„SPIELbar 2010 – Messe Essen“

Auch dieses Jahr fand wieder die SPIELwarenmesse in Essen statt und zeigte sich von den Nachwirkungen der Wirtschaftskrise recht unbeeindruckt, auch wenn es gefühlt etwas leerer war, als letztes Jahr. Trotzdem war es noch gerammelt voll, es gab jede Menge neue Produkte und die Essenspreise waren ausverschämt wie eh und je bei funktionierenden Messen.

Persönlich möchte ich mir eine unpassende, arrogante und abwertende Aussage erlauben und nein, diesmal geht es nicht wieder um drei fette LarperInnen, die mit einem Gesamtkampfgewicht von ca 500kg nebeneinander, im Schritttempo vor mir herwalzen, den ganzen Gang blockieren und der Kamera im Weg stehen sondern um nerdige Vollhonks, die im Weg stehen: Warum zur Hölle müssen diese pickligen Vollpfosten in wirklich jedes Bild reinlatschen und dabei auch noch immer mit dem dämlichst möglichen Gesichtsausdruck in die Kamera schauen??? Ich will das Motiv knipsen, was ich anvisiere, keine hässlichen Menschen die blöd in die Landschaft starren!*grlm* Zum Glück ist es bei Digitalkameras mittlerweile relativ egal, wie viele Anläufe man zum knipsen  braucht. Einige Aufnahmen waren allerdings nicht möglich, ohne danach heftig daran rumzupfuschen. Und dass, wo ich doch so ein Photoshop-Spezialist bin… *sigh*

Aber kommen wir zurück zum Thema: Wofür man Geld ausgeben kann!

Nachdem man reingestolpert ist, schwimmt man zwangsläufig erst mal mit dem Besucherstrom mit – wenn man sich nicht am Slushy-Stand festhalten kann – und wird dann weitergespült, bis man auf ein größeres Hindernis, wie einen beliebten Stand trifft.

Wobei die bei Pegasus Spiele die „Shadowrun-Wand“ wirklich immer voller wird.

Auch der 2010er Shadowrun Kalendar sieht wieder nett aufgemacht aus, wobei mir ein Verkäufer verriet, dass der Anteil weiblicher Käufer vom Kalendar fast doppelt so hoch wäre, wie man gemeinhin weibliche SR-Spieler annimmt. Und weiter schön Shadowrun Einsteigerregeln mitnehmen und verbreiten, ich mag es wenn Sachen, an denen ich entscheident mitgearbeitet habe, sich großer Verbreitung erfreuen! 😉 Und Pegasus Spiele freut dies sicherlich auch!

Genug interessierte gibt es jedenfalls!

Mehr Infos zu Shadowrun finden sich natürlich in diesem Blog unter dem Stichwort Shadowrun und wer noch bewegte Bilder und Ton haben will schaut bei den Kollegen von DORP-TV nach. >>>DORP-TV Pegasus Spiele<<<

>>>—<<<

Ulisses Spiele bekam nicht nur Besuch vom ZDF, sondern war auch so ziemlich gut besucht, wobei natürlich Justifiers dank Markus Heitz und Christoph Hardebusch ein ziemlicher Pusher war.

Aber auch sonst war das Interesse an DSA, Pathfinder und co durchaus recht groß! Sogar Space Gothic Spielleiterschirme verkaufen sich, was ich ziemlich toll finde! 🙂 Und keine Sorge, zu Space Gothic kommt noch was mehr!

Mehr Infos zu Space Gothic  finden sich natürlich in diesem Blog unter dem Stichwort Space Gothic – Überraschung – und wer noch bewegte Bilder und Ton von Ulisses Spiele haben schaut bei den Kollegen von DORP-TV nach. >>>DORP-TV Ulisses Spiele<<<

>>>—<<<

Direkt nebenan wurde mit Feder und Schwert

…dem glorreichen Imperator gedient! HO, Marines, für den Imperator!

Mehr Infos, bewegte Bilder mit Ton von Feder und Schwert finden sich bei den Kollegen von DORP-TV >>>DORP -TV Feder und Schwert<<<

>>>—<<<

Gleich um die Ecke befand sich dann auch der Stand vom 13Mann-Verlag, wo ich allerdings stark die bezaubernden Barbarinnen vermisst habe…

Mehr Infos, bewegte Bilder mit Ton vom 13Mann Verlag finden sich bei den Kollegen von DORP-TV >>>DORP-TV 13Mann<<<

>>>—<<<

Natürlich waren auch andere Verlage, wie z.B. Prometheus Games vor Ort…

oder die Ideenschmiede P&P

Mehr Infos, bewegte Bilder mit Ton von Prometheus Games finden sich bei den Kollegen von DORP-TV >>>DORP-TV Prometheus Games<<<

>>>—<<<

Zusätzlich gab es jede Menge Objekte für die Platte des Tabletopper…

…es gab jede Menge „Gartenwerkzeug„*hust*…

…es gab merkwürdigen Kram…

…es gab absurden Kram – dat soll ein pinkes Plüschfledermaus-Pegasus-Dingsi sein… oder so…

…und es gab „Kostüme„… samt Inhalt…

>>>—<<<

Im Endeffekt ist die Spielwarenmesse Essen wie jedes Jahr ein Muss für jeden, der sich für Hobbys im Rahmen des Querschnitts RPGs, Brettspiele/Tabletops, Comics und Spielzeug interessiert. Wir freuen uns auf nächstes Jahr! 🙂

Bilder ©2010 Peer Bieber – Heiko Oertel/Equipment for BadCompany provided by Panasonic & Zeiss

 

Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur, RPG, Shadowrun, Space Gothic, Tabletop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „SPIELbar 2010 – Messe Essen“

  1. Cunningham schreibt:

    Ist der SR-Kallender nur bei Pegasus zu bekommen oder auch beim SR-Dealer meines Vertrauens?

  2. Agent Pöhlemann schreibt:

    Erstaunlich dieses Jahr war die tägliche Verteilung der Besucherhydraulik:
    Ist man es sich gewohnt dass Samstag und Sonntag proppenvoll ist und die Bewegungen an den beiden Vortagen noch einigermassen flüssig verlaufen, so war es dieses Jahr gefühlt umgekehrt: Donnerstag und Freitag Loveparade-Feeling und Sonntag relative Bewegungsfreiheit.

    Hört man sagen…

  3. sirdoom schreibt:

    @Cunningham: Also zumindest im Pegasus Shop kann man den bestellen[Link]. Ob dein Local Dealer das auch hinbekommt weiß ich nicht, ich hab nämlich keine ISBN gefunden…

    @Agent Pöhlemann: Hab ich auch schon gehört. Man kann jetzt allerdings nicht sagen, dass das am Samstag LEER war, bloss nicht so komplett überlaufen.

  4. Gast schreibt:

    Die Plüschdrachen sehen sehr süß aus 🙂

  5. Pingback: „Buchmesse Göttingen 2011 – Lost in Provinz“ « sirdoom’s bad company Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.