„Imperiales Ressourcenmanagement“

Vor einiger Zeit hatte ich versucht Chips zu erstehen, aber der gewisse Supermarkt hat es nicht hinbekommen. Dann habe ich versucht die nachzubestellen und bis einschließlich des heutigen Tages keine Rückmeldung bekommen… Und meine Ninja sind immer noch auf Fortbildung. Aber ich wäre nicht der große Imperator, wenn nicht ein fähiger Scherge der Logistik- und Nachschubverwaltung mitgedacht hätte und ein Sturmtruppenkommando zum örtlichen Großhändler geschickt hätte. Heute ist dann die Nachschubliefung eingetroffen und enthielt nicht nur leicht süchtig-machende Chips, sondern auch einen Ninja!

Bei dem fähigen Schergen werde ich mich noch separat bedanken, aber der gewisse Supermarkt sollte sich mal warm anziehen, wenn ein 300km+ entferntes, gelangweiltes, imperiales Logistikzentrum + Post schneller sind als die Nachschubabteilung eines auf solche Waren spezialisierten Großunternehmens!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Imperiales Ressourcenmanagement“

  1. Tycho schreibt:

    hier im Edeka gibt es jetzt nur noch Rote und keine anderen mehr 😉

  2. sirdoom schreibt:

    Pah, mir doch egal, ICH hab ja jetzt welche! 🙂

  3. Cunningham schreibt:

    „…fähigen Schergen werde ich mich noch separat bedanken…“ <— das klingt mal gar nicht so positiv, wäre es für den fähigen Schergen jetzt vielleicht gesünder unbekant verzogen zu sein?

  4. sirdoom schreibt:

    Da bedanken nicht in Anführungsstrichen steht ist bedanken positiv gemeint, weshalb der Scherge nicht untertauchen muss! 🙂

  5. Ben Teddy schreibt:

    -.- Ich sage besser nichts mehr zu diesem Thema.

  6. Andai schreibt:

    BTW ich glaube die Lieferung von Doom kam jetzt hier beim Real Spandau an..total volles Regal, einmal alle drei mitgenommen. Wobei mir die grünen (Kräuter) am besten schmecken, komischerweise.

    Also das war ein guter Tipp, danke Peer.

  7. sirdoom schreibt:

    Kein Ding, freut mich, wenn es schmeckt.

    Aktuelle Lage: REAL hat jetzt auch hier jede Menge von dem Zeug, ich bin gut versorgt. Die Nachbestellungsabteilung stellt sich allerdings tot und hat sich nicht gemeldet. *sigh*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s