„State of Emergency – No Bailout for Earth“

Nun haben wir Terrorwarnung gehabt und kein Weihnachtsmarkt ist in die Luft geflogen. Aber dieses Wochenende ist immerhin der erste Advent. Da könnte glatt was gehen.

Aber eigentlich ist das auch egal. Es wäre zwar hilfreich, wenn was passieren würde, aber nicht unbedingt nötig. Die aktuell Terrorwarnung wird nach allen Vorhersagen bis Ende März verlängert werden. Warum? Ganz einfach:

Landtagswahlen 2011
20. März Sachsen-Anhalt
27. März Baden-Württemberg
27. März Rheinland-Pfalz

Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen,
Gemeindevertretungen, Ortsbeiräte
27. März Hessen

Wir werden also weiterhin – mit dem Terror im Rücken – erleben wie Law&Order-Onanierer sich einen abhobeln, die SPD nicht schnell genug Verrat begehen kann, Grüne keine Linie finden und die FDP ein Rückzugsgefecht nach dem anderen verliert. Bis März… und dann ist es ja auch schon Zeit für die Terrorwarnungen zur Urlaubswelle im Sommer, dann kommt ein „heißer Herbst“ und dann gibt es die alljährliche Weihnachtsterrorwarnwelle. Also eigentlich ist immer Terror…

Dazu kommen noch die legalen, inländischen Terroraktionen, wie das neue Positionspapier der GEMA: Klick mich und kotze. Verwaiste Werke sollen dem Gemeingut entrissen werden und sollen von (Raub-)Verwertungsgesellschaften in Beschlag genommen werden. Indoktrination von Kindern(Punkt 4), „Leistungsschutzrecht„, Three Strikes Regelung, Providerhaftung, usw…

Ganz zu schweigen vom Finanzterrorismus

Aber auch inländische CBRN(E)Attentate wie das „Endlager“ Asse. Die aktuelle Studie mit erhöhten Krebsrisiko ist natürlich aufgrund von recht geringer Datenmasse nicht ausreichend, aber grundsätzlich gilt doch die Logik: Atommüll + stark erhöhte Krebsrate = Zusammenhang durchaus wahrscheinlich.

Aber auch der internationale Terror bedroht uns alle. Die USA scheißen sich schon wieder wegen Wikileaks in die Hose und warnen Verbündete schon mal vor, dass sie bitte ihre Diplomaten nicht aus dem Land schmeißen sollen, falls Wikileaks enthüllt, wie die USA mit Verbündeten umgehen.

Schön sind dann immer Kommentare wie von Fascho-Dave, der entweder zu dumm ist oder dafür bezahlt wird:  „I dont pay much attention to this wikileaks site. However, what I see is a lot of anti-western rhetoric. Not necessarily US, but western society as a whole. In W.W II this sort of leaking of information would get someone executed. Loose lips sink ships. Self rightous people who think they are doing the world good by being spys, when in reality they could be doing things that endanger lives, global relations, or economical relations. Some times they have confidentiality for a reason. And the fact that these whistle blowers have a venue to speak out in anonimity is disconcerting. If you are so self rightous publish your name so you can be the Hero. I would like to know who is endangering the lives of our soldiers in a theatre of war.

Klassiker: Regierung fucked eine Sache so richtig ab und wer dies enthüllt unterstützt Terroristen…

Aber eigentlich ist das auch alles egal, denn es gibt da noch eine Form von Terrorismus, wogegen der Rest wie ein Kindergeburtstag aussieht. Wenn nämlich der ganze Laden untergeht.

LESEN! There is no bailout for Earth!

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „State of Emergency – No Bailout for Earth“

  1. Arclight schreibt:

    Wie schon gesagt: die letzten „Enthüllungen“ von Wikileaks zu AFG und I-Whack waren No-News und haben durch PERSEC violations Menschen in Gefahr gebracht. Screaming fire in a crowded theater isn’t free speech.

    Wobei man zu Assanges Gunsten bemerken muss, dass seine Freizeitbeschäftigungen auch nicht gerade glimpflich verlaufen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.