„Space Cowboys“

Ich mag Filme mit Daniel Craig, sogar der Goldene Kompass, den man als Gegenentwurf zu solch Müll wie Narnia einfach unterstützen muss. Ich mag Olivia Wild, egal ob als Stichwortgeberin für House oder auf dem Grid. Ich mag Harrison FordIndiana Jones-Melodie summ – und Sam Rockwell ist eigentlich immer grandios. Jon Favreau hat nach Iron Man zumindest erst mal etwas Vertrauen verdient. Der Trailer spoilert mir für meinen Geschmack zwar schon etwas viel, aber andererseits, neben den Schauspielern finde ich Armwaffen cool und wenn es dann auch noch blau leuchtet!!!

1883, Arizona, ein Einzelgänger namens Jake Lonergan(Craig) erwacht mitten in der Wüste, ohne Erinnerungen an seine Vergangenheit und mit einem fremdartigen Metallarmband um sein Handgelenk. Als er die Stadt Absolution betritt, erfährt er von den zahllosen Verbrechen, die er früher begangen hat und weswegen man ihn sucht. Einer der Männer die ihn suche ist Colonel Woodrow Dolarhyde(Ford), der Herrscher der kleinen Stadt, die er mit eiserner Faust regiert. Aber als ein wesentlich schlimmerer Feind am Himmel auftaucht, müssen beide zusammenhalten und herausfinden was es mit dem Metallarmband von Lonergan auf sich hat.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu „Space Cowboys“

  1. Nyx schreibt:

    Hmm… „Erbarmungslos“ meets „Independence Day“… ich hoffe mal, dass es mehr von ersteren ist und bin gespannt… 🙂

    (Wir müssen mal wieder „Firefly“ schauen… und „3:10 to Yuma“… 8-))

  2. sirdoom schreibt:

    Ich vermute mehr ID4 als Erbarmungslos, aber Firefly war ja auch gut;). Andererseits gabs auch Wild Wild West, der mich einfach nur ärgert, weil ich das Setting und das Design mag, der Film aber trotzdem beschissen ist… Es ist also durchaus Skepsis vorhanden.

  3. Cunningham schreibt:

    Oh …. OOOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHHHH ……………… OOOOOOOOOOOOOOOOHHHHHHHHHHOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

    Western ist tatsächlich nicht tot *freu*

  4. Nyx schreibt:

    Wuah… „Wild Wild West“.

    Danke, dass du mich an den Film erinnert hast. 😦

    Damit hast du einen gewissen Teil meiner Kopfschmerzschuld bei dir abgetragen, aber ganz eindeutig… 😉

    Die Mainstreamvergewaltigung des – eigentlich sehr coolen – Deadland-Settings (zumindest quasi).

    *schauder

  5. rabenaas schreibt:

    Was für ein unglaublicher, dummer Dreck.

  6. sirdoom schreibt:

    Wild Wild West oder der Trailer zu Cowboys&Aliens, oder ID4, Firefly oder Erbarmungslos? 😉

  7. Knut schreibt:

    Er meint vermutlich dein Blog.

  8. sirdoom schreibt:

    Woooaaas?! Ketzerei²! Mindestens! Der Imperator ordnet nach Anhörung des Deliquenten „Rabenaas“ schon mal prophylaktisch 25 Schläge mit dem Bambusstock auf die nackte Eichel an! Also jetzt davon ausgehend, dass das Blog gemeint war. Wir hören uns aber gerne Ausreden an, wer/was stattdessen gemeint ist…*g*

  9. Knut schreibt:

    Vor oder nach der Exekution?

  10. sirdoom schreibt:

    Vor… Nach der Exekution ist irgendwie so sinnlos…

  11. Knut schreibt:

    Wie jetzt?

  12. Cunningham schreibt:

    PAHHH! Bei den Fusilieren sind schon Unteroffiziere in Abwesenheit zum Tode verurteilt UND exekutiert worden.

  13. sirdoom schreibt:

    @Knut: Schläge auf die nackte Eichel VOR der Exekution, sonst sind die ja sinnlos… man, warum bin ich hier immer der Arsch der mitdenken muss…

    @Cunningham: Was ja kein Problem ist, denn wer wenn jemand in Abwesenheit verurteilt UND exekutiert wird, dann kann man die Schläge/wasauchimmer an anderen Strafen ja nachholen, wenn später der Zustand des Deliquenten dem Urteil angepasst wird! 🙂

  14. Pingback: „Superbowl Spots“ « sirdoom’s bad company Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.