„Entscheidungspunkte – immer wieder für einen Witz gut“

Einer der unfähigsten US-Präsidenten überhaupt, hat sich eine Biographie schreiben lassen. Seien wir froh darüber, dass er sie nicht wirklich selber geschrieben hat. In dieser Biographie rechtfertigt er alle seine Entscheidungen und erklärt, warum das alles „unumgänglich“ war. Wer sich den Kram wirklich antun will, DECISION POINTS ist beim Buchdealer des Vertrauens erhältlich.

Schon vorab liefert Bush Jr. einige Kostproben ab, die einen am Geisteszustand  des Ex-Präsidenten zweifeln lassen. Als wiedererweckter Christ befindet Bush Jr. die Foltermethode Waterboarding als „moralisch vertretbar, legal und effizient„.

Wo doch sogar die nicht gerade zart besaiteten Kirchen Folter als unchristlich und moralisch nicht vertretbar bezeichnen. Legal ist es garantiert nicht, denn Menschenrechte gelten für alle.  Und die Effizienz von Folter ist vergleichsweise lächerlich niedrig. Gibt ja Gründe, warum andere Ermittlungs- und Verhörmethoden sich durchgesetzt haben. Manchmal beschleicht einen der Verdacht, bei Bush Jr. ist immerzu Gegenteiltag, Spongebob-Freunde und -hasser wissen was gemeint ist!

Der CIA hatte dabei übrigens ausnahmsweise sogar mit einem sehr alten Problem der Profi-Folter zu tun, dem Entzug durch Selbstmordversuche.

The CIA’s waterboarding regimen was so excruciating, the memos show, that agency officials found themselves grappling with an unexpected development: detainees simply gave up and tried to let themselves drown. „In our limited experience, extensive sustained use of the waterboard can introduce new risks,“ the CIA’s Office of Medical Services wrote in its 2003 memo. „Most seriously, for reasons of physical fatigue or psychological resignation, the subject may simply give up, allowing excessive filling of the airways and loss of consciousness.[Quelle]

Drei Leute wurden Waterboarding unterzogen und ich glaube, dass diese Entscheidung Leben gerettet hat

Na ja, erstens wurden nicht nur drei Leute sondern jeder für den sie grade Kapazitäten frei hatten gewaterboarded und zweitens: GLAUBEN kann er an Gott! Und im Nachhinein sollte man spätestens WISSEN, da ist glauben dann nur noch Realitätsverzerrung. Davon ab ist so eine Aussage im Ansatz schon Schwachsinn.

Beispiel: Wenn ich generisch 10.000 Leute umbringe, dann hat diese Tat garantiert Leben gerettet, weil die Wahrscheinlichkeit absolut ist, dass die Getöteten zukünftig das Ableben von anderen Menschen (mit-)verursacht hätten. Somit hätte ich dann „Leben“ gerettet… Was ist eigentlich noch ma aus dem Ansatz geworden, dass die freiheitlich, demokratischen Länder dieser Welt DIE GUTEN(TM) sind?

Wer übrigens wissen will, wie viel der ganze Spaß alleine für den Irak ca. gekostet hat, Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz hat es mal nachgerechnet. Wobei da noch keine Massenvernichtungswaffen beinhaltet sind, da diese ja leider immer noch nicht aufgetaucht sind.

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Entscheidungspunkte – immer wieder für einen Witz gut“

  1. 3-6 schreibt:

    Absehbar.

    Was den Link angeht: Wenigstens gibt es keine Folge von „Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen.“.

  2. Ravenscroft schreibt:

    Zitat: „Was ist eigentlich noch ma aus dem Ansatz geworden, dass die freiheitlich, demokratischen Länder dieser Welt DIE GUTEN(TM) sind?“

    Das stimmt ja auch aber was hat mit den USA zu tun?

  3. sirdoom schreibt:

    Was war absehbar, mein polemischer Artikel zu Bushs Bio, oder dass absehbarerweise 1. die Videos vernichtet werden und 2. dafür keiner belangt wird? 😉

  4. sirdoom schreibt:

    Hehe, nicht dass ich den Witz nicht auch schon gerissen hätte, aber ab und an kann man auch mal erwähnen, dass die USA im Vergleich zu China, Russland, Iran&co ein SEHR freiheitlich-demokratisches Land sind.

    Und wenn ich mir manch „Bananenrepublikesque“ Entscheidung in Deutschland anschaue, sollten wir uns nicht ganz so weit aus dem Fenster lehnen.

  5. 3-6 schreibt:

    Der Tenor von Bushies Bio natürlich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.