„Synchro kann ein Segen sein!“

Jeder, der sich noch mal einen Arnold Schwarzenegger-Film anschauen will, ohne lachen zu müssen, sollte sich diesen Zusammenschnitt niemals nicht anschauen! Interessanterweise wirken eigentlich alle Arnie-Filme in der dt. Synchro weniger trashig und debil.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Synchro kann ein Segen sein!“

  1. Wallace schreibt:

    Genau den Zusammenschnitt hab‘ ich mir gestern auch angeguckt und ziemlich genau das Gleiche gedacht.😀

  2. Korsar schreibt:

    No Shit, get to da chopper!😀

  3. sirdoom schreibt:

    Geil ist auch, dass Arnies Stimme in vielen Szenen VIEL zu hoch rüberkommt, auch gleich am Anfang bei „Runnung Man“ mit dem schwulettigen „Showtime“😉.

    „Into the boat“, „Into the tunnel!“, „into the choppaaaaaaa!“

    „ONE of us is in DEEP trouble!“🙂

  4. Andai schreibt:

    Das wirklich schlimem ist doch, dass man jede Szene dem entsprechenden Film zuordnen kann und diesen auch zigmal gesehen hat😀

    I need a vacation ^^

  5. Pingback: “Total Recall(2012) – Review” |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s