„Steht so nicht im Drehbuch“

SpiegelTV mischt ja gerade kräftig mit beim Thema Parallelgesellschaften, Integration oder auch nicht&co. Manchmal läuft allerdings nicht alles so, wie es im Drehbuch steht. Wenn man sich Muslime schnappt, um von ihnen zu hören, dass Ehebrecherinnen gesteinigt werden sollten und diese dummen Kameltreiber dann nicht nur dies verneinen, sondern auch noch frech&spöttisch auf die Bibel und die darin ziemlich explizit genannte Haltung zum Ehebruch hinweisen, dann ist man schon etwas angearscht. Muss man halt was anderes senden…

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Steht so nicht im Drehbuch“

  1. Wallace schreibt:

    Wobei der Grundgedanke nicht so falsch war. Der später in dem Video angekündigte Hauptredner – Pierre Vogel – hat schon das Eine oder Andere Mal zum Ausdruck gebracht, dass er Steinigung von untreuen Ehefrauen nämlich total knorke findet.

    Trotzdem sollte dieser „Journalist“ nochmal ein paar Dinge über sein Handwerk lernen…

  2. sirdoom schreibt:

    Pierre Vogel ist deutscher Konvertit und wir wissen ja alle, dass Bekehrte immer besonders „orthodox“ sind. Ist natürlich schön, wenn der dann Zeter und Mordio schreit, aber so ein paar echte Muslims mit Migrationshintergrund brauchts schon… 😉

  3. XDragoon schreibt:

    Das Video ist echt herrlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.