„War is my Shepherd!“

Da sich Sektenähnliche Massenverdummungen, gesteuert von amerikanischen Fundamentalisten wie „the Call/the Cause„, immer noch in Europa ausbreiten und ein enger Zusammenhang mit der kreationistischen Bewegung(sprich „unintelligent design“) besteht, hier eine gut aufbereitete Warnung aus dem Jahr 2007, die seitdem Schwierigkeiten hat, wieder in der ARD zu laufen.

„An Army of Love – War is my Shepherd“

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu „War is my Shepherd!“

  1. Thumbs schreibt:

    17:50 Minuten…ich halte es nicht mehr aus. Vieleicht probiere ich es später noch einmal.

  2. sirdoom schreibt:

    Die sind toll, nicht wahr?

    Vor allem da Deutsch ja Krieger sind und es ihnen im Blut liegt, sind sie ideal um Krieger für Jesus zu sein!!!

    Die Artikel-Überschrift kommt übrigens vom gleichnamigen Exodus-Song.

  3. XDragoon schreibt:

    Ich empfehle dazu: Southpark 0709
    http://www.southparkstudios.com/episodes/ (legal!)

  4. sirdoom schreibt:

    Meinst du die Christenrock-Folge wo Cartmann am Ende ausrastet weil es für Christenrock keine Gold-/Platin-Alben gibt sondern nur Weihrauch- und Myrre-Auszeichnungen? 🙂

  5. XDragoon schreibt:

    Genau die.

  6. Ravenscroft schreibt:

    Echt beängstigend, diese gehirngewaschenen Gotteskrieger.
    Die so abzurichten das sie statt zu demonstrieren lieber mit einem Sprengstoffgürtel in die nächste Abtreibungsklinik marschieren, liegt da gar nicht mehr weit weg…
    Diese Gruppierung ist mir genauso unheimlich wie die Universelle Bruderschaft damals bei SR.

  7. Wallace schreibt:

    Erschreckend wie sich dieses Pack breit macht. Wir sind inzwischen so weit, das an „christlichen“ deutschen Privatschulen (die eigentlich entsprechend kontrolliert werden sollten…) Kreationismus unterrichtet wird.

    Vor Allem die ordentlichen Christen (immerhin scheint ein solcher mit Herrn Birnstein ja auch im Beitrag aufzutauchen) müssen dringend erkennen, das diese Leute gefährlich sind wie Neonazis oder al-Qaida und genau so entschlossen bekämpft werden müssen.

    Mein Literatur-Tip zum Thema: Die Eclipse-Trilogie von John Shirley.

  8. sirdoom schreibt:

    Gute Romane, wenn man sie noch bekommt. Ich hab irgendwann 1996 in Österreich gelesen. Kann ich nur jedem empfehlen!

    http://de.wikipedia.org/wiki/John_Shirley

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.