„Shocking“

Was war ich geschockt, als ich las, was in Deutschland los ist:

German Government Publication Promotes Incestuous Pedophilia as Healthy Sex Education

A society such as Germany’s which is already in steep decline, indeed into degeneration, will only inherit the whirlwind of violence and further levels of degradation of their own people

It has happened before in Germany. It has happened in other nations. Different causes but the same dynamic, the rejection of the moral order of the created universe results in radical evil. The German state intervention in family life is a new level of auto-destruction

Die ganze, grausame und entrüstende Story findet sich hier.

Aber zum Glück kann ich mich auf meinen Bullshit-Detektor verlassen, der sofort anspringt bei Stichworten(-sätzen), wie z.B.:

The development is, he suggests, a natural outcome of the rejection of the Judeo-Christian moral order.“

According to the Polish daily newspaper Rzeczpospolita...“*

*“Polnisch“ lässt die Alarmglocken nicht wegen den Autodiebstählen anspringen, sondern wegen den Katholiken 😉

Even for a Western nation, Germany’s billboards and television ads push the limits of public pornography.[Anm.d.Red.: Muahahahahahahaha!!!111!!!]  Last year LifeSiteNews.com reported that a very popular teen magazine in Germany publishes nude photos of teens in sexual positions which would be in almost any other nation illegal child pornography.[Anm.d.Red.: Gemeint dürfte damit die Bravo sein, die das seit 40 Jahren macht]“ 

Nachdem ich mit lachen fertig war, habe ich mal nachgeschaut, wer die Leute hinter der Seite sind: Überraschung

With a licentiousness as the new morality of the secular materialist establishment and homeschool a forbidden practice, parents in Germany may well wonder what will transpire in public education.“

O’Brien concluded his comments quoting G.K. Chesterton: „When men cease to believe in God, they do not thereafter believe in nothing, they then become capable of believing anything.“ 

Einschätzung: Die Kritik von Lifesitenews befindet sich auf der Ebene von Scientology, die sich darüber beschweren, dass die bösen Nazis ihren tollen Konzern nicht als Kirche anerkennen und von der Steuer befreien. Zumindest ist das ein passender Vergleich, wenn geistig verwirrte, christliche Fundamentalisten, die Nacktheit als Sünde bezeichnen, meinen über moderne Sexualmoral urteilen zu dürfen und anfangen Dinge zu erfinden…

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.