Monatsarchiv: Mai 2009

„Forged in Blood“

So gut wie Dawn of War für den PC ist, so waren die 3d-Egoshooter-Ausflüge der Space Marines zumindest immer zwiespältig und Fire Warrior war einfach nur grundsätzlich, um es direkt zu sagen, Scheiße. Und wenn dann etwas sehr vielversprechendes kommt, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 100 Meisterwerke, Kunst&Kultur, Legende | 2 Kommentare

„Play on Words“

Seit einiger Zeit läuft auch in Deutschland die US Serie „Fringe„, ein durchaus spannendes „Update“ von Akte X, mit ganz hervorragenden Darstellern. Wie auch bei J.J. Abrams Agentenserie „Alias“ spielen einige Szenen gerne mal in Deutschland, wo in der ersten Staffel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe | 5 Kommentare

„Denn auch Du bist ein Terrorist!“

Präsentiert vom Bundesministerium des Inneren

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe | 1 Kommentar

„Amtspost“

Nachdem der Bayrische CSU-Innenminister Joachim Herrmann am 31.03.2009 Millionen Egoshooter-Spieler in Deutschland mit Konsumenten von Kinderpornographie und Drogenkonsumenten gleichgesetzt hatte[LINK], hatte ich wie einige weitere tausend Menschen Strafanzeige gegen ihn gestellt. Wie zu erwarten war, hat dies nichts gebracht, erhellt allerdings Aspekte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | 1 Kommentar

„Judged“

Meine Augen brennen noch leicht vom lesen, aber gerade eben bin ich damit fertig geworden, sämtliche Abenteuer für den Chrompredator Abenteuerwettbewerb von Pegasus Spiele durchzulesen, zu bewerten, nochmal durchzulesen, den direkten Vergleich anzustellen, eine finale Entscheidung zu treffen und an „den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RPG, Shadowrun | 1 Kommentar

„Straßenkampf“

Die FAU war fleissig in Göttingen und bringt auf subtile Weise den Straßenkampf in die Köpfe der Konsumenten. Ein Lob dem Stickerkleber, der Zusammenhang ist großartig gewählt. An den Eingang eines Konsumtempels, neben dem Hinweis, dieser wird von Kameras überwacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe | 1 Kommentar

„Warum Bigotterie und Christen sich immer gut ergänzen…“

Die Karlsruher CDU will das für den 5. Juni geplante „Intel Friday Night Game“ aufgrund böser Killerspiele absagen. Zititeren wir mal den CDU-Kreisvorsitzenden Stadtrat Ingo Wellenreuther, MdB [der auch schon beim Thema Websperren geistigen Dünnpfiff abgesondert hat]: „Mit dem Werteverständnis der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe | 7 Kommentare