„Compensation“

Konrad Adenauer ist ein schwieriger Fall.Einerseits hat er Deutschland aus der Verbannung zurück nach Europa geholt, andererseits war er ein alter Gutsherr, der Demokratie nur in gewissen Dosen für gut befand. Ganz davon ab, dass eine Vielzahl seiner Ansichten meinen konträr gehen. Aber Adenauer war auch aufrecht und hatte ein Rückgrat.

Österreich besass Ende der 50er/Anfang der 60er die Frechzeit von Deutschland Reparationen zu fordern, ohne ob der Absurdität dieser Forderungen mit der Wimper zu zucken. Adenauer hatte dazu eine passende Antwort parat.

„Ick schicke denen die Jebeene[Gebeine] vom Adolf, da hamse Wiedergutmachung.“

Österreich hat den Wink verstanden und abgesehen von der schamlosen Abzockerei deutscher Urlauber, haben wir ja heute ein erfreulich normales Verhältnis zum Nachbarn. 😉

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.