„Zensurkandidat Numero Uno 2010 – Machete“

Vom Grindhouse-Trailer zum ganzen Film, der Zensurkandidat Nummer 1 für das Jahr 2010 und ein gefundenes Fressen für FSK, BPjM, alle Staatsanwaltschaften der Republik und welche faschistische Zensurbehörde sonst noch wieder meint die „Kinder“ retten zu wollen. Machete(Red Band Trailer)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Zensurkandidat Numero Uno 2010 – Machete“

  1. M schreibt:

    Könnte ´nen echtes Schlachtfest werden…für die FSK.

  2. Wallace schreibt:

    Jeeeeha! Auf den Film freue ich mich seit Jahren. 🙂

    Hoffentlich kriegt man den unzerschnitten zu sehen…

  3. Ravenscroft schreibt:

    Cool Besetzung, den Film muß ich sehen. Ich denke wirklich uncut gibt es den dann erst auf DVD, die Kino Version wird wohl von der Zensur verkrüppelt…

  4. sirdoom schreibt:

    Wobei, wenn man sich das bisherige FSK-Roulette dieses Jahr anschaut… Ninja – Revenge will rise wegen ehr harmloser Szenen SPIO/JK, Ninja Assassin normal ab 18, obwohl da das – CGI – Blut nur so spritzt. Und dann gibts ja noch die Verleiher, die dann mal selbstständig ihre Filme schneiden, um unbedingt eine Kategorie niedriger in der Freigabe zu kommen, obwohl es nicht mal nötig gewesen wäre. Siehe Wolverine und Iron Man. *sigh* Kann also alles sein: Cut im Kino, uncut auf DVD, uncut im Kino, cut auf DVD, nur cut auf deutsch, aber Ösi-Uncut, usw…

  5. Andai schreibt:

    Mami den will ich unbedingt sehen ^^.

    Die Frage ist auch, wie geschnitten er ausserhalb der BRD läuft. Nicht dass ich den illegal laden würde, aber da wundern sich deutsche Kinobetreiber bei solchem Kultmaterial, ja sicher gewaltätig, warum die Leute immer mehr Filme laden und nicht mehr ins Kino gehen.

  6. Kathe schreibt:

    Überraschender Weise brachte die TV-Digital in ihrer Ausgabe 22 (23. Oktober-5.November) auf S.4 einen kurzen Aufmacher zum Film, und berichtet in Ausgabe 23 (6.-19. November) auf S.232-234 über den Film. – Und das noch nicht mal so extrem negativ.

  7. sirdoom schreibt:

    Rodriguez ist wohl mittlerweile Kunst und wenn Kunst splattered ist es ok, oder so…

    MACHETE läuft übrigens merkwürdigerweise unzensiert in dt. Kinos

    Mal schauen, ob die auch HOBO WITH A SHOTGUN uncut durchflutschen lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.