-Fördergelder an Radikale ist z.B. ein Griff ins Klo.

Verweigerung des Sport-/Schwimmunterrichtes, von Klassenfahrten, Bekenntnisse, dass der Koran/dieBibel über dem Grundgesetz steht, Ehrenmorde&Kreationismus lassen mich weiterhin alarmiert sein, was religiösen Amoklauf angeht, egal ob von christlicher oder moslimischer Seite. Die Moslims führen bloss grade was Enthusiasmus und Bilderregen beim wegbomben von anderen Menschen angeht.

Andererseits, dass man keinerlei Religion fürs Abschlachten braucht, zeigt uns China gerade wieder, wobei, ob Chinese Democracy(alias chinesischer Kommunismus) nicht auch eine Religion ist, steht auf einem ganz anderen Blatt…

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Battlefield Gouda – update“

  1. Inhalt schreibt:

    Nein, Karfreitag gabs Schnitzel (ich hatte da noch was nachzuholen vom Donnerstag)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.