„Das Wort heißt NUKULAR!“

Noch vor einiger Zeit wurde von der Stromlobby rumgeschrien, der Strom geht Deutschland aus, wir brauchen ganz viele neue Atomkraftwerke und als Vorbild wurde Frankreich genannt, denen es mit ihrer grenzenlosen Atomstromversorgung wunderbar gehen würde. Drei Probleme sind dabei unglaublich offensichtlich:

1. Energiegewinnung aus nicht nachwachsenden Rohstoffen – und selbst da gibt es ein Problem – werden um so knapper und teurer, je mehr sie genutzt werden. Wenn also alle Länder auf Atomstrom umsteigen, was bedeutet das für den Preis von Uran und Plutonium? Was bedeutet das für die Menge an verfügbarem Spaltmaterial? Info: So viel Uran und Plutonium liegen nun auch nicht in der Landschaft rum.

2. Da war doch irgendwas mit dem Problem der Endlagerung von „Abfallprodukten“ der Atomstromerzeugung, oder?

3. Eine nahezu Komplettversorgung durch Atomstrom stellt strenge Anforderungen an die Technik, sowohl was das Stromnetz, als auch was die Reaktoren angeht. Und wenn dann aus Frankreich Nachrichten kommen wie „Weihnachtsbeleuchtung abgeschaltet, Heizung bitte runterdrehen, erst nach 20:00 Uhr waschen, müssen täglich 5000 Megawatt aus dem unzuverlässigen Ökostromland Deutschland importieren, es wird noch wesentlich schlimmer werden, bevor es besser wird„, dann habe ich da so gewisse Zweifel, ob Frankreich als Vorbild taugt.

Natürlich hat Frankreich theoretisch genug Energieproduktion, allerdings bringt dieses Theorie nichts, wenn ein großer Teil der französischen Reaktoren in Reparatur, Wartung, kaputt, usw ist, das Stromnetz allgemein schwächelt und eh gerade mal 9.000 Megawatt Strom aus dem Ausland importieren kann, wenn es hart auf hart kommt.[Quelle

Energieversorgungssicherheit = Energiemix!

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Das Wort heißt NUKULAR!“

  1. Knut schreibt:

    Wenn ich mich nicht ganz vertue steht im Grundgesetz irgendwas von dem Recht auf Verstaatlichung bei Schlüsselindustrien… sollte man mal drüber nachdenken.

  2. sirdoom schreibt:

    Das wird geändert bevor es angewandt wird, dafür haben die Lobbyisten schließlich bezahlt!!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..