„Die Fratze Satans“

…wenn man an Satan glaubt…

Im Angesicht der bevorstehenden feindlichen Übernahme aller geistig Minderbemittelten Gläubigen durch den Islam, findet zur Zeit eine christliche Kontrarevolution statt, begünstig durch den „Nigger“ auf dem Thron der USA und die Auswirkungen der Finanzkrise, welche die gläubigen Republikaner selbst verursacht haben. Diese ultrakonservativen Republikaner haben sich als Tea Party-Bewegung zusammengeschlossen, simulieren eine Graswurzelbewegung, werden dabei aber von den üblichen Verdächtigen organisiert und verdrängen gemäßigte Republikaner aus den Vorwahlen. Eine von ihnen ist Christine O’Donnell.

Die Bibel sagt, Lust empfinden sei Ehebruch. Man kann nicht masturbieren, ohne Lust zu empfinden.

Auch sonst hat sie „interessante“ Ansichten, u.a. dass Amerika Unsummen für pornografische Kondome verschwenden würde. Dass Krebs ein „Akt Gottes„, Aids dagegen eine Strafe für das eigene Verhalten sei. Dass man die Geschlechtskrankheit „binnen einer Generation“ ausrotten könnte, würden sich alle Amerikaner auf ihre christlichen Werte besinnen.

Taliban haben AK74s,  RPGs und Sprengbomben. Diese Frau hingegen macht sich zusammen mit Sarah_fucking_Palin auf ein Land mitzuregieren, was Flugzeugträger, Atom-Uboote und Massenvernichtungswaffen auf Lager hat, die von der Größenordnung her für einen Weltkrieg gedacht sind. Was wohl gefährlicher ist…

Andererseit besteht noch Hoffnung, denn eigentlich leisten diese abgefuckten Teabagger dem obersten Afro Amerikas damit durchaus Schützenhilfe, da ein Großteil der Amerikaner die unter Umständen dazu neigen würde die Republikaner zu wählen, gerade zu zwangsweise in die Arme der Demokraten getrieben wird.

Möge uns Pastafari das allmächtige Spaghettimonster beistehen!

Interessante Frage: Wo kommen eigentlich all die fundamentalistischen, christlichen Frauen her, die für Bibeltreue und Moral kämpfen? Und wenn sie so Bibeltreu sind, warum halten sie dann nicht einfach die Fresse und fügen sich unterwürfig in ein patriarchalisches System ein, wie der allmächtige Gott es verlangt? Fragen über Fragen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „Die Fratze Satans“

  1. Daniel schreibt:

    YMMD mit dem letzten Absatz 😀

  2. Wallace schreibt:

    Wobei man sagen muss, dass diese konkrete Tante auch der GOP zu beknackt ist und sie sich auch ziemlich eindeutig in diese Richtung geäußert haben.

  3. Heiko schreibt:

    „Die Bibel sagt, Lust empfinden sei Ehebruch. Man kann nicht masturbieren, ohne Lust zu empfinden.„ Quelleangabe, bitte, Mrs. O’Donnell? Oder handelt es sich hier etwa um „original Research“?

  4. sirdoom schreibt:

    @Daniel: Thx 🙂

    @Wallace: Scheiss auf GOP, Rove und Rush Limbaugh sind gerade dabei einen Bürgerkrieg innerhalb der Republikaner vom Zaun zu brechen[Link]. Im Weißen Haus dürften gerade die Sektkorken knallen 😉

    @Heiko: Ms. O’Donnell betreibt da etwas Exegese und verknüpft da 1 Mose/Leviticus 38, 1-11 – Die Onan-Story – mit Matthäus 5, 27-28

    Jesus sagt: „Ihr habt gehört, dass gesagt ist: Du sollst nicht ehebrechen. Ich aber sage euch, dass jeder, der eine Frau ansieht, ihrer zu begehren, schon Ehebruch mit ihr begangen hat in seinem Herzen.

    Masturbation erzeugt Lust und ist an sich schlecht. Schon das Begehren einer Frau ist Ehebruch. Somit ist Masturbation Sünde und Ehebruch. Hat durchaus eine abstruse innere Logik, ist dabei natürlich trotzdem total gaga.

  5. Thomas schreibt:

    Dass man die Geschlechtskrankheit „binnen einer Generation“ ausrotten könnte, würden sich alle Amerikaner auf ihre christlichen Werte besinnen.

    Das ist übrigens richtig. Also, ich weiß nicht was, was die Frau mit „christlichen“ Werte meint. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es mindestens einschließt 6 Wochen zu warten, zwischen zwei Instanzen ungeschützten Sexs mit unterschiedlichen Partnern.

    Siehe auch:

    Scientists say HIV levels are highest in first six weeks after infection. This is before the body’s defence system kicks in to fight the virus. Individuals in this phase are thought to account for anywhere from 10 to 45 per cent of new HIV infections.

    „Stopping large numbers of recently infected people from passing on the virus for a month could act as a „fire break“, in the same way that trees are chopped down in a forest fire to break the progress of the fire,“ says aidsmap.

    Quelle: http://allafrica.com/stories/201007190263.html

    Ginge natürlich auch mit Kondomen.

  6. sirdoom schreibt:

    ^^SO interpretiert mag die Aussage durchaus stimmig sein, aber mit christlichen Werten sind keine Kondome oder Aidstests gemeint, sondern Enthaltsamkeit, nur Sex in der Ehe und inniges Bereuen, wenn doch mal wieder fremdgevögelt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s