„Galle – mit Druck!“

Warnung: Nicht auf leeren Magen lesen/anschauen und auch sonst einen großen Eimer bereithalten!

Peter Hahne, Vorzeigechrist und Politkommissar Moderator beim ZDF hat in seiner letzten Sendung die Ehefrau, Stephanie Freifrau von und zu Guttenberg, unseres geliebten Kriegs- Verteidigungsministers in ihrer Funktion als Lobbyistin von Innocence in Danger – eine vollkommen Fakten- und Schmerzbefreite „Kinderschutzorganisation“ mit politischer Rückendeckung von Antidemokraten wie z.B. Zensursula von der Laien – und Buchautorin zu Gast gehabt. Diese Sendung ist ein Höhepunkt von Brechreizerzeugendem Unfug und würde einem chinesischen Propagandaprogramm zur Ehre gereichen. Allein die Einleitung ist ein so abartiges Spektakel, dass man sofort weiß, warum Hahne auch für die BLÖD schreiben darf.

Siehe dazu auch den Artikel von Stefan Niggemeier bei FAZ Online

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Galle – mit Druck!“

  1. Pingback: „Die armen Kinder“ « sirdoom’s bad company Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.