„Wer wars?“

Wenn man 10 Stunden vor dem ersten Mai über sowas stolpert, fragt man sich schon, wer da warum rumgeschraubt hat. War natürlich alles für die Katz, dieses Jahr war hier nichts los…

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Wer wars?“

  1. Kathe schreibt:

    Was sollte die Manipulation eigentlich bewirken? – Daß die Ampel permanent „rot“ zeigt? – Da war ein Spaßvogel in Offenbach schon etwas kreativer, da er eine Schwarze Schablone vor das Grüne Licht einer Normalampel gebastelt hat, durch das dieses die bekannte fünffingrige Form des Canabis-Blatts hatte. – Hat wohl zwei oder drei Stunden so funktioniert, ehe es Polizisten aufgefallen ist, die es entfernt haben. – Und: NEIN, ich war nicht der Witzbold.

  2. sirdoom schreibt:

    Hehe*g*^^

    Wie gesagt, da nix passiert ist, kann man nicht genau sagen, was „man“ da vorgehabt hat…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..