„Dead again“

Nachdem bereits vor 5 Jahren der Hoax um die Welt wanderte, ist es diesmal wahr. Am 14. April 2010 verstarb Peter Steele von Type O Negative an Herzversagen [Quelle], sicherlich auch mitverursacht durch einen jahrelangen Alkohol- und Drogenmissbrauch. Gerade die beiden klassischen Alben von Type O Negative, Bloody Kisses und October Rust, sind für mich auch ein Stück Erinnerung an meine Jugend.

Slow, deep and hard /1962 – 2010

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Dead again“

  1. Ravenscroft schreibt:

    Das macht mich traurig. Bloody Kisses ist für mich eines der Alben das ich mit auf eine einsame Insel nehmen würde, ein absoluter Meilenstein für mich.
    Jetzt werd ich mich erst mal wieder durch meine Type O CD´s durchhören und auch mal wieder Carnivore in den Player packen.

  2. Nyx schreibt:

    Rest in peace, großer Mann… *snief*

    *doom und ravenscroft zustimm’*

  3. replica schreibt:

    Das ist wirklich traurig.
    Unvergessen bleibt Black No. 1 im Laden in Cuxhaven.

  4. wusselpompf schreibt:

    ach ja… my girlsfriend’s girlfriend war damals in der jugend immer einer meiner lieblinge im örtlichen gothic club.

    RIP

  5. C.Cloud schreibt:

    schade er ist wohl diesmal wirklich gestorben.

    Eines der lustigsten Erlebnisse war eine Rückfahrt von Roitschjora (schreibt man das so?) zurück in den hohen Norden. Immer noch guter Laune haben wir im tiefsten Osten der Republik bei der Durchquerung der kleinen Dörfer die Texte mitgeschrien, wenn auch nicht immer ganz im Takt und ganz so richtig… es gab viele unverständliche Blicke an vielen Stellen und viel Kopfschütteln, aber wir hatten Spaß! War halt eine geniale Rückfahrt!

    Schade das er so früh ging…
    darauf ein „I don’t wanna be me!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s