„Kurzmeldungen“

Heute wieder mit dem Gedanken gespielt Energiesparlampen zu nutzen. Mein größter Kritikpunkt ist ja angeblich reine Einbildung, also mal live und in Farbe angeschaut. Wuärgs, sieht immer noch scheisse aus, entweder zu kalt oder zu rot, aber ich muss mich ja irren, gibt genug Studien drüber…

Das ist genauso wie bei MP3s. Da kann man den Unterschied angeblich auch nicht hören. Aber wer mies komprimierte MP3s auf einer halbwegs anständigen Anlage nicht erkennt, dem ist eh nicht zu helfen. Anders sieht das natürlich bei Lossless Codecs wie MP4 aus…

Und Xenon Autolicht blendet!*grlm*

Wie streng unsere Lebensmittelkontrollen sind, kann man hier nachlesen, da bekommt man echt Appetit. Über die Verknüpfung von lokalen Wurstbaronen und korrupten Politikern habe ich hingegen keine Sekunde gestaunt, sondern damit gerechnet.

Das weibliche Überbleibsel von Elvis hat nicht unrecht. Ist wirklich der falsche Zeitpunkt sich über Scientologen lustig zu machen. Denn erstens macht man sich über den Haufen nicht lustig, sondern sollte sehr auf der Hut sein, wen oder was sie jetzt gerade wieder infiltriert haben und zweitens ist der Zeitpunkt wirklich schlecht, man hätte sich vielleicht vorher um die verantwortungslose Art kümmern sollen wie die Saturday Night Family ihren Sohn nicht behandelt hat, da Scientology schon helfen wird…

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.