„Wovon Schäuble noch träumt…“

…ist hier schon Wirklichkeit…

Nebenbei bemerkt wissen wir ja alle, dass diese ganzen Überwachungshorrormeldungen in der Privatwirtschaft nur schlimme Einzelfälle sind. Aktuell ist Nestlé aufgeflogen. Ob irgendeiner der „Einzelfall“-Anhänger irgendwann eingestehen wird, dass wenn der Einzelfall zur Regel wird, man nicht umsonst von einem System redet?

 

Dieser Beitrag wurde unter verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Wovon Schäuble noch träumt…“

  1. Wallace schreibt:

    Immer toll, wenn die Realität das Rollenspiel überholt. Wozu brauchen wir denn da Shadowrun, Cyberpunk oder Paranoia… gehen sie weiter, Bürger. Leider passiert das ja längst nicht zum ersten Mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..