„Die Absicht zählt“

Nachdem wir alle über Dangermaus im Baumarkt gelacht haben, kommt der nächste Brüller aus dem Justizministerium(leider noch nicht online). Eine Verschärfung des Anti-Terror-Gesetze soll „das Bereitstellen von Bombenbauanleitungen im Internet und das Beschaffen und Vorhalten von Materialien, mit denen Anschläge begangen werden können, auch die Ausbildung, um eine terroristische Gewalttat zu begehen, unter Strafe stellen“.

Diese Formulierung wirft – wie nicht anders zu erwarten – so einige Probleme auf für Bauern, Gärtner, Hobbychemiker, Chemie- und Phsiklehrer/Dozenten, Tankstellenbesitzer, Supermärkte zu Silvester, Baumärkte, chemische Reinigungen, usw…

Fällt der Besitz meines japanischen Küchenmessers unter Vorhalten von Materialien, mit denen Anschläge begangen werden können? Also mir würde da so einiges einfallen. Werden meine ehemaligen Bundeswehrausbilder jetzt eingeknastet, weil sie mir Schießen beigebracht haben und was man mit Papptellern, Nägeln, Plastikfolie, Monozelle, Draht und einer Handgranate alles bauen kann? Bin ich ausgebildeter Terrorist? Im Gegensatz zu Internet-Djihadis sogar ein Profi? Kann man sich das bescheinigen lassen?

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu „Die Absicht zählt“

  1. Inhalt schreibt:

    Als direkt betroffener muss ich dringend noch „Apotheken“ hinzufügen. Wer das Göttinger Tageblatt während meines Urlaubs gelesen hat, wusste, dass 80 Personen evakuiert wurden, als bei meinem Arbeitgeber sog. „Pikrinsäure“ gefunden wurde, die auskristallisierte (und somit hochexplosiv wurde). Dirty-Bomb reloaded (da man auskristallisierte Pikrinsäure nicht wirklich gezielt als Waffe einsetzen kann. Man stelle sich nur mal vor: Selbstmordattentäter, die selbst nicht wissen wo sie in die Luft gehen!)

  2. Wallace schreibt:

    Du könntest es Dir auf ein T-Shirt drucken… 😉

  3. XDragoon schreibt:

    Wie? Noch keine Imperial Legion of the Freizeit-Terroristen? 😉

  4. sirdoom schreibt:

    Wir stehen auch so schon weit genug oben in der Anti-Terrordatenbank, sowas muss man dann nicht noch forcieren 😉

    ^^Pikrinsäure, stimmt ja, ist vor ein paar Wochen ja durch die Presse gewandert, mit besondern Fokus „Schulen“. Wobei das Zeug wie oben erwähnt aufgrund der Instabilität vollkommen unbrauchbar ist…

  5. Inhalt schreibt:

    Das macht Selbstmortattentate mit kristallisierter Pikrinsäure ja so spannend. *muahaha*

    Zu dem T-Shirt muss ich sagen, dass mein Chef da bestimmt etwas „pikiert“ drauf reagieren würde, und ich hab derzeit den ein oder anderen Eklat mit ihm *grml*.

  6. Nyx schreibt:

    Hmm… wäre also was, womit der Joker seine Schergen ausrüsten könnte.

    In der Masse wieder über die Statistik kalkulierbar und somit was für den Chaos-Kontrollfanatiker… :-))

    *hmmmm* Schöne geistige Bilder… *hmmmm*

  7. sirdoom schreibt:

    Und bei den Spritpreisen sind alternative BOOM-Macher wahrscheinlich wirklich bald preiswerter.

    Dann wird es uns wie Hohn vorkommen, dass der Joker vom preiswerten Terror mit Benzin redete! 😉

    Der Statistikausgleich bei Masse = genügend Ziele trotzdem erreicht ist toll. Und es ist außerdem eine Maximierung des Terrors, da nicht mehr nur wichtige Ziele dran sind, sondern es jederzeit und überall BOOM machen kann, und wenns im Nachbarhaus aufm Klo ist*g*,,,

  8. Nyx schreibt:

    Nicht wahr, das Prinzip hat was.

    Man muss halt nur den Rahmen groß genug wählen *handflächen.zusammenleg.und.dann.jeweils.nach.rechts.und.links.auseinanderstreck‘.um.die.rahmenvergrößerung.zu.symbolisieren*

    Könnte man bestimmt auch einen guten… großen… Shadowrun drum stricken.

    Danke, Inhalt, für den Input… *ggg*

    Und ein fröhliches Begrüßungswinken an die staatlichen Mitleser, die Jungs müssen schließlich auch ihre Brötchen verdienen… *wink*

  9. wusselpompf schreibt:

    jihad intifada bombe israel cia 9/11 allah

    so, JETZT wird mitgelesen 8)

  10. sirdoom schreibt:

    Danke, vorallem weil die Daten auf einem US Server liegen… gargs… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..