Monatsarchiv: November 2009

„Leuchtturm der Freiheit“

Europa ist ein christliches Land, christliche Kirchen gehören zum Erscheinungsbild, der Islam war lange Zeit der Feind und einige Islamische Länder sind es mittlerweile wieder und da sollen sich Minarette über die europäischen Städte erheben und fünf mal am Tag in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | 5 Kommentare

„Bananenrepublik im November“

Ex-Verteidigungs- und Arbeitsminister Jung hat sich nicht an an Regel 3 gehalten und wurde zurückgetreten. Innerhalb kürzester Zeit fand man „kompetenten“ Ersatz. Und jetzt bitte nicht lachen, auch wenn es schwer fällt… Neue Arbeitsministerin ist uns Uschi, Zensursula von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, Netzwelt, verbale Diarrhoe | 4 Kommentare

„Two Sides of the same Coin“

Irland, Land der grünen Wiesen, der glücklichen Kerrygold-Kühe und der Kleeblätter. Die lange katholische Tradition und der Ulster-Konflikt haben wohl dafür gesorgt, dass immer noch über 85% der Einwohner sich zu dieser Religion offen und fest bekennen. Aber auch Irland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | 1 Kommentar

„FantasyDays – No Fantasy Days after tomorrow*“

* Grundsätzlich ist es immer zu begrüßen, wenn jemand was im Fantastischen Bereich hochzieht, ob Convention, Messe, Spieletage, usw. Ob nur auf Pen&Paper, nur Computer-RPGs, Larp, Reenactment oder was auch immer bezogen, oder auch alles zusammen. Das trägt dazu bei, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwelt, RPG, Tabletop | Verschlagwortet mit , | 26 Kommentare

„Rhapsodie Bohème Marionnette“

Veröffentlicht unter Kunst&Kultur | Kommentar hinterlassen

„Diskussionsergebnisse“

Neulich saß ich bei ein paar Gläsern Whisky in angenehmer Runde mit George Soros und dem Großen Nagus Zek zusammen und wir diskutierten über Dinge wie die Finanzkrise, weitere nahende Katastrophen und das Selbstverständnis von Bankstern und Geschäftsleuten. Dabei habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | Kommentar hinterlassen

„Aus dem Verteidigungsministerium“

Folgende Dienstanweisung gilt nicht nur für Soldaten(Offiziere), sondern auch ganz besonders für ihnen vorgesetzte Politiker… Regel 3 der Führungsvorschriften für die Obere Führungsebene, Unterparagraph D „Immer möglichst viele, kleine Soldaten zwischen sich und das Bumm-Bumm da vorne schieben!“

Veröffentlicht unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe | 1 Kommentar