„Masters of Spinjitzu“

Es ist schrecklich. Alle meine Ninja sind im Urlaub oder sonst wie nicht abkömmlich und spielen LEGO. Weil sie da irgendwen in der Produktabteilung kennen, haben sie Vorablieferungen von der neuen LEGO-Reihe NINJAGO – Masters of Spinjitzu erhalten und beömmeln sich damit total im Trainingsraum.

Und das obwohl NINJAGO mit echten Ninja so gar nichts zu tun hat, sondern eher damit, dass wer bei Lego alle möglichen, schlechten 80er Jahre Ninjafilme entdeckt hat, mit roten, blauen, weißen, usw., und Skelettninja, die sich um Ehre und die Welt bekriegen.

Andererseits hätte ich den Kram damals als Kind wohl unglaublich cool gefunden. oder wenn ich ein Ninja wäre…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Legende, Netzwelt, Tabletop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu „Masters of Spinjitzu“

  1. Miew schreibt:

    Irgendwie sind das so viele Spezialteile. Die beiden Türme zum Beispiel, auf der unteren Packung, hätte man doch auch mit regulären Steinen so bauen können. Kommt es nur mir so vor, oder setzen Legos in letzter Zeit echt immer mehr auf große Plastikteile die man einfach nur dransteckt?

  2. sirdoom schreibt:

    Kein Ahnung, ob dem nur gefühlt so ist, aber mir kommt es auch so vor, als ob…

    Andererseits will ich nicht zu viel meckern, wenn die LEGO-Designer jetzt das raushauen, was ich 1985 gerne gehabt hätte…

    Irgendwie liest sich der letzte Satz gar nicht SO positiv wie gedacht…

  3. Agent Pöhlemann schreibt:

    Was mich fachlich eher interessiert ist: Schafft es LEGO damit auf den Sammel-Game Zug aufzuspringen?

    Habs mir letztes WE in Nürnberg an der Messe angeschaut und es ist schon beängstigend wie sie vom reinen Ladenkonzept jetzt einen auf Multi-Kulti Bespassung machen.
    Und vor allem mit welchem Aufwand…

  4. sirdoom schreibt:

    Unpädagogisches, schlechtes, verkommenens Kriegsspielzeug, sprich geilomat*g* 😉

  5. sirdoom schreibt:

    In Zeiten des Internets und Online Games auch für 6-jährige muss Lego wohl sein Programm so weit fächern wie es nur geht.

  6. Cunningham schreibt:

    Das Atlantis, der RPG-/Tabletopdealer meiner Wahl führt das Zeugs …

  7. Ben Teddy schreibt:

    Sag mal … ich möchte ja nicht die Stimmung hier mit meinem Gemeckere trüben … aber … wieviel zahlt dir LEGO eigentlich!? >.<

  8. sirdoom schreibt:

    Eigentlich doof Lego zu erwähnen, sogar schon ein zweites mal, da ich leider bisher GAR NICHTS von denen dafür bekommen habe(Wink an Lego: HALLO?!).

    Aber ich mag Lego auch so! 🙂 Auch wenn die Begründung, dass man mit Lego viel besser Highlander und Star Wars nachspielen kann, weil Lego-Figuren „köpfbar“ sind, jetzt vielleicht nicht die pädagogisch sinnvollste Aussage ist*g*.

  9. Ben Teddy schreibt:

    Das ist nichts besonderes, bei mir waren bisher ausnahmslos ALLE Spielfiguren „köpfbar“, auch wenn sie nicht von LEGO waren -.-„

  10. M schreibt:

    Ja, aber bei Lego war´s mehr als eine einmalige Angelegentheit. So war man nicht darauf angewiesen, die „Szene“ im ersten Anlauf hinzukriegen.

  11. sirdoom schreibt:

    Bingo@M^^ 🙂

    Aus den Mittelalter Trinkkelchen und (neon-)farbigen Antennen konnte man auch damals übrigens schon Lichtschwerter basteln*g*

  12. Ben Teddy schreibt:

    Meinst du jetzt für Spielfiguren oder in echt? >.< (… was eigentlich egal ist, denn beides ist schlimm.)

  13. sirdoom schreibt:

    In echt sieht es wahrscheinlich richtig scheisse aus, bei Lego geht das super 🙂

  14. sirdoom schreibt:

    Ich glaub ich kauf mir den hier morgen(heute im Laden entdeckt) 🙂 Ach ja, Spinjitzu hatten sie auch alles da…Lego Tie Defender

  15. Cunningham schreibt:

    Falls einer von Euch mal in Erinnerungne schwelgen möchte:

    http://www.lugnet.com/pause/pictures.html

  16. sirdoom schreibt:

    Cool! Danke 🙂 Besonders bei den LEGO Castle – Sachen hab ich gleich ziemlich viel wiedererkannt*g*.

  17. Pingback: „Imperiales Ressourcenmanagement“ « sirdoom’s bad company Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s