„Justified“

Markus Heitz über das Bad Company Blog:

Sirdoomsbadcompany Blog ist absolut lesenswert ob seiner aufrichtigen, objektiven Subjektivität/subjektiven Objektivität und dem unbestechlichen Drang zu aufrichtiger Indifferenz bei der Wahl der Ziele. Da wurde ich noch nie enttäuscht.

Disclaimer: Dieses Testimonial kann aus verschiedenen Aussagen zusammengeschnitten sein, enthält unter Umständen kleinere, redaktionelle Anpassungen und muss nicht vollständig der Wahrheit entsprechen…

Rechts im Hintergrund ist übrigens ein „gewisser“ DSAler zu sehen

Markus Heitz und Christoph Hardebusch waren nämlich auch auf der SPIEL 2010 am Stand von Ulisses Spiele, um Promotion für das Justifiers-Universum zu machen, das es sowohl als Rollenspiel, als auch als Romanreihe gibt. Ich habe Markus eigentlich einen unglaublichen Verriss versprochen, der übliche Verrisse wie einen Kindergeburtstag aussehen lässt. Leider ist mir da bisher noch nichts eingefallen, aber ich gedenke dies nachzuholen ;).

 

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, RPG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Justified“

  1. Wallace schreibt:

    Du hättest ihnen da noch ein Pad mit Deiner Seite drauf in die Finger Photoshoppen Painten sollen. 😉

  2. sirdoom schreibt:

    Da meinen Photoshoparbeiten immer ein gehöriger Hauch schlechten Dilettantismus anhaftet, wäre dies vielleicht etwas ZU offensichtlich gewesen 😉

    Aber wenn sich hier jemand dazu fähig und in der Lage sieht, ist sicher nen Artikel über das „dritte, nie zuvor gesehene Bild“ wert 🙂

  3. Korsar schreibt:

    Da mich das aus „beruflichen“ Gründen nu auch ein bischen interessiert: Wars den schon als Buch zu haben?

  4. sirdoom schreibt:

    Öhm, siehe Photo? Also 2 Justifiers Romane sind bei Heyne raus und das RPG/Abenteuerspiel im DINA3(?)-Format ebenfalls^^.

  5. Pingback: „SPIELbar 2010 – Messe Essen“ « sirdoom’s bad company Weblog

  6. Korsar schreibt:

    Naja, hätte ja auch ne Vorabausgabe sein können 😉 Aber ausgezeichnet, dann werd ich direkt mal nen Produkttest anleiern 😀

  7. sirdoom schreibt:

    Ich habs leider verbockt und zu früh versprochen, dass es ein Verriss wird, weswegen ich als Antwort ein „Tja, dann brauchst ja eh kein Rezi-Exemplar, bätsch“ kam. Ich warte also gespannt auf deinen Veriss!*ggg*

    Meine Argumentation, dass man einen guten Veriss nur am Werk schreiben kann, wurde nicht so begeistert aufgenommen, wie ich gedacht habe. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.