„FantasyDays 2011 – In freudiger Erwartung“

Trotz meines intoleranten Hasskappenjournalismus wird es wohl auch 2011 eine FantasyDays-Veranstaltung in Düsseldorf/Neuss geben. Dies ist zwar etwas merkwürdig, was die Finanzierung angeht, bedenkt man die Resonanz von 2010, wird aber sicherlich seine Richtigkeit haben. In der Hinsicht ist auch die Termingebung von Samstag bis MONTAG zumindest sportlich.

Da auch Ninja mal Innendienst schieben müssen, konnten sie neulich beweisen, dass sie auch da zu was nütze sind. Sie sind da nämlich über eine etwas merkwürdige Ankündigung gestolpert. Der Vorverkauf für die FantasyDays 2011 hat nämlich begonnen[Link] und wird begleitet von einer etwas merkwürdigen Aussage:

Wir empfehlen den Vorverkauf zu nutzen, da die Tickets nach der Versammlungsstättenverordnung der Location leider nur begrenzt verfügbar sind.

Immerhin wird nicht behauptet, dass man sich schnell Tickets im Vorverkauf sichern soll, weil damit zu rechnen sei, dass die Veranstaltung morgen ausverkauft ist. Womit die alternativ angebotene Begründung trotzdem ziemlich nebulös bleibt. Die Versammlungsstättenverordnung (VStättV – oder auch Verordnung über Bau und Betrieb von Sonderbauten/SBauVO) ist nämlich eine in Deutschland länderspezifische Verordnung, die sich auf den Bau und den Betrieb von sogenannten Versammlungsstätten bezieht. Und in der SBauVO Nordrhein-Westfalen finde ich ganz viele Einzelheiten darüber, wie viele Toileten pro tausend Menschen verfügbar sein müssen, oder wie viel Feuerlöscher, aber auf Deubel komm raus nicht zum Kartenvorverkauf. Natürlich mag hier auch ein Missverständnis vorliegen, gerade was den Begriff „begrenzt“ angeht.

Meine Ninja haben mich übrigens darauf hingewiesen, dass Beweismaterial jeglicher Art zu beschaffen, mittlerweile schon kriminell ist, das die FantasyDays-Hausordnung Beweismittelaufnahme verbietet:

8.4 – Die Veranstalterin behält sich vor, das Anfertigen von audiovisuellen Aufzeichnungen der Veranstaltung ohne Begründung zu untersagen. Bei Nichtbeachtung kann der Verweis aus den Veranstaltungsräumlichkeiten erfolgen. Liegen dieser Einschränkung zudem Vertragsvereinbarungen mit anwesenden Gästen zugrunde, haftet der Verursacher bei Nichtbeachtung zusätzlich für den entstandenen Schaden.

Freuen wir uns also auf viele weitere unterhaltsame Artikel bis zum Oktober 2011…

Wie immer gilt mein Dank den vielen fleissigen Ninja, die mich auf sowas aufmerksam machen!

Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur, RPG, verbale Diarrhoe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

229 Antworten zu „FantasyDays 2011 – In freudiger Erwartung“

  1. Cunningham schreibt:

    Also langsam glaube ich ja, dass diese „Fantasydays“ ein Running Gag bei Dir im Blog ist…

  2. sirdoom schreibt:

    Wenn du damit andeuten willt, dass es die FDs eigentlich gar nicht gibt und ich die nur erfunden habe, damit ich es dann auseinandermontieren kann, dann lass dir gesagt sein, dass das vollkommen *Die_Braut_des_Prinzen_O-Ton_an* unvooorstellbar ist!

  3. Wallace schreibt:

    Ich habe mir zumindest erst Mal ein paar Tage frei genommen in nächster Zeit, um immer als Erster die Kommentatoren beider Lager hier verspotten zu können. Let the games begin! 😉

  4. farmerboy schreibt:

    Möglicherweise sind die FD nur in eine andere, etwas kleinere Location umgezogen und das ist die Art der Veranstalter dieses nun anzukündigen.
    Ins Jugendzentrum um die Ecke gehen halt etwas weniger Besucher als in eine Messehalle ^^

    Was kein Jugendzentrum schlechtmachen soll, diese leisten gute und wertvolle Arbeit und ich bin dort früher selbst gern zu Konzerten gegangen.

  5. sirdoom schreibt:

    @Wallace: Wenn du Pech hast wird eine neue Taktik versucht Namens „Aussitzen“ 😉 Über den Artikel wissen sie jedenfalls bescheid, wurde im internen FDs-Forum gepostet.*g*

    @Farmerboy: Laut Homepage sind sie nicht umgezogen und haben immer noch die riesige Halle an der backe.

  6. Wallace schreibt:

    Naja, paar Tage frei sind ja auch so nicht schlimm 😉

  7. Knut schreibt:

    Man könnte sich dann zur FD zum Fußball spielen treffen, Platz genug sollte ja sein.

  8. Andai schreibt:

    *unartikulierte Laute von sich geb*

    Juchu stellt die Getränke kalt, holt Nachos, Käse und Popcorn..es gibt was zu Lesen und zu lachen.

    Doomi schonmal die Leute direkt drauf aufmerksam gemacht, in freundlichem Ton, dass sie ahnungslos sind und sich da in etwas verrennen, dass ihnen über kurz oder lang (eher ersteres) die FDs bald komplett kosten könnte? ^^

  9. Cunningham schreibt:

    @doomi: Ja, das wollte ich andeuten…

  10. Marc Crausen schreibt:

    „Running Gag“ ist doch nicht schlecht. Erinnert sich noch jemand an die Muppet-Show und Gonzo, den Großen?
    „Heute wird Gonzo der Große auf einem Käsekuchen den Bolero von Ravel trommeln, während er durch eine Kanone geschossen wird und versucht, einem Huhn Mund-zu-Mund Beatmung zu geben.“
    Ich habe mich immer schlapp gelacht, wenn das passierte. Hier im Blog haben die Fantasydays/Ringstars dieselbe Funktion:
    „Die Ringstars versuchen, zu einem dreistündigen selbstgeschriebenen Laienstück ihre Lippen zu bewegen und eine Veranstaltungsparodie aufzuführen, während ausgewählte Mitglieder bei Sir Doom möglichst viel Unsinn schreiben.“
    Ich freu‘ mich jetzt schon drauf.

  11. sirdoom schreibt:

    Das haben schon mehr als genug andere Leute gemacht, die da näher dran sind als ich. Und wenn denen nicht zugehört wird, warum sollten sie dann auf irgendso einen Spackofred-Blogger hören? 😉

  12. Knut schreibt:

    Ja, das kann ich nur unterstreichen. Besonders den Spackofred-Blogger.

  13. Verteidiger schreibt:

    Jetzt muss ich doch mal hier in die Bresche springen. Denn ihr Spacko-Blogger macht euch wirklich lächerlich, nicht nur weil ihr glaubt mit eurem Geläster eine so große Veranstaltung wie die FD schaden zu können, sondern auch weil ihr keine Ahnung von der Versammlungsstättenverordnung habt. Die Versammlungsstättenverordnung bezieht sich nämlich auf die Location, damit bei einem großen Ansturm an Besuchern keine Panik ausbricht und lange Warteschlangen die Notausgänge nicht blockieren, sind die Tickets vor Ort nur begrenzt erhältlich, weshalb dies eben einvernämlich mit der Versammlungsstättenverordnung ist.

    Und die audiovisuellen Aufzeichnungen der Veranstaltung ohne Begründung zu untersagen um Missbrauch zu verhindern, wie dies in der Vergangenheit ja schon geschehen ist, steht dem Veranstalter ja wohl frei.

  14. Andai schreibt:

    Ich mag diesen Spackofred Blogger..manchmal etwas radikal in der Meinung und der Ausdrucksweise, aber doch durchaus oft sehr, sehr treffend ^^.

  15. sirdoom schreibt:

    Oh man, da hat wohl einer das interne Memo nicht bekommen, auf diesen Beitrag nicht zu reagieren oder zu antworten.

    1. Gibt es hier genau einen „Spackofred-Blogger“ auf diesem Blog. Meinem Blog. Also ich. Nicht Blogger…

    2. Wenn die FDs eine Großveranstaltung sind, dann bin ich die New York Times. Das ist noch nicht mal bös gegenüber den FDs gemeint, ist bloss faktisch so, dass das Besucheraufkommen vom letzten Jahr nicht den Begriff „große Veranstaltung“ in irgendeiner Form rechtfertigt. „Zu Fall bringen“ will ich die FDs übrigens gar nicht, denn wie ich schon mehrfach angemerkt habe, bin ich für jede zusätzliche anständige Veranstaltung im Fantasy-Bereich. Bloss der imho Etikettenschwindel und einige sehr abstruse Verhaltensweisen gehen mir ziemlich auf den Sack.

    3. Wenn wir bei den Besucherzahlen vom letzten Jahr bleiben, dann sind sämtliche Besucher locker mit Karten vor Ort zu versorgen, ohne auch nur in die Nähe von irgendwelchen Grenzwerten zu kommen, die sich in der VStättV verstecken.

    4. Das audiovisuelle Aufzeichnungen verboten werden können ist schon klar, spätestens wenn da einer mit nem HD-Camcorder und Stativ ankommt. Der Kommentar bezog sich darauf, dass wir noch immer auf ein Saalfoto vom letzten Jahr warten, wegen der Aussage „brechend voller Zuschauerraum“ vs „1-2 Verwandte und der Junge vom Pizzalieferdienst“ 😉

    5. Da hat einer das interne Memo nicht bekommen…

  16. Ravenscroft schreibt:

    Dir scheint leider nicht klar zu sein das du mit Kommentaren wie diesem hier genau das Gegenteil von dem erreichst was du dir vorgestellt hast.
    Ich hoffe doch stark das du nur ein übermotivierter Fanboy(oder Girl) bist und nicht zu den offiziellen gehörst, denn das würde kein gutes Bild auf die Öffentlichkeitsarbeit werfen.
    Allgemein sei gesagt das eine (nach deiner Aussage) so große Veranstaltung wohl kaum durch die sticheleien eines Bloggers gefäührdet sein sollte, es sei denn der Blogger trifft einige empfindliche Punkte direkt. Da du es ja für nötig gehalten hast uns mit deinem „Verteidigungsbeitrag“ hier zu unterhalten drängt sich dieser Verdacht in der Tat auf.

  17. Verteidiger schreibt:

    Ich bin nur ein neutraler Fan und Freund der Ringstars, ich weiß nichts von einem solchen Memo, deswegen bezweifle ich auch stark, dass du einblicke in das interne FDs-Forum hast q.e.d.

    1. Es kann doch sein, dass hier Leute, die einen eigenen Blog haben schreiben, daher „Blogger…“.

    2. Das mit dem Etikettenschwindel kann ich nicht nachvollziehen, begründe dies bitte genau. Da du selbst nicht auf den FDs warst und die verkauften Karten gezählt hast, kannst du nicht einfach behauten, die angegebenen Besucherzahlen stimmten nicht!

    3. Stell dir vor, dieses Jahr kämen zu den FDs 3000 Besucher oder mehr und alle müssten an der Kasse anstehen, es ist doch wohl klar, dass eine so lange Schlange den Verkaufsrahmen sprengt. Darum wäre es gut, wenn die Leute die Karten Vorbestellten, was ja wohl auch für den Einzelnen günstiger wäre.

    4. http://www.youtube.com/watch?v=UrEiQALLpmE&feature=related
    Hier ist ein Video von einer Show, es sieht doch so aus, als wäre der Saal richtig voll. Hauptsächlich sind die Kameraleute natürlich dazu angehalten worden das Geschehen auf der Bühne aufzunehmen. Im Kino zeigt man ja auch nur den Film und nicht die Zuschauer.

    Mit meinem Kommentar will ich die Sachen, die hier verdreht worden sind wieder gerade rücken, damit dürften dann ja wohl alle Zweifel ausgeräumt worden sein. Kommt doch einfach zu den nächsten FDs und überzeugt euch selbst.

  18. Knut schreibt:

    Was ist denn ein neutraler Fan?

  19. Ravenscroft schreibt:

    Hättest du doch lieber geschwiegen, stattdessen postest du fröhlich weiter und machst dich hier mit Aussagen wie „neutraler Fan“ offen gesagt zum Affen.
    Ein neutraler Fan ist genauso ein Lapsus wie z.B. der tolerante Rassist.
    Na ja, mir soll es egal sein. Liefere uns ruhig weiter Belustigung durch deine verteidigenden Beiträge eines neutralen Fans.

  20. sirdoom schreibt:

    Es gibt keine neutralen Fans, Ende ;)So wenig wie es neutrale Gegner gibt…

    1. Na ja, lassen wir das einfach mal so im Raum stehen…

    2. Also wer nach den letzten zwei Jahren noch fragt, warum man auf die Idee eines Etikettenschwindels kommen könnte… Einfach HIER mal runterscrollen und lesen. Da findet sich dann doch so einiges.

    3. Wir reden ja von einer Großeranstaltung, oder? 3000 Leute schafft ja – nach der üblichen Zählweise über mehrere Tage verteilt – selbst die stark geschrumpfte NordCon in Hamburg mit einem reinen Pen&Paper Rollenspiel-Programm. Und das ohne Probleme mit dem Kartenverkauf. Wenn dieses Jahr mehr als 10.000 – auf alle Tage gerechnet – da sind, dann leiste ich öffentlich Abbitte, ja?

    4. Wieso sieht das aus, als ob der Saal da voll wäre??? Da sieht man den Saal überhaupt nicht. Und das Video ist auch nicht von der letzten FDs 2010 – was du nicht gesagt, aber impliziert hast. Und dann erwähnst du direkt im Anschluss, dass man ja eh keine Bilder vom Saal sieht, weil der im Kino auch nicht gezeigt wird. Dir ist der leichte logische Haken schon bewusst???

    Um es noch mal ganz klar zu sagen: Ich habe doch nichts dagegen, wenn die FDs-Macher zur besseren Planbarkeit und auch allgemein am liebsten ganz viele Vorbesteller haben wollen, das will jeder Veranstalter!

    Aber mit Begründung VStättV und mit Blick auf die Besucherzahlen vom letzten Jahr ist es schon etwas lustig…

  21. M schreibt:

    Party…ähhh…on?

  22. Marc Crausen schreibt:

    Ach du meine Fresse! Ich habe noch gar kein Popcorn gekauft und meine Cola ist auch noch nicht kalt gestellt. Aber was soll’s!
    Ich habe ein völlig unbekanntes und hier noch nie gezeigtes Video gefunden, das deutlich die Massen an Besuchern und die schiere Begeisterung bei den Fantasy-Days zeigt.
    Zur Erinnerung:

    Man beachte die lange Schlange am Eingang, die sicherlich nur deswegen entstanden ist, weil man den Vorverkauf nicht genutzt hat.

    Und was das interne „Fresse halten“ Memo betrifft: Es enthält das ausdrückliche Verbot, in allen Foren zu den FDs im Vorfeld Stellung zu nehmen. Insbesondere im Forum des OSTFC, im Herr-der-Ringe-Film Forum („grüne Hölle“) und besonders bei „Sir Dom“ (sic!). Meinungsmache ist scheinbar nur einer Person vorbehalten. Warum? Das wird klar, wenn man die Posts des Herrn „Verteidiger“ liest, hinter denen sich ganz offensichtlich eine uns wohlbekannte Person verbirgt. Die Emotionen schlagen eben hoch, da kann schon mal die Logik auf der Strecke bleiben. Ähnlich wie bei diesem Zitat: „Das schwächste Glied der Kette ist nicht das Glied, sondern die Kette.“

    Und jetzt: Party on!

  23. Magic schreibt:

    N´abend allerseits. Ich begrüße alle Anwesenden und zukünftigen Mitleser aufs Herzlichste. Habe mich bis hier hin mal wieder aufs köstlichste amüsiert. Leider muss ich an dieser Stelle jedoch auch mal einen Kommentar abgegeben, da es hier und da doch das ein oder andere Missverständnis (um nicht zu sagen Fehlinformation) gab. Und wir wollen doch nicht dass Pierre hier nur mit Halbwahrheiten einen Themenblock aufrecht erhält, weil es nichts besseres gibt (kenn man ja aus der Presse, wenn mal wieder das Sommerloch gestopft werden soll ;o) ). Und um es gleich vorweg zu nehmen: Ja, ich habe Zugang zum internen Forum der Fd´s, kenne alle persönlich und weiß, wovon ich hier rede (schreibe). Und nein, dieser Post kommt von mir nicht auf Anweisung anderer Stellen und ich bin auch keiner der bereits hier genannten Personen (d.h. es schreibt nicht immer nur einer, sondern wir haben wirklich alle unsere eigene Meinung). Mir geht es auch nur darum einige Punkte klar zu stellen, damit hier keiner von falschen Tatsachen ausgeht. 1. Zitatvon SirDoom: Wenn du Pech hast wird eine neue Taktik versucht Namens „Aussitzen“ Über den Artikel wissen sie jedenfalls bescheid, wurde im internen FDs-Forum gepostet.*g* – Von Aussitzen kann nicht die Rede sein. Im internen Forum wurde bisher noch kein einziges Wort über „diesen“ Artikel gepostet. (Ich selber bin nur darauf gestoßen, da ich regelmäßig hier vorbeischaue und mir auch die anderen Blogs von Pierre durchlese). Also, macht Euch nix vor. So interessant seid Ihr für das FD Forum dann doch nicht. Da wird wiklich über Belangloseres geschrieben. 2. Zita Marc Crausen: Und was das interne „Fresse halten“ Memo betrifft: Es enthält das ausdrückliche Verbot, in allen Foren zu den FDs im Vorfeld Stellung zu nehmen. Insbesondere im Forum des OSTFC, im Herr-der-Ringe-Film Forum („grüne Hölle“) und besonders bei „Sir Dom“ (sic!). Meinungsmache ist scheinbar nur einer Person vorbehalten. – Es gibt kein internes Memo zum Thema „Fresse halten“. Weder hier noch in anderen Foren. Und ausserdem lasse ich mir sowas sowieso nicht verbieten. Es ist nur halt so, dass Ihr den Leuten nicht wirklich wichtig seid, bzw. die meisten keinen Sinn darin sehen, sich hier zu äußern. Ich selber verfolge das Ganze hier zu meinem eigenen Spaß und Unterhaltung. Genauso, wie ich auch bei den anderen Artikeln von SirDoom mit konsequenter Regelmäßigkeit mitlese. Die einzigen, die sich hier dran ereifern seid Ihr. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob der Post von „Verteidiger“ wirklich von einem aus dem internen Lager der Fd´s kommt, oder nicht einfach von jemanden von Euch gepostet wurde. Ist ja nicht schwer sowas hier reinzusetzen, da sich ja jeder immer wieder mit neuem Namen hier verewigen kann (manch Namenskreationen sind echt einfallsreich). Wie dem auch sei. Ich denke, ich habe Euch wieder genug Futter gegeben, und der Blog hält Euch noch lange bei der Stange. Wünsche viel Spaß. Man sieht (liest)sich. Euer Magic

  24. Knut schreibt:

    Es klappt echt immer wieder…

  25. Magic schreibt:

    Stimmt. ;o)

  26. sirdoom schreibt:

    Hust, über Facebook und meine Arbeit bei Shadowrun sollte es etzt eigentlich nicht so das Problem sein zu schlussfolgern, dass ich nicht „Pierre“ heiße, bin ja kein Froschfresser, also wirklich…*g* Also entweder Schlampigkeit oder Absicht, ich fühle mich auf jeden Fall tief getroffen… 😦

    Was „interne Links&FDs-Forum“ angeht…

    1. Wurde ich darüber informiert, dass dem so sei, was ich natürlich nicht selber nachprüfen kann. WAS ich aber nachprüfen kann, führt uns zu Punkt 2.

    2. Schon mal was von Trafficanalyse gehört? Schon mal was davon gehört, dass auch Trackbacks aus geschlossenen Systemen und deren IP-Adressen anzeigt werden? Und was da dann bei einem kurzen Tracert oder sogar Nachschauen in der RIPE-Datenbank rauskommt? 😉

    Was die Relevanz dieses minderwertigen Blogs und seiner minderwertigen Artikel angeht, kann ich definitiv sagen, dass die FDs-Berichterstattung weitaus mehr Leser anzieht, als die FDs 2010 Besucher hatte… also keine Clicks, sondern unique visits…

    So viel mal zu den Fakten*g*

    Womit wir zu Halbwahrheiten kommen… Wo sind die denn? Also nur mal aus reiner Neugier, sowas liegt a auch im Auge des Betrachters 🙂

  27. Magic schreibt:

    @SirDoom: Das mit dem Namen ist ein bedauerlicher Fehler meinerseits (ich schieb es mal auf die aktuelle Uhrzeit, hehe), für den ich mich bei Dir ehrlich entschuldigen möchte. Was die Halbwahrheiten betrifft, so beziehe ich mich hier lediglich auf die Aussagen, dass dieser Artikel im internen Forum gepostet wurde und dass wir einen Maulkorb erhalten hätten.

    Wieviele und wer sich von wo und wann auf Deinen Blog geklickt haben mag ich nicht beantworten. Ich kann halt nur sagen, dass der Blog definitv kein Thema im Fd´s Forum ist (abgesehen mal von ganz zu Anfang mal, aber das ist echt schon ne ganze Weile her).

    Und, ich habe nie von einem minderwertigen Blog geredet. Nur, dass er für das FD Forum nicht so wichtig ist, dass er dort besprochen werden würde. Ich selber finde den Blog immer interessant und die Thema sind so aufbereitet, dass sie durchaus meinen Humor treffen.

    Mir war halt nur mal wichtig klar zu stellen, dass nicht alle Informationen, die Du von dritten erhälst, oder die hier von anderen Kommentatoren geschrieben werden die Realität widerspiegeln, oder auf Fakten basieren. Sollten diesbezüglich mal Fragen sein (die ich überhaupt beantworten kann) stehe ich gerne zur Verfügung.

    Internette Grüße

    Magic

  28. Henning schreibt:

    Pierre? Hoffentlich kann ich mir das lange genug merken ^^

  29. Wallace schreibt:

    Wollt Ihr wohl warten, bis ich frei habe! 😀

    @Henning: Ich werde Dich dran erinnern… das heißt: Falls ich es mir merken kann… 😉

  30. Magic schreibt:

    @Wallace: Warten? Ähm…lass mich mal kurz überlegen…………………nö, hehe!
    Ausserdem muß ich morgen wieder arbeiten mag es gar nicht zu hören, dass andere dann frei haben….lol. Na gut…..werde mal nicht so sein….nimm Dir frei und hab Spaß! ;o)

  31. pseudo-anonymous schreibt:

    Liebe(r) Magic.

    Sie entschuldigen sich? Womit? Mit Ihrer schlimmen Kindheit oder Ihrer Eltern schlechten erzieherischen Fähigkeiten?

    Für die Zukunft: man bittet um Entschuldigung. Man entschuldigt sich nicht selbst.
    Sie liefern eine Erklärung, warum Sie sich vertan haben und die Person, der Sie auf die Füße getreten sind, entschuldigt Sie. Mit anderen Worten: erkennt Ihre Ausrede als valide an und spricht Sie von der Schuld am Mißstand frei.

  32. Knut schreibt:

    Ist das nicht schrecklich dunkel da drin?

  33. Marc Crausen schreibt:

    He, Leute! Ich muss noch Popcorn machen… dann kann’s richtig losgehen.
    Tatsache ist, dass den Ringstars-Leuten verboten wurde, sich öffentlich zu äußeren. Natürlich wird das geleugnet. Wer würde denn freiwillig zugeben, einen Maulkorb bekommen zu haben? Und ihn auch noch stolz zu tragen? Die peinlichste Ausrede ist natürlich „habe hier nur zufällig reingeguckt“. Ne klar…
    Und jetzt bitte mehr!

  34. Andai schreibt:

    Morgen,

    tja manch einer hat frei, es gibt durchaus so etwas wie Urlaub. Als solche Pertson müsste ich bei diesem wetter eigentlich draussen an einem generischen karibischen Strand sein, aber manchmal bedingt das Leben es, dass man zu Hause bleiben „muss“.

    Jedenfalls finde ich, rein persönlich gesprochen:
    – die Fantasy Days als Veranstaltung sind zu begrüßen, ebenso wie jede normale Con, da sie sich so oder so in einem „Randbereich“ bewegen, der es in der heutigen Zeit schwer hat zu bestehen.

    – würde ICH mich als Veranstalter durchaus für Feedback udn kritik interessieren und mich fragen, woher das kommt. Unter Umständen lesen das nämlich so einige keute, die sich letztendlich abgestoßen fühlen.

    – Nichts zu sagen/zu schreiben zählt für mich unter „aussitzen“.

    – Es ist schön, dass jemand sich der vermeintlichen Kritik stellt, allerdings wird scheinbar vergessen, dass man befangen ist und offen für die Ansichten anderer sein sollte.

    – SirDoom und NICHT Pierre (wobei ich mir den Namen auch merken muss :D) ist sicherlich immer etwas harsch in der Wortwahl, man könnte sagen oftmals aburteilend und äusserst kritisch. Polemisch mag ich da nicht sagen, dennoch sollte man am O-Ton der meisten Blogeinträge, wenn man sie denn gelesen hat, sehen, dass er schlicht SEINE Meinung vertritt. Ich finde es gut, dass es so etwas gibt und wenn ich mir da manche Kommentare der Bundesregierung angucke, denen freie Blogger ein Dorn im Auge sind, weil man die ja nicht kontrollieren kann und sie sowieso nur Unfug produzieren und den mündigen Bürger vond en „wichtigen“ Dingen ablenken…nun ja eine gewisse parallele zu den Fantasy Days sehe ich da auch.

    Wäre es nicht besser an eine solche Person heranzutreten? Ich meine, dass hier gerade bewiesen wird, das LEute mit internem Zugang die Zeit dazu besitzen. Warum nicht etwas Feedback sammeln und sich daran versuchen, etwas besser zu machen?

    DAS ist die wichtigste Sache, die ICH in meinem Leben gelernt habe: dazu stehen, dass Fehler passieren und diese auch mal ändern zu können.

  35. Magic schreibt:

    Ich weiß zwar nicht wo Du Deine Infos herbekommst, aber sie sind definitv falsch.

    Wie Du siehst habe ich keinen Maulkorb bekommen, noch lasse ich mir in dieser Hinsicht was verbieten, sondern äußer mich hier.

    Und was Deine Aussage mit der peinlichen Ausrede soll ist mir auch nicht klar. Ich kann Dir zwar nicht nachweisen, dass ich regelmäßiger Leser (fast) aller Artikel in diesem Blog bin, aber das scheint für Dich eh keine Relevanz zu haben.
    Und wie ich oben bereits erwähnte lese ich mit voller Absicht und zu meiner eigenen Belustigung hier mit (mein Popcorn ist übrigends bereits fertig und die Nachos mit Käsesosse ebenfalls).

    Und wenn ich es für nötig halte mich zu Sachverhalten oder Dingen, die gegenüber meiner Person erwähnt werden zu äußern, dann werde ich das auch in Zukunft tun.

    Also, viel Spaß! ;o)

    P.S. Ist der Schreibfehler in Deinem Pseudonym eigentlich absicht?

  36. Marktschreier schreibt:

    Magic! Lange nicht mehr gelesen, wie kommt es, dass du jetzt auf einmal wieder schreibst? =)

    Ich finde es lobenswert, dass du dich hier anbietest um Fragen zu beantworten, ob du dies auch wirklich kannst, darfst oder willst werden wir ja dann noch sehen.

    1. „Was die Halbwahrheiten betrifft, so beziehe ich mich hier lediglich auf die Aussagen, dass dieser Artikel im internen Forum gepostet wurde und dass wir einen Maulkorb erhalten hätten.“

    Du sprichst hier von
    „H a l b w a h r h e i t e n“, also trifft es zum Teil doch zu, dass einigen von euch schon ein Äußerungsverbot
    auferlegt wurde?

    2. Bitte sag uns, mit Angaben der §§, wo in der VstättV steht, dass Tickets an der Location nur begrenzt verfügbar sein sollen.

    3. Bitte sage uns wie viele Besucher die FDs im Jahre 2010 hatte.

    4. Und bitte erkläre uns die von euch angegebenen 6152 Besucher anhand des obigen Videos, mit der knapp 2 Stunden verspäteten Eröffnung, der Veranstaltung von 2009. Müssten auf dem Platz dann nicht mehr als bloß 12 Leute stehen?

    5. Bitte gib die Verkaufszahlen der Cysalion CD preis.

    6. Bitte sag uns auf welchen Musicalcharts die Cysalion angeblich auf den 4. Platz ist oder war und liefere hierfür Nachweise.

    Ich habe noch weitere Fragen, aber beantworte erstmal diese.

  37. Nevermind schreibt:

    Total grossartig, wenn es keine Stallorder gibt, dann sollte es eine geben. (Jedenfalls wenn die Veranstaltung an sinnvoller Pressearbeit interessiert ist.)

    Aber solange sich da nicht durchsetzt….

    *popcorn und drinks bereitstell*

  38. Magic schreibt:

    Ich gönne es jedem der Urlaub hat. Hoffe Du kannst ihn dennoch genießen, auch wenn Du zu Hause bleiben mußt.

    Rein persönlich gesprochen:

    Ich stimme Dir zum Großteil in Deinen Ausführungen zu. Vieles was Du sagt sehe ich ähnlich.

    Jeder kann seine Meinung äußern und ich bin offen für jede Ansicht. Das sollten dann andere hier aber auch tun.

    Was Befangenheit betrifft, so stelle ich für mich einfach mal fest, dass das für mich derzeit nicht zutrifft. Und wenn das hier anders gesehen wird, so sollte aber jeder hier sich dem gleichen Vorwurf stellen. Denn auch wenn man auf der anderen Seite der Kritik sitzt ist man nicht wirklich neutral.

    Was den Namensfehler betrifft habe ich mein Versehen ja bereits eingeräumt und SirDoom um Entschuldigung gebeten. Und ich weiß als regelmäßiger Besucher dieser Seite durchaus, dass er seine Artikel mit einer gehörigen Portion Ironie und Sarkasmus würzt. Das macht die Berichte ja auch sehr lesenswert.

    Wenn Du meinen ersten Post Dir nochmal anschaust wirst Du vielleicht erkennen, dass es mir auch nicht darum ging (s)eine Meinung zu kritisieren, sondern zwei Behauptungen zu wiedersprechen, die keine Meinung darstellten, sondern Fakt sein sollten.

    Und ja, ich besitze die Zeit hier zu lesen/schreiben, da sich bei mir auf Arbeit durchaus auch mal Leerläufe ergeben.

    Wünsche Dir noch nen schönen Urlaub, Andai, und viel Erhohlung.

    Schöne Grüße

    Magic

  39. Magic schreibt:

    @Marktschreier: War ja auch lange kein Artíkel zu den FD da, zu dem ich hätte was schreiben können.

    zu 1. Wie ich sehe, wird hier jedes Wort immernoch auf die Goldwaage gelegt. Andererseits werden einem aber auch genug Worte in den Mund gelegt, die man nicht geschrieben hat.

    zu 2. Diese Thematik wurde von mir überhaupt nicht aufgegriffen, da ich mich mit sowas überhaupt nicht beschäftigt habe (im Gegensatz zu einigen anderen wohl hier).

    zu 3. – 6. Dies sind Fragen, die ich Dir wirklich nicht beantworten kann, weil mir hierzu keine Infos vorliegen. Tut mir Leid!

    @ Nevermind: Ich sehe derzeit nicht, wo ich mich (bis auf die Antwort auf Marktschreier) zur Veranstaltung geäußert habe, geschweige denn „Pressearbeit“ geleistet habe. Und sollten hier andere Menschen ihre Meinung dazu kundtun, so stimme ich Andai zu, dass man diese Meinung doch zulassen kann.

    Euer Magic

  40. Nevermind schreibt:

    Magic, von mir aus kann jeder hier seine Meinung breittreten soviel er will. 🙂

    Die Frage ist doch ob es im Sinne der Veranstaltung ist wenn ‚Verteidiger‘ der Veranstaltung ‚zur Seite’springen….

    Aber mir solls egal sein, ich hab Drinks und Popcorn. 🙂

  41. Magic schreibt:

    Ob es in deren Sinne ist kann man natürlich diskutieren, aber sollte „Verteidiger“ wirklich nicht ein gefakter Post von jemand anderes sein, dann denke ich mal, dass es für die Veranstalter ja nicht möglich ist Menschen daran zu hindern ihre Meinung zu sagen. Da kann die Absicht, die dahinter steckt noch so nobel sein. Letzten Endes wird sie dann hier eh zerpflückt.

    Ich sehe das ja an meinen eigenen Beiträgen. Ich beziehe mich auf zwei Punkte und werde sofort (von Marktschreier)zur Stellungnahme aufgefordert, zu Dingen, die ganz andere Leute hier auf den Tisch gebracht haben. Abwer mich juckt das halt nicht wirklich, da ich das aus den letzten Jahren bereits kenne und gewohnt bin. 😉

    Also, entspannt zurücklehnen und genießen….. 🙂

  42. Marktschreier schreibt:

    zu 1. Also du hast das Wort
    „H a l b w a h r h e i t e n“ zum wiederholten Male in den Mund genommen und es wurde dir keinesfalls in den Mund gelegt, daher ist es durchaus legitim, dass ich dich nach der „anderen Hälfte der Wahrheit“ frage, ich finde dies durchaus nicht auf die Goldwaage gelegt und natürlich solltest du hier zu einem gewissen Grad zu deinen Worten stehen, wenn du nicht eine komplette Narrenfreiheit für dich beanspruchst.

    zu 2. Diese Thematik wurde durch die Veranstalter der Fantasydays geboren, es ist nicht auf unseren Mist gewachsen, sondern ein Produkt von euch. Wenn ihr mit angeblichen Gesetzestexten um euch wedelt, um Leute zu der Nutzung eures Ticketvorverkaufs zu animieren, dann finde ich es peinlich, dass ihr noch nicht mal die §§ nennen könnt. (Wir dürfen dies doch wohl mal hinterfragen, oder nicht?) =.=

    zu 3.-6. Du bist einer der aktiven Mitglieder der FDs und du weißt nicht wie viele Besucher auf euren letzten Veranstaltung waren oder auf welchen Musicalcharts die Cysalion CD auf den 4.Platz war, obwohl ihr ganz groß damit Werbung betreibt?! Du solltest dich echt mal dafür schämen! Ich hoffe du weißt wenigstens wo du hin musst, wenn du mal pinkeln musst! XD

    Du kannst also keine Fragen beantworten und bist nur hier um rumzublödeln, also da hatte mir der Herr Verteidiger besser gefallen =)

  43. Magic schreibt:

    Okay, dann haben wir jetzt also unseren Spaß!

    zu 1.: Halbwahrheiten habe ich in den Text geschrieben und nicht in den Mund genommen. Dieser erste Post bezog sich auf den Artikel von SirDoom. Die Wahrheit in diesem Artikel war, der Teil mit der Versammlungsstättenverordnung. Der steht wohl wirklich so auf der FD Seite. Meine Anmerkung bezog sich lediglich auf die Aussagen über das Interne Forum und den Maulkorb.

    Und wer hier Narrenfreiheit hat, oder sich zum selbigen macht mögen andere Beurteilen.

    zu 2. Ja, diese Thematik ist auf der FD Seite durch den Veranstalter erschienen. aber HIER ist es durch SirDoom und einige Komentatoren dieses Artikels auf den Tisch gebracht worden und nicht von mir in irgendeiner Weise aufgenmommen worden (bis Du mich danach gefragt hast). Und bitte rede nicht immer von „ihr“, wenn Du Dich mit mir (einer einzelnen Person) unterhälst.

    zu 3.-6. Meinst wirklich jeder, der auf den FD geholfen hat weiß über solche Zahlen Bescheid? Wenn das so ist, dann kannst Du Dir ja einen der über 30 anderen Helfer nehmen und Dich dort schlau machen (ich bezweifel, dass Du ne Antwort bekommst, da sicher keiner von denen sie Dir geben kann). Ich kann sie Dir jedenfalls nicht beantworten. Punkt.

    Und was das Rumblödeln betrifft, so passe ich mich nur teilweise einigen Mitschreibern hier an. und wenn Dir das nicht gefällt, dann ist dem halt so. Warum sollen nur andere hier Spaß haben….?

    Internette Grüße

    Magic

  44. Wallace schreibt:

    Ich habe übrigens erst nächste Woche Urlaub… aber gerade lese ich von der Arbeit aus und amüsiere mich köstlich. Ist also fast wie Urlaub. 😉

    Wo bleibt eigentlich Herugrim? Wollen wir ihn mal alle zusammen rufen, Kinder? 😀

  45. Magic schreibt:

    Na, also….. jetzt noch ne Cocktail in die Hand, Ferbreeze Meeresbrise (für den Meeresduft) und jemand der Dir mit ner Palme wedelt, dann läßt sich das doch auch auf Arbeit aushalten, oder 😉

  46. Cunningham schreibt:

    Das klingt ja sehr verführerisch, doch ich hätte viel lieber die Kontaktdaten der niedlichen Vulkanierin aus dem Video oben… hmmmmmmm

  47. Marktschreier schreibt:

    zu.1 „Halbwahrheiten habe ich in den Text geschrieben und nicht in den Mund genommen.“

    Du hast zuvor geschrieben, dass dir hier Worte in den „Mund“ gelegt würden:“Andererseits werden einem aber auch genug Worte in den Mund gelegt,…“

    Ich habe lediglich Deine Formulierung wieder aufgegriffen.

    Du beschwertest dich zuvor, dass hier alles auf die „Goldwaage“ gelegt würde, machst es aber selber und zwar auf einer widersinnigen Art und Weise! =.=

    „Und wer hier Narrenfreiheit hat, oder sich zum selbigen macht mögen andere Beurteilen.“
    Ganz genau =)

    Ich weiß worauf sich deine Anmerkung bezogen hat. Und auch jetzt konntest du nichts aufschlussreiches dazu beitragen.

    zu 2. Soll ich euch duzen oder Siezen? XD

    zu 3.-6. Du warst tatsächlich nur Helfer? Also eine art Kabelträger, oder hat du auch auf der Bühne gestanden?

    Na gut, von mir aus darfst du auch rumblödeln, aber nur wenn du nicht auf den Teppich machst. =)

  48. Magic schreibt:

    Zitat:“Du beschwertest dich zuvor, dass hier alles auf die „Goldwaage“ gelegt würde, machst es aber selber und zwar auf einer widersinnigen Art und Weise!“

    1. Das war keine Beschwerde, sondern eine Feststellung! 🙂

    2. Und ja, natürlich mache ich es selber. Schließlich wollte ich mich Dir doch ein wenig anpassen. 😉

    Zitat: „Du hast zuvor geschrieben, dass dir hier Worte in den „Mund“ gelegt würden:“Andererseits werden einem aber auch genug Worte in den Mund gelegt,…“

    …eben…es werden einem Worte in den MUND GELEGT, die ich NICHT GESCHRIEBEN habe. Soll heißen dass manchmal etwas wie die (z.B.)Versammlungsstättenverordnung mit meinen Texten in Verbindung gebracht werden, auf die ich mich gar nicht bezogen habe.

    Zitat:“Ich weiß worauf sich deine Anmerkung bezogen hat. Und auch jetzt konntest du nichts aufschlussreiches dazu beitragen.“

    Was bei meinen Aussagen zum Maulkorb und FD Forum hast Du noch nicht verstanden?

    zu 2. Da ich keinen Adelstitel besitze kannst Du gerne beim Du bleiben 😉

    zu 3.-6. ist das relevant ob man auf der Bühne gestanden hat oder nicht dafür welche Informationen man erhält? Dann kann ich ja auch (bitte nur als Beispiel sehen) zu meinem Vorstand auf Arbeit gehen und fragen wieviel er verdient. Mal sehen, was ich für ne Antwort bekomme. 😉

    Zitat:“….aber nur wenn du nicht auf den Teppich machst. =)“
    Danke, aber nein, danke! Das ist mir dann doch etwas zu sehr Fäkalhumor. Den überlasse ich Dir 🙂

  49. Marc Crausen schreibt:

    Tatsache ist doch, dass es direkte Verbote für die Ringstars gibt. So darf Herugrim nichts mehr posten, um keine negative Werbung für die Fantasydays zu machen. Auch könnte er sich sonst verplappern, dass die Idee zu „Cysalion“ und die Ausarbeitung gar nicht von Marc und Co stammt, sondern professionell eingekauft wurde.

  50. Magic schreibt:

    Ich findes es immer wieder erstaunlich woher manche hier Ihre Informationen haben über Dinge, die nicht mal die angeblich Betroffenen (hier: Ringstars) selbst wissen.

    Leute, Respekt! 😉

    Dann bitte ich um Verzeihung, dass ich mich dazu geäußert habe, da ich diesbezüglich ja wohl eh nicht so gut Bescheid weiß wie Marc Crausen. 🙂

    P.S. Du hast mir auch noch nicht meine Frage zu Deinem Pseudonym beantwortet. 😉

  51. Knut schreibt:

    Was man heutzutage für einen Unsinn kaufen kann, schon verrückt. Gibt es jetzt Playback-Musical schon im Pennymarkt?

  52. Marktschreier schreibt:

    Du bist noch nicht mal dazu bereit hier zu sagen, ob du auf der Bühne gestanden hast oder nicht?! Das ist doch schon ganz schön armselig. Dann setz dir weiter die Narrenkappe auf und blödel rum! =.=

    Offensichtlich scheint es doch so zu sein, dass den FDs-Leuten einen „Maulkorb“ angezogen wurde, wenn schon unser Magic hier nicht die einfachsten Fragen beantworten kann, darf oder will.

    Es ist auch offensichtlich, dass diese Leute ohne mit der Wimper zu zucken ganz klar und bewusst lügen, und zwar über Besucherzahlen, über angebliche Charts bei denen Cysalion den 4. Platz erreicht haben soll, über die Sache mit der VstättV usw. Die Macher der FDs verarschen also ihre potentiellen Kunden, und das auf eine Weise, die die Grenzen der Erträglichkeit schon weit überschreiten.

    Sollten diese Leute nicht lügen, dann könnten sie sich doch hier erklären und meine obigen Fragen beantworten.

    Nun Magic gehört zu dieser Gruppe und verteidigt diese, mit all ihren Handeln, und das offenbar so gut wie er kann. Demzufolge lässt sich schließen was Magic für eine Person ist…

    Soviel dazu
    jetzt muss ich arbeiten -.-

  53. Marc Crausen schreibt:

    Im Pennymarkt gibt es nur die guten Playback-Musicals. „Cysalion“ war Ausschussware bei KiK. Trotzdem ist dafür viel Geld geflossen. Woher kam das wohl?

  54. Marktschreier schreibt:

    Ach! Und plötzlich weißt du doch ganz genau bescheidt =.= Narr!

  55. Marktschreier schreibt:

    Cysalion scheint eher ein Aldi-Produkt zu sein, will nicht wissen was geschieht, wenn die Garantie abläuft!!! -.-

  56. Marktschreier schreibt:

    Texte wie: „Ich will Regarts Straßen sehen und auf ihnen gähen …“, gibts nur bei Aldi! =.=

  57. Magic schreibt:

    @Marktschreier: Ja, ich habe auf der Bühne gestanden. Und nun zu Dir. Wer bist Du und was machst Du?

    Das ich etwas nicht beantworten kann (mangels Wissen) hat doch nichts mit einem Maulkorb zu tun. Bitte erklär mir das.

    Bitte zeige mir auf, wo ich in diesem Artikel hier das Handeln von (bestimmten)anderen Verteidige.
    Alle Dinge, die ich bisher hier geäußert habe bezogen sich entweder auf die bereits mehrmals erwähnten zwei Punkte oder meine eigene Person.

    Entsprechende Fragen zu anderen Dingen konnte ich aufgrund fehlender Infos meinerseits nicht beantworten.

    Zum Thema Versammlungsstättenverordnung verweise ich einfach mal an all die Mitschreiber hier, die sich augenscheinlich schon intensiver damit beschäftigt haben und Dir dementsprechend sicher detailiertere Infos zu Paragraphen und deren Inhalt geben können.

    Tut mir Leid, wenn ich für Dich anscheinend ein Lügner bin (wobei ich mich Frage an welcher Stelle ich hier gelogen habe). Aber auch das schrieb ich bereits: Ich lass jedem gerne seine Meinung. So auch Dir.

  58. Marktschreier schreibt:

    So, du hast also als Akteur auf der Bühne gestanden und weißt nicht wie viele Besucherzahlen es gab? Und du weißt auch nicht in welchen Charts das Stück, in dem du mitgespielt hast, es auf den 4. Platz gebracht hat? Aber jetzt ist doch mal ne doppelte Portion schämen für dich angesagt.
    >._<

    Ich war mal ein Freund von Marc und jetzt muss ich arbeiten, also bitte entschuldige mich! =.=#

  59. Marktschreier schreibt:

    Das mit der VstättV kann niemand beantworten, da es ein solches Gesetz nicht gibt! >.<
    Jetzt ist nochmal ne Runde schämen für dich angesagt und zwar nur weil du dazugehörst!

  60. Nevermind schreibt:

    . o O(Ich hab mal bei der NC geholfen, muss ich jetzt wissen wieviel Besucher die jetzt verbindlich haben?)

  61. Knut schreibt:

    Hast du auf der Bühne geholfen?

  62. Magic schreibt:

    Nochmal kurz für Dich zum mitlesen (obwohl ich so langsam nicht mehr daran glaube, dass Du das kannst):

    Was die VstättV betrifft ist es mir so ziemlich egal, ob es die gibt, oder ob alle hier, die sich darüber unterhalten einem Trugschluß ergeben haben. Ich habe das Thema nicht angesprochen und basta.

    Und schämen für irgendetwas tue ich schon mal gar nicht (obwohl…..je mehr ich Deine Posts lese könnte da ein gewisses Fremdschämen schon aufkommen).

    Gruß

    Magic

    P.S. Ich entschuldige Dich…..

  63. Wallace schreibt:

    Falls jemand wissen will, wie viel Kilo Kartoffeln wir auf der Kittery durchgebracht haben, kann ich das gerne beantworten!

  64. Nevermind schreibt:

    Nivht zwingend, aber wo ist der Zusammenhang?

  65. Knut schreibt:

    Welcher Zusammenhang?

  66. Knut schreibt:

    Was mich jetzt an dieser Stelle noch interessieren würde, ist, wie viele Kilo Kartoffeln eigentlich, so zum Vergleich, auf der Kittery durchgebracht wurden.

  67. Marktschreier schreibt:

    Nein, aber stell dir vor, du machst bei einem Musical mit und es landet unter den Top 5 irgendwelcher Charts, ist es dann nicht echt dämlich, davon nichts zu wissen, obwohl damit dann auch noch in der Gruppe, in der du bist Werbung betrieben wird?

  68. Magic schreibt:

    Okay, wenn wir dann die Info bekommen wieviele Kartoffeln Ihr durchgebracht habt, will ich aber auch wissen wieviele es nicht geschafft haben… 😉

  69. Magic schreibt:

    Nicht dämlich…..nur nicht von Interesse!

  70. Marc Crausen schreibt:

    Was haben die Kartoffeln und die Ringstars gemeinsam? Die sind auf Platz 4 der Kartoffelcharts. Und wurden auch gekauft.

  71. Ravenscroft schreibt:

    Nachdem ich nun schon Verteidigers peinlichen Auftritt als neutrum, ähh neutraler Fan hier lesen durfte, hat sich nun auch Mr. Magic hier eingefunden um uns zu Zeigen wie man sich so richtig zum Kasper macht.
    Ich bekenne, meine Frau wollte eigentlich die Fantasydays diese Jahr besuchen (und das hätte mich auch dazu gezwungen) aber nach dem peinlichen Auftritt von Seiten der FD Fraktion hier habe ich es ihr ausreden können.

  72. Marc Crausen schreibt:

    Ooooooch… Jetzt müssen doch nicht etwa die Ringstars vor komplett leeren Rängen auftreten? Aber nein, es gibt ja noch über 15.998 Besucher!! Da fällt Anti-Werbung wie Magic und Verteidiger sie machen ja nicht weiter ins Gewicht….
    Schreibt aber wenigstens eine 5-Sterne Bewertung für die Cysalion CD. Dann dürft ihr auch von Marc Blasweiler die ausgelobten 100 Euro abholen, die er jedem versprochen hat, der so etwas macht.
    @Magic: Dringend leugnen! Widersprechen! Das stimmt doch nicht! Bzw. „Habe ich nicht mitgekriegt“ schreiben. Und auf Gegenbeweis: „Das ist doch Marcs Sache!“

  73. Ravenscroft schreibt:

    Danke aber ich eigne mich nicht als Jubelperser, selbst für 100€ nicht.

  74. Marc Crausen schreibt:

    Das ehrt dich. Einige Ringstars waren weniger integer und haben sich ja ganz offensichtlich korrumpieren lassen…

  75. Wallace schreibt:

    Verdammt… jetzt muss ich wirklich in die Liste gucken… wir haben 20 Kilo gekauft und nichts über behalten. Abzüglich bisschen Verschnitt und so.

  76. Wallace schreibt:

    http://www.duden.de/rechtschreibung/durchbringen

    Die 4. Bedeutung war gemeint. Und „verschwendet“ war es, weil der Pöbel den es zur Kit verschlägt, unser ausgezeichnetes Essen so oder so nicht zu würdigen weiß. 😉

  77. Knut schreibt:

    Och, für nen Hunni mach ich das auch. Wo muss man sich dafür anstellen?

  78. Magic schreibt:

    Okay, ich gebe es zu. Irgendwie scheine ich hier auf dem Schlauch zu stehen. Wann und wo habe ich irgendeine Werbung oder Antiwerbung für die Fantasydays gemacht? Ich habe die Fd´s nicht zu meinem Thema gemacht,und es mir jetzt entgegenzuhalten, dass ich auf direkte Fragen an mich geantwortet habe (wenn auch nicht in Eurem Sinne) ist ja wohl auch arm. Bitte zeige mir in meinen Ausführungen wo ich mich zum Kasper gemacht habe. Ich denke, da finden sich einige andere Postings und Formulierungen, die mehr in diese Kategorie fallen.

    Aber es ist immer wieder interessant zu sehen, wie von einer einzelnen Person (mir), sofort auf eine ganze Gruppe und dann sogar noch eine Veranstaltung gewechselt wird. Anstatt sich mit mir und meinen Anmerkungen zu beschäftigen wird immer wieder das gleiche andere Thema aufgewärmt. Phantastisch. Dat macht ja richtig Spaß mit Euch. 😉

  79. Knut schreibt:

    Hm… der Blogeintrag bezieht sich auf die FD?

  80. Magic schreibt:

    Ja, das ist ja richtig. Aber man hat mir vorgeworfen, ich würde für die FD Werbung/Antiwerbung betreiben. Und das stimmt leider nun mal nicht, da ich mich am Anfang auf was ganz anderes bezogen habe. Doch das scheint eh keinen zu interessieren, so dass sich dann doch wieder alle nur mit dem Thema FD beschäftigt haben, es mir aber jetzt zum Vorwurf machen…..komische Welt…

  81. XDragoon schreibt:

    Der erste Flamewar, den ich seit der Landtagswahl gelesen habe.

  82. Wallace schreibt:

    Luftschleuse 3.27A-1. Hier den Gang runter bis zur automatisierten Gesinnungsanpassung, dann den vierten Querkorridor links bis zu Reaktorkern 3.27F-5 und dann fragste am Besten noch mal wen.

  83. Magic schreibt:

    Okay, ich oute mich und gebe es zu.Ich bin dazu beauftragt worden hier für Stimmung zu sorgen. Und Mann, dass ich das innerhalb eines Tages schaffe hätte selbst ich nicht geglaubt. Das war ja einfacher als gedacht. 😉
    Boah, wat is das immer wieder für ein Spaß hier. Ich liebe es Ninja zu sein…hehe…macht weiter Jungs!!! 🙂

    Ach, herjee, das nimmt man mir ja auch nicht ab, da man mir eh nix glaubt was ich hier schreibe……Mist! 😉

  84. Knut schreibt:

    Du kannst kein Ninja sein, Ninjas kann man nicht sehen… oder lesen. Außer Chuck Norris. Also entweder ich bin Chuck Norris oder du kein Ninja.

  85. Magic schreibt:

    Hallo Chuck…. 😉

  86. Knut schreibt:

    Offensichtlichkeit ist langweilig.

  87. sirdoom schreibt:

    Ausgezeichnet

  88. Ravenscroft schreibt:

    Wo du dich zum Kasperl machst ist eigentlich offensichtlich.
    Im übrigen ist es völlig irrelevant ob andere sich hier auch zum Kasper machen, denn die stehen nicht in Verbindung mit der FD, sind also für das Bild der FD in der Öffentlichkeit irrelevant. Das du nicht offiziell für die FD sprichst ist leider auch völlig egal. Es zählt immer das gesamte Auftreten der Gruppe. Ein Manager der sich privat zum Kasper macht schadet dem Ansehen seiner Firma trotzdem.
    Sollten die FD einen PR Beauftragten haben, sollte er dir für deinen „gelungenen“ Auftritt hier echt (symbolisch) den Hintern versohlen denn du tust ihm echt keinen Gefallen damit.
    Schon mal die Internet Weisheit „don´t feed the trolls“ gehört?
    Also du hast hier das Futter bereits mit einem 30t Kipper reingefahren.

    PS: Natürlich möchte ich hier niemanden als Troll diffamieren.
    Ich amüsiere mich prächtig ^^
    Aus FD Sicht würden aber wohl ein einige Beiträge hier als trolling gelten.

  89. Magic schreibt:

    Zitat:“Aus FD Sicht würden aber wohl ein einige Beiträge hier als trolling gelten.“

    Zum Beispiel?

  90. Magic schreibt:

    Zitat:“Ein Manager der sich privat zum Kasper macht schadet dem Ansehen seiner Firma trotzdem.“

    Mhmm…bis jetzt hat mich mein Arbeitgeber noch nicht rausgeschmissen…..und ich mach mich privat seit Jahren zum Kasper (und die Kinder findens toll). 😉

    Desweiteren konntest Du mir auch noch nicht meine Frage beantworten und mir aufzeigen, mit welchen Aussagen ich mich zum Kasper gemacht habe. Weniger allgemein Angriffe und mehr auf den Punkt kommen wäre sehr hilfreich Dein Problem zu verstehen. Danke 🙂

  91. Magic schreibt:

    Noch ein, zwei Fragen:

    Wieso glaubst Du, dass ich zur Gruppe der FD (oder sonstwem) gehöre?

    Wo und wie habe ich zu dieser Veranstaltung meine Meinung kundgetan in diesem Thread?

    LG

    Magic

  92. Ravenscroft schreibt:

    Ach Magic, es wäre doch viel einfacher wenn du dir wenigstens etwas mehr Mühe beim lesen der Beiträge machen würdest bevor du dann überhastet Antwortest.
    Ich kann nur abermals darauf hinweisen das du dich mit deinen Kommentaren zum Kasper machst. Wenn dir das nicht selber bewußt wird, muß ich dich bestimmt nicht an die Hand nehmen und es dir zeigen denn ich gehe davon aus das du schon selber ganz groß bist ^^
    Meinst du die Frage nach dem trolling ernst?
    Ich glaube in der tat das du die Aussage nicht verstanden hast. Bedauerlich aber zum Glück nicht mein Problem.
    Wie ich darauf komme das du zum Umfeld der FD gehörst? Naja vielleicht weil du uns hier ja auch unbedingt verkünden mußtest das du auf der Bühne standest. Wenn man so viel und planlos herrumpostet kann man das natürlich schon mal vergessen aber ich erinnere dich doch gerne daran. Keine Ursache.
    Aber es ist schön das du bar jeder Vernunft fröhlich und unbekümmert weiter nachlegst und uns hier etwas kurzweilige Unterhaltung und ein anschauliches Beispiel für eine verfehlte Öffentlichkeitsarbeit lieferst.
    PS: Ach und bevor du wieder zu allem was ich geschrieben habe Fragen stellen mußt, stelle dir doch einmal selber die Frage was du hier überhaupt erreichen möchtest und was du bisher wohl erreicht hast.

  93. Magic schreibt:

    Danke für Deine Ausführungen.

    Ich gebe zu das mit dem Trolling mißverstanden zu haben. Punkt an Dich.

    Aber ansonsten glaube mir, ich mache mir die Mühe die Beiträge zu lesen.
    Und auch meine Fragen sind bewußt gewählt, um nämlich genau solche Antworten zu erhalten.

    Ich gehöre also zu den FD (internen) weil ich auf der Bühne gestanden habe? Interessant. Nachdem ja so einige auf der Bühne standen (Saber Projekt, Thommy Krappweis, Yume, Strawberry Heroes, alle Kostümwettbewerbteilnehmer, ect.).
    Das zeigt, dass einige hier nur das lesen, was sie lesen wollen und vieles nach Ihren Vorstellungen interpretieren.

    Vielen Dank für diesen Beweis. 🙂

    Was ich erreichen will? Nun, vielleicht genau solch Aussagen wie von Dir.

    Nicht Sachbezogen sondern aus persönlichen Differenzen und Unmut heraus. Meinungsmache und (wenn ich es jetzt richtig verstanden habe) halt Trolling.

    Das finde ich schade, denn ich habe gegen keinen persönlich etwas und akzeptiere die Meinungen, die hier existieren.

    Und wenn Du Dir auch die Mühe machen würdest nochmal zu verfolgen wie sich die ganze Diskussion hier von meinem ersten Beitrag (in dem es mir um zwei simple Tatsachen ging) entwickelt hat, dann stellst Du vielleicht fest, das wir uns etwas von meinem Ursprünglichen Post wegbewegt haben, weil einige Leute der Meinung waren, ich müßte ihnen Fragen beantworten, die sie bereits letztes Jahr nicht klären konnten, und sie nun nach jedem Strohhalm/Opfer greifen, dass ihnen über den Weg läuft, damit sie endlich Genugtuung erhalten.

    Es tut mir Leid dass ich damit nicht dienen kann. Findet Euch damit ab.

    Wie gesagt, da ich nicht alle von Euch persönlich kenne, habe ich auch im Grunde kein Problem mit Euch. Nur halt mit einigen Dingen, die mir hier an den Kopf geworfen werden. Und dazu darf ich mich ja wohl äußern, oder wird einem dieses Recht hier auch abgesprochen?

    Sonnige Grüße

    Euer Magic

  94. Marktschreier schreibt:

    Aha, du meinst also, dass du mit den FDs internen überhaupt nichts am Hut hast und nur dazu beauftragt worden bist hier für „Stimmung“ zu sorgen? O.o

  95. Magic schreibt:

    Keines von beiden habe ich (ernsthaft) behauptet. 🙂

  96. Ravenscroft schreibt:

    Und wieder beweist du das du anscheinend nicht gewillt oder in der Lage bist den korrekten Wortlaut wiederzugeben oder zu verstehen.
    FD Umfeld habe ich geschrieben und genau das ist ja wohl auch die richtige Kategorisierung für jemanden der dort Tätig war, sei es als Pressesprecher der FD oder als Mitglied des xy Ensembles.
    Ich habe also dir wiederholt für den Beweis zu danken.

    Im übrigen habe ich keine persönlichen Differenzen mit dir, da ich niemanden kenne der sich im Umgang mit der Öffentlichkeit so ungeschickt anstellt und dann leider auch zu borniert ist zu erkennen das er sich etwas vergallopiert hat.
    Du hast dich selber in die Rolle des Verteidigers der FD drängen lassen und nun lavierst du eher ungeschickt herum und haderst mit der Rolle als Opfer der bösen Trolle hier ohne auch nur auf die simpelste Lösung zu kommen.
    Höre auf Munition frei Haus zu liefern.
    Aber das scheint dir aus mir unbegreiflichen Gründen nicht möglich zu sein.

    PS: Ich weiß, du wirst wieder die Hälfte nicht verstanden haben aber damit habe ich mich abgefunden.
    Und die Beurteilung ob sich das ganze zu weit vom Kernthema wegbewegt hat solltest du vielleicht ganz einfach SirDoom überlassen 😉

  97. Magic schreibt:

    @Ravencloft: Ja, ich kann es eben nicht lassen Vorwürfe und Behauptungen gegen mich nicht einfach so im Raum stehen zu lassen.

    Und weil ich durchaus gewillt bin zu verstehen, frage ich ja auch nach, um einfach manche Dinge besser nachvollziehen zu können.

    Wenn ich Dich also richtig verstehe, dann ist also jeder, der je auf den FD aufgetreten ist oder dort zu tun hatte gleichzusetzen mit einem potenziellen Werber/Macher/Sympathisant/ect.

    Genauso verhält es sich Deiner Meinung nach mit Menschen, die die Leute der FD kennen?

    Korrigier mich wenn ich es wieder falsch verstehe.

    Dann mußt Du aber den lieben Marktschreier mit in den Topf werfen, der ja sogar mit Marc befreundet war.

    Ich glaube aber nicht, dass ihm das so recht wäre.

    Thema Öffentlichkeit finde ich immer so eine Sache in einem Forum/Blog/Thread, in dem jeder unter Pseudonymen schreibt und sicher keiner dazu bereit wäre sich auch persönlich mit dem anderen auseinanderzusetzen…

    Und nochmals für Dich. Wo und wie habe ich die FD verteidigt?
    Nur weil ich zu Dingen, die mich betreffen Stellung nehme verteidige ich damit die FD. Finde ich ja interessant. Wo ich mich doch zu den FD an sich gar nicht geäußert habe.

    Und was das Entfernen vom Kernthema betrifft, so habe ich das gar nicht erwähnt, sondern mich nur auf meinen ersten Post bezogen.

    Also bitte mir nicht vorwerfen ich würde nicht genau lesen. Danke.

  98. Magic schreibt:

    Habe gerade (leider zu spät)gesehen, dass ich bei Deinem Namen einen Schreibfehler fabriziert habe. War nicht böse gemeint, aber muß ja erwähnt werden, sonst wird es einem wieder negativ ausgelegt.

    Sorry.

  99. Magic schreibt:

    So, da ja hier der Wunsch aufgekommen ist (oder sollte ich sagen: Die Empfehlung) mich nicht mehr weiter zu äußern, werde ich versuchen (mal sehen ob ich es packe)dies auch zu machen.

    Aber kommt mir dann bitte nicht wieder mit der Bemerkung des „Aussitzens“. Das wäre dann wirklich lächerlich.

    Wenigstens haben wir ja knapp die 100 Postings-Marke erreicht.

    Danke für den Spaß. 😉

    Euer Magic 🙂

  100. Nevermind schreibt:

    100. 🙂

    Das Aussitzen oeffentlich Ankuendigen und 4 Postings dafuer brauchen, geschickt geschickt. 😉

  101. Marktschreier schreibt:

    Was! Schon vorbei?! Hab doch gerad erst wieder ne neue Ladung Chips geholt! -.-

  102. Knut schreibt:

    Ist da nicht die Reaktorabdeckung?

  103. Knut schreibt:

    Du merkst es wirklich nicht, oder?

  104. Knut schreibt:

    Hm… die Opferrolle zu pflegen ist immer eine ungünstige Position. Wenn man sie dann auch noch beständig durch das Leugnen des offensichtlichen unterfüttert, wird es langweilig.

  105. Wallace schreibt:

    Wenn die Show jetzt schon vorbei sein sollte, bin ich enttäuscht… aber der nächste FD-Artikel kommt bestimmt, und vielleicht sehen wir dann ja doch noch den lange erhofften Auftritt einiger alter Bekannter. Wenn es wirklich keinen „Maulkorb“ gibt, besteht ja Hoffnung. 😉

  106. Marktschreier schreibt:

    Meines erachtens nach hatte Magic doch die ganze Zeit einen Maulkorb an, anders kann ich mir dieses komische Hin-und-her nicht erklären. =)

  107. Knut schreibt:

    Über die Motivation kann man nur spekulieren. Er taucht halt regelmäßig zu dem Thema in Foren und Blogs auf und… naja, es kommt immer aufs selbe raus.

  108. Magic schreibt:

    Ach wirklich!? In welchen Foren und Blogs bin ich denn noch so regelmäßig?

  109. Marktschreier schreibt:

    Na, z.B. im internen FD-Forum oder im Weiß-nicht-wann-ich-aufhörn-soll-zu-posten-Blog und andere diverse Selbsthilfegruppen. =.=

  110. Marc Crausen schreibt:

    Bevor Magic das bekommt, was sie will, nämlich einen kleinschrittigen Beweis irgendwelcher unwichtigen Details, möchte ich doch noch einmal den Blickwinkel auf die WICHTIGEN DINGE bringen.
    Diese wären:
    1. Die Lüge über die Zuschauerzahlen zum Zweck des Abzockens von Händlern.
    2. Die Lüge über irgendwelche imaginären Chartplatzierungen der hauseigenen CD.
    3. Die Lüge über den Fanstatus von Magic, die in Wirklichkeit eine – wenn auch winzige und schlecht gespielte – Laienrolle auf der Bühne hatte.
    4. Die Lüge über die nicht-materiellen Interessen bei gleichzeitiger Auslobung von Geld für Gefälligkeitsrezensionen usw.

    Es ist egal, was Magic sagt. Die Fantasydays stinken vor Eigendünkel und dem Erschauern vor der eigenen (Möchtegern)Größe.

  111. Wallace schreibt:

    Ja, genau. Eine Sektion weiter war neulich dieser Brand mit den erhöhten Strahlenwerten. Also da vielleicht relativ schnell wen fragen und dann weiter…

  112. Wallace schreibt:

    Ah, es geht doch weiter. Sehr schön. 🙂

  113. Marktschreier schreibt:

    In der Bunkerkantine 3.27J-6 gibt es übrigens frisch gebackenen Fisch mit Meersalzstangen zum schlecken. =)

  114. Magic schreibt:

    zu 1. – Habe ich nie was drüber gesagt, weder in der Vergangenheit, noch hier.

    zu 2. – Habe ich nie etwas gesagt drüber, weder in der Vergangenheit, noch hier.

    zu 3. – Ach, Du hast mich gesehen? Cool! Also warst Du da? Noch cooler! 😉 Äh wo nochmal?

    zu 4. – Habe ich nie etwas gesagt drüber, weder in der Vergangenheit, noch hier.

    Aber toll mit was ich alles in Verbindung gebracht werde.

    Deine Meinung über die FD lasse ich Dir natürlich.

  115. Magic schreibt:

    Ach weißt Du, die Jungs machen es mir aber auch nicht leicht.

    ….und ich habe es wirklich versucht standhaft zu bleiben. 😉

    Aber es macht doch soooooooo nen Spaß…. vor allem wenn man merkt, dass die immer noch keine Ahnung haben lol

  116. Magic schreibt:

    Boa, in sovielen Sachen….!?

  117. Marktschreier schreibt:

    Du bist unbelehrbar, ne? Dabei hat dir Ravenscroft schon so viele Tipps gegeben -.-#

  118. Marc Crausen schreibt:

    Ach komm, das kannst du besser.

  119. Magic schreibt:

    Nö 😉

  120. Marktschreier schreibt:

    Jaaa, Boa in so vielen Sachen! Na, Sternenauge-Magic! Gehst du auch noch immer regelmäßig zu den Düssedain?! Tja, jetzt haste verschissen XD

  121. Marc Crausen schreibt:

    Das ist Sternenauge/Magic.

    http://www.cosplay.com/gallery/a69823/

    Tja, hmmmmm…

  122. Marktschreier schreibt:

    Tja, und damit ist klar das Andreas B. aus D. uns die ganze Zeit durchweg dreist ins Gesicht gelogen hat. Da er in seiner Stellung in der Gruppe (z.B. auch als Co-Regisseur) über Besucherzahlen etc. ganz genau bescheid weiß! =)

  123. Marc Crausen schreibt:

    EPIC FAIL

  124. Marktschreier schreibt:

    Wir sind zwar keine Pinball-Wizards aber dafür sind wir sind Keyboard-Wizards XD

  125. Marktschreier schreibt:

    Danke Knut, du hast die Trollscheißen-pfährte gefunden!!! 😀

  126. Marktschreier schreibt:

    Achtung! Es lohnt sich, die die ganzen Postings durchzulesen, da sich am Ende raustellt, das sich hier ein wichtiges Mitglied der Fantasydays zum Affen macht und am Ende hier überführt wird. 😀

  127. Magic schreibt:

    Ey stark was ihr alles rausfindet. Erst bin ich eine Sie mit mit ner kleinen Laienrolle. Gehe zu irgendwelchen Düssedain. Dann bin ich Co-Regisseur. Cooler Aufstieg. Ihr gebt Euch ja echt Mühe. Respekt! 🙂

    Und seit wann komme ich angeblich aus D.?

    @Marktschreier: Um Dir dreist ins Gesicht zu lügen, müßte ich Dir erstmal gegenüber stehen, aber dazu wird es von Deiner Seite ja eh nie kommen. Also mach Dir darüber keine Gedanken. 😉

    Desweiteren ist es schon erstaunlich mich einer Lüge zu bezichtigen wenn man bedenkt von wem es kommt.

    Aber wie bereits erwähnt: Jedem seine Meinung.

  128. Marktschreier schreibt:

    Tja, wenn du meinst, dann lasse ich dir natürlich deine Meinung =)

    Die Leute hier können sich ja jetzt ihr eigenes Bild machen und mit den hier vorhandenen Informationen leicht selbst recherchieren 😀

    Danke für deine amüsanten Ergüsse, war mir eine Freude dich auseinander zu nehmen 😉

  129. Ravenscroft schreibt:

    Also sollte Magic wirklich besagter Co-Regisseur sein hätte er in der Tat besser auf mich gehört auch wenn ich zugeben muß das ich natürlich gehofft hatte das er es nicht tut und sich hier schön weiter selbst ausmanövriert.
    Aber da ihn niemand gezwungen hat sich hier (um meine vorherige Formulierung aufzugreifen) zum Kasperl zu machen werde ich auch kein schlechtes Gewissen haben.

  130. Magic schreibt:

    Bitte. 😉

    Komisch, dass Ex-Raucher immer die radikalsten Nichtraucher sind. 🙂

  131. Marktschreier schreibt:

    Jo, selbst wenn, ändert nichts an den Tatsachen 😀

    … aber ich war nie ein Lügner 😉

  132. Magic schreibt:

    …. ich auch nicht.

  133. Marktschreier schreibt:

    Aber das Rauchen solltest du dir abgewöhnen, ist ne schlechte Angewohnheit, ne? 😉

  134. Magic schreibt:

    Danke dass Du Dir Sorgen machst. Aber mir geht es blendend. 🙂

    Ich spiele das doch nur. 😉

  135. Magic schreibt:

    P.S. Und danke, dass Du mich oben als wichtiges Mitglied der FD betitelst. Aber das ist echt zu viel der Ehre.

  136. Marktschreier schreibt:

    Alles klar =) dann halte die Ohren Steif und stell nicht soviel Unsinn an 😉 … und hör darauf was Ravenscroft dir gesagt hat, denn das macht echt Sinn! =.=

  137. Magic schreibt:

    Ich versuche es mir zu merken……aber es fällt mir verdammt schwer….;)

    …und was würdet Ihr hier nur machen, wenn Ihr kein Feindbild hättet. 🙂

  138. sirdoom schreibt:

    Nebenbei habe ich übrigens einfach mal wen gefragt, der von Berufswegen kompetent zu sein hat, was das Thema angeht, da er in einer größeren, deutschen Stadt zuständig ist für die Genehmigung von solchen Veranstaltungen.

    Seiner Aussage nach fällt die FDs gar nicht unter einen Großteil der Vorschriften, weil sie zu klein ist.

  139. Wallace schreibt:

    Oh, was für sympathische und tolerante Menschen sowohl „die Einen“ als auch „die Anderen“ sind. Jeder lässt jedem seine Meinung und niemand will irgendwem irgendwas. Was für eine Bande von Gutmenschen.

    Passiv-Aggressives Pack, alle zusammen… 😉

    (Wobei ich inzwischen fast so weit bin, wirklich mal zu den FDs zu fahren und mir das alles mal als „der neutrale Ninja“ selber an zu gucken. Nur ob mir das die Zeit und die Kohle wirklich Wert ist… wobei so’n Bisschen Kostüme gucken und ’nen guten Vorwand haben sich mal wieder selber „in Schale zu werfen“… ich hab‘ ja noch ein Bisschen Zeit drüber nach zu denken.)

  140. Marc Crausen schreibt:

    Aber bitte keine Fotos von den leeren Räumen machen oder den leeren Zuschauersaal filmen. Das ist ja verboten.
    Und bitte keine anschließende Kritik veröffentlichen, die nicht positivst ist. Die ist dann nämlich „unbelegt“ oder eine „Einzelmeinung“.
    Und bitte nicht versuchen, aus einem Ringstar eine konkrete Aussage heraus zu kitzeln. Der kann dan nämlich gar nicht für die Gruppe sprechen oder hat nur seine Privatmeinung geäußert.
    So, wie IM „Zauberlehrling“ (aka Magic) hier ja auch nur „privat“ auftritt und beschlossen hat, an Totalamnäsie zu leiden, was die FDs angeht.

  141. Magic schreibt:

    Guten Morgen lieber Marc,

    ja, ich trete hier „privat“ auf, da ich keine Firma oder Geschäftsmann bin, welch wunder.

    Ausserdem wurden mir keine Fragen zu den Ringstars gestellt. Also was sollte ich Deiner Meinung nach dazu Aussagen. Und ja, wenn ich eine Meinung äußere, dann ist es „immer“ meine (privat) Meinung, und niemand anderer.

    Und was die Fds angeht leide ich nicht an Totalamnäsie. Das bedeute ja, dass ich was vergessen hätte. Man kann aber nix vergessen, was man nie gewußt hat. Und von einem Helfer einer Veranstaltung zu Verlangen genaue Zahlen zu kennen und belegen zu können, halte ich dann doch für ein wenig übertrieben. Ich kann Dir ja auch keine genauen Zahlen meiner Firma nennen, bei der ich arbeite und wesentlich intensiver für tätig bin als für die FD.

    Schöne Grüße

    „Zauberlehrling“ Magic 😉

  142. Magic schreibt:

    Hallo SirDoom, rein aus Interesse, weil ich mich selber noch nicht mit dem Thema beschäftigt habe. Wendet man die Sachen lediglich auf die Veranstalltung an, oder ist das teilweise auch abhängig vom Veranstalltungsort (der z.B. nur eine bestimmte Kapazität hat).

    Und nein, ich möchte jetzt bitte keine Diskussion mit den anderen hier vom Zaun brechen darüber, sondern bin einfach nur neugierig.

    VG

    Magic

  143. Marktschreier schreibt:

    Natürlich, die FD sind unser Feindbild, nur weil wir deren „falschen“ Produkte hinterfragen und eine vernünftige konkrete Stellungnahme dazu einfordern, ohne dass ein Mitglied von dieser Firma anfängt wie ein irrer Rumzukaspern.

    Man stelle sich vor, man wäre bei Prakticker, will dort eine mangelhafte Sache umtauschen, spricht jemanden an, der die Regale einräumt (wobei sich später auch noch herausstellt, dass es ein Supervisor war) und kriegt dann von ihm zu hören „Ey, willst mik zum Feindbild macken!“.

    Du kannst dir sicher vorstellen das ich auf diese Firma mt der Zeit doch ziemlich säuerlich wäre! Vor allem, wenn es jedesmal so wäre.

  144. Magic schreibt:

    Danke, dass ich jetzt schon zum „Supervisor“ befördert wurde.

    Was ich einfach nur damit sagen wollte ist, dass wenn ich nicht wegen zwei Dingen hier einen Post reingesetzt hätte diese ganze Diskussion doch gar nicht wieder entstanden wäre, sonder der Artikel nach ein paar Nettigkeiten, die Ihr Euch gegenseitig an den Kopf werft eingeschlafen wäre.

    Um Dein Beispiel vom „Praktiker“ aufzugreifen.

    1. Gehst DU selber zum Praktiker um eine Sache umzutauschen. Du sprichst ja nicht auf gut Glück jemanden ausserhalb an, der zu Dir nach Hause kommt.

    2. Auch der Mitarbeiter von Praktiker (der zufälligerwesie wirklich nur ein Reagleinräumer ist) wird Dir nichts aus der Geschäftsbilanz beantworten können (weil er es gar nicht weiß und es ihn auch gar nicht interessiert).

    Und nun wieder auf mich bezogen: Ihr unterstellt mir hier Dinge und Kenntnisse, die ich einfach nicht habe. Und gebt Euch leider nicht mit diesem Fakt ab, sondern bezeichnet es als Lüge.
    Ist es da verwunderlich, dass ich mit Unverständnis reagiere?

    Lies Dir bitte einfach nochmal meinen allerersten Post durch. Dort nehme ich Stellung zu exakt zwei Dingen, die nicht von Euch, sondern von SirDoom erwähnt wurden. Diese beiden Dinge beziehen sich nicht mal auf die FD.

    Danach soll ich dann aber plötzlich Stellung nehmen zur Versammlungsstättenverordnung (die es Deiner Meinung nach ja nicht gibt), und anderen Infos, zu denen ich gar keinen Zugang habe.

    Und dann reagiert Ihr aggressiv.
    Und ich soll demütig den Schwanz einziehen?

    Vergiss es.

  145. Wallace schreibt:

    Obercoole Klamotten. 🙂

  146. Marc Crausen schreibt:

    Ja, wir sind alle nur Privatmänner und können alle keine konkrete Zahlen über irgendwas sagen. Zwischen 16.000 und 40 besteht schließlich kein signifikanter Unterschied. Sowas kann niemand beurteilen. Und über die Gleiskilometer bei der Bahn, mit der ich fahre, kann ich auch keine Auskünfte geben. Meine Güte, was für eine Anmaßung!
    Und wenn ich für eine Veranstaltung tätig bin, die neue Maßstäbe setzt und für die ich als Helfer tätig bin, dann setze ich mich auch mit den Fingern in den Ohren brabbelnd in eine dunkle Ecke. Ich habe ja schließlich keinerlei Interesse an der Wirkung in der Öffentlichkeit. Warum denn auch?!

  147. Marktschreier schreibt:

    Moment! Ich habe nie behauptet, dass es die VstättV nicht gibt! Wie kommst du dazu wieder so einen Unsinn zu schreiben?!

    Ich habe behauptet, dass es die Einschlägigen §§ bzw. Gesetze, die besagen, dass Tickets an der Location nur begrenzt verfügbar sein sollen nicht gibt!

    Und schon wieder machst du dich zum Kasper!

    Noch mal ein Beispiel, weil solche scheinst du ja besser zu begreifen:

    Stell dir vor ich wäre in einem Mediamarkt, würde dort ein großes Schild sehen wo draufsteht: Cysalion!!! Auf Platz 4 der Supercharts!!! Jetzt kaufen!!!

    Ich würde mir denken: Wow! dieser Artikel kann dann ja schon mal nicht schlecht sein, wenn er es auf Platz 4 der Supercharts gebracht hat.

    Just kaufe ich die CD um sie einen Freund zu zum Geburtstag zu schenken, doch dieses Geburtstagsgeschenk stellte sich als totaler Reinfall heraus, da die Musik eher schlecht als recht war.

    Ich entschuldige mich bei meinem Freund für das schlechte Geschenk und setze mich an den Rechner und finde heraus, das diese CD nicht auf irgendwelchen Plätzen in irgendwelchen Charts war … nun da die 20 Euronen für diese CD ja nicht gerade günstig waren gehe ich zurück zum Geschäft, wo ich Dich als vermeintlichen Regaleinräumer vorfinde, der jedenfalls sicher zum Markt gehört, und frage dich erstmal trocken: „Bitte sag mir auf welchen Musicalcharts die Cysalion angeblich auf den 4. Platz ist oder war und liefere hierfür Nachweise.“

    Da in mir der grobe Verdacht aufkommt, dass es sich bei den 4. Platz in den Charts um ein bewusst hervorgerufenen und aufrechterhaltenen Irrtum handelt und ich weiß, dass ich ihn gem. § 123 I BGB wegen ARGLISTIGER TÄUSCHUNG anfechten kann und ich den Kaufpreis gem. § 433 II BGB problemlos zurückverlangen kann (auch wenn die CD schon geöffnet war und das ein Jahr lang nach dem Erwerb – Nur für die, die was loswerden wollen^^).

    Nun stehst du da, lässig und locker neben dem CD Regal, mit nem Kaugummi im Mund und nem Hemd mit dem Firmenlogo der besagten Firma und sagst: „Ich hab von nichts ner Ahnung! Bin nur privat hier! Der Manager ist auch nicht da! Aber, das was Sie sagen stimmt nicht!“
    Nach einer Stundenlangen Diskussion, wo sich dann herausstellt, dass du eigentlich sogar Abteilungsleiter bist, entgegnest du dann wieder:“Ey! Willste mich zum Feindbild machen!“

    Und jedesmal wenn man nachbohrt hört man von dir: „Stimmt nicht! Stimmt nicht! Weiß ich nicht! Weiß ich nicht!“

    Der echte Manager sitzt natürlich im Hintergrund, schlürft seinen Kaffee, beobachtet das ganze auf den Überwachungsvideos und denkt sich grinsend: Wenn der blöde Kunde denkt, er könne hier irgendwas Einfordern oder sich beschweren, dann ist er hier an der falschen Adresse XD.

    Irgendwann habe ich natürlich keinen Bock mehr mit dem Kasper, der am Regal steht zu diskutieren, rücke ab und warne natürlich die Leute davor in diesen Sauladen irgendetwas zu kaufen…

    Fazit: Ganz ehrlich! Ich wäre mir für so was, was du hier betreibst echt zu schade!
    Ich würde wenigstens sagen: Simmt was die Charts (Besucherzahlen, Maulkorb, …) betrifft finde ich selbst komisch, ich werde den Manager mal fragen und wenn ich keine Antwort von ihm bekomme, dann werde ich dir wohl rechtgeben müssen.

    Statt dessen versuchst du uns hier ad absurdum zu führen und machst dich dabei nicht nur zum Kasper sondern auch zum Trottel!

  148. Magic schreibt:

    Natürlich kann man sowas beurteilen, und es wurde ja auch bereits mehrmals (auch an anderer Stelle) festgestellt, dass diese Größenordnung nicht erreicht wurde.
    Aber von mir wurden hier genaue Angaben und Zahlen verlangt. Und mit denen kann ich nun mal nicht dienen, weil ich keine Einblicke in Finanzen Statistiken oder sonstiges habe. Begreift das doch mal endlich.

    Und wenn ich nicht mein Navi zu rate ziehen würde, könnte ich Dir über meine gefahrenen Gleiskilometer auch keine Auskunft geben.

    Und was für mich von Interesse ist oder nicht mußt Du schon mir überlassen.
    Und da ich z.B. an einer Platzierung einer CD nix verdiene muß ich mir auch nicht die Mühe machen herauszufinden in welchen Charts selbige vertreten ist.

    Alles was ich in diesem Bereich mache, tue ich aus Spaß an der Freud. Ist mein Hobby. Nichts weiter!

  149. Marktschreier schreibt:

    „Und wenn ich für eine Veranstaltung tätig bin, die neue Maßstäbe setzt und für die ich als Helfer tätig bin, dann setze ich mich auch mit den Fingern in den Ohren brabbelnd in eine dunkle Ecke.“

    Wer weiß, vielleicht war es sogar wirklich so … würde jedenfalls einiges, was schiefgelaufen ist, erklären 😉

  150. Marc Crausen schreibt:

    Ich bin übrigens medial begabt! Darf ich mich mal selbst zitieren:
    „Die Ringstars versuchen, zu einem dreistündigen selbstgeschriebenen Laienstück ihre Lippen zu bewegen und eine Veranstaltungsparodie aufzuführen, während ausgewählte Mitglieder bei Sir Doom möglichst viel Unsinn schreiben.“
    Ich habe es voraus gesehen!! Der neue GONZO heißt MAGIC. („IM Zauberlehrling“, Provokateur 3. Klasse)

  151. Magic schreibt:

    Zeige mir den Unsinn auf?

    Magic „Zauberlehrling“

    P.S. Ach, Du läßt Dich provozieren!?

  152. Magic schreibt:

    Okay, bleiben wir bei Deinem tollen Beispiel (ich will ja kein Spielverderber sein und spiele mal mit):

    Im Moment sehe ich noch nicht, dass Du in den „Mediamarkt“ fährst, sondern Du hockst bei Dir „zu Hause“ (oder bei Freunden) und jammerst über eine CD die Du gekauft hast (ohne sie vorher angehört zu haben), die Dir aber nicht gefällt. Da siehst Du durchs Fenster mich unten herum laufen (da Du ja immer noch bei Dir „zu Hause“ bist und meckerst mich vom Fenster aus an.

    „Hey, Du, ich habe Dich doch mal bei „Mediamarkt“ gesehen, wie Du Regale eingeräumt hast. Sag mir mal warum ich die CD so Scheisse finde, obwohl der „Mediamarkt“ die doch so beworben hat. Los, sag mir in welchen Charts die so toll war!!!!!“

    Ich schau Dich freundlich lächelnd an und weise darauf hin, dass ich hier gerade einfach nur so langgelaufen bin und eigentlich gar nix mit der Werbung und dem Verkauf der Produkte von „Mediamarkt“ zu tun habe.

    Dann plötzlich verlangst Du, dass ich für Dich zum „Mediamarkt“ laufe und diese Erkundigungen einhole, obwohl Du sicher selber in der Lage bist dorthin zu laufen. Aber nein, Du hockst lieber in „Deiner“ Bude und ranzt mich an.

    Und die Masche, ich sei ja wohl Abteilungsleiter überrascht mich dann doch sehr.

    Ich wahr auch im richtigen Leben mal vor Jahren stellvertretender Filialleiter einer Bank. Willst Du mich für deren Werbung und nichteingetroffenen Börsenprognosen ebenfalls verantwortlich machen?

    Nochmals für Dich zusammengefaßt:

    Ich arbeite nicht für den „Mediamarkt“ (und ein nicht bezahlter Ferienjob sehe ich nicht als qualifiziertes Arbeitsverhältnis an).

    Ich verkaufe und bewerbe diese CD nicht (weil ich eh nix davon hätte).

    Und insofern bitte ich Dich, wenn Du unbedingt daran interessiert bist mehr darüber und die Chartsplatzierung zu erfahren, die Werbeabteilung des „Mediamarkt“ zu fragen.

    Oder Tausch die CD einfach um! (ist nach Deinen ausführungen ja nicht so schwer).

    Aber lass mich bitte hier in Ruhe auf der Strasse laufen und meine Freizeit genießen.

    Danke!

  153. Magic schreibt:

    P.S. „Das mit der VstättV kann niemand beantworten, da es ein solches Gesetz nicht gibt!“ (Deine Worte glaube ich)

    Daraus soll man nun erkennen, dass Du nicht die Verordnung, sondern nur einzelne Paragraphen meinst?

    Aha!

  154. Marktschreier schreibt:

    Ganz zu Anfang schrieb ich:
    „Bitte sag uns, mit Angaben der §§, wo in der VstättV steht, dass Tickets an der Location nur begrenzt verfügbar sein sollen.“

    Ich dachte es war klar, was ich meinte. Na gut Andreas, dann bin ich halt mal der Kasper. ^^‘

    Bei dir hatte ich aber auch den ein oder anderen Lapsus gesehen … die werde ich hier in den Wulst jetzt aber nicht suchen gehen!

  155. Marktschreier schreibt:

    Ich weiß, da ich einige Ex-Ringstars kenne, dass Mark B. selbst den kleinsten Erfolg bei den Ringstars sofort rumtrommelt und manchmal sogar aufbauscht, so dass es selbst das kleinste Licht in der Gruppe mitbekommt,. Ein Ereignis, wie z.B. dass die Cysalion CD es auf den 4. Platz irgendwelcher Charts gebracht hat, stünde mit tödlicher Sicherheit im internen FD-Forum, zu dem du, Andreas B. Zugang hast. Doch du erzählst uns hier nur weiter Märchen, hältst die arglistige Täuschung deines Herren aufrecht und gibst dich dabei sogar noch dreist und arrogant. Widerlich, einfach widerlich. =.=

  156. XDragoon schreibt:

    Dieses Posting meinerseits dient einzig und allein als mein Lesezeichen, damit ich weiß, wo ich bei meinem nächsten Besuch diesen Flamewar weiterlesen muss.

  157. Magic schreibt:

    Das steht sogar auf der offiziellen Cysalion Seite. So what.
    Ist für mich genauso wichtig, als wenn in China ein Sack Reis umfallen würde.

    Nochmal langsam für Dich zum mitschreiben:

    Ich habe davon nix, dass die CD irgendwo auf irgendeinem Platz steht. Verdiene nix dran und erhalte auch keine Lorbeeren, da ich noch nichtmal akustisch auf dieser CD vertreten bin.

    Wenn Du Dich an dieser Sache so hochziehst ist das Dein Ding. Aber bitte schreib mir nicht vor wieviel Interesse ich für eine Sache aufbringen soll. Danke!

  158. greifenklaue schreibt:

    Respekt, dass dürfte mal der kommentarreichste Artikel in der Rollenspielblogosphäre sein.

  159. Nyx schreibt:

    158 Antworten auf einen… inhaltlichübersichtlichen… Beitrag.

    Vermutlich entsprechende Klicks.

    Und das, wo man einfach hätte sagen können: „Sorry, von der Versammlungsstättenverordnung haben wir wenig Schimmer, unser Vermieter wollte es so.“

    Ich verstehe eure Reaktion, el Imperatore. *verneig’*

  160. Marktschreier schreibt:

    Ach Magic! Du hast hier schon zugegeben, dass du Zugang zum internen Forun der FD hast und aufgrund Knuts Recherchen hat sich nicht nur herausgestellt, dass du mal Co-Regisseur warst, sondern auch neben Herugrim ganz groß Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der FD betrieben hast und in Ausführung dessen, sogar über wesentlich unwichtigeren Details ganz genau bescheid wusstet. 🙂

    Es ist einfach nicht schlüssig und auch nicht nachvollziehbar, du willst hier einerseits im Sinne und Interesse der FD-Gruppe handeln, weigerst dich aber solche immens wichtigen Fragen und Vorwürfe zu beantworten, oder dich, auch im Sinne deiner Gruppe, zumindest darüber zu informieren, denn es ist fatal diese hier einfach bewusst im Raum stehen zu lassen.

    Schlüssig würde mir dein Verhalten hier nur dann werden, wenn die Antwort auf den hier aufgeworfenen Fragen für die FD-Gruppe einen großen Nachteil darstellte.

    Sollte aber alles stimmen was du sagst, dann betreibst du hier für die FD sehr schlechte Öffentlichkeitsarbeit, was ich dann doch ein bisschen nachlässig von dir finde, aber dann hättest wenigsten auf den Rat von Ravenscroft hören sollen.

    Also hör auf hier Trollfutter mit einem 30t Kipper zu entladen.;)

    PS: Schon mal was vom Butterfly-effect gehört? Wenn in China ein Sack Reis umfällt, dann bedeutet das wohlmöglich wirtschaftlichen Chaos im Westen. Und wenn du hier weiter postest, … 😉

  161. Nyx schreibt:

    Japp.

    Und mit V, Alien, Terminator, Boromir auch ’ne coole Auswahl. 🙂

  162. Marktschreier schreibt:

    Ich weiß nicht ob das was bringt, die Zwischenpostings sind gerade auch sehr aktiv. Was ich selbst ein bisschen verwirrend finde =/

  163. Nyx schreibt:

    Welche „Sachen“ willst du den anwenden?

    Grundsätzlich gelten bei größeren Veranstaltungen diverseste Gesetze, Ordnungen etc. pp..

    Beispiele wären hier eben Versammlungsstätten-Verordnung(en) und das (übergeordnete) allgemeine Baurecht, aber auch Abfall-, Gaststätten- oder Straßenverkehrsgesetze können relevant sein (das ist bei festen und regelmäßigen Veranstaltungsräumen i.d.R. bereits im Rahmen der baurechtlichen Genehmigung recht umfassend festgezurrt).

    Richtet sich halt immer nach Art, Ort und Größe der Veranstaltung.

    Aus der Versammlungsstättenverordnung könnten durchaus z.B. Besucherbegrenzungen resultieren (ohne, dass ich die NRW-Ordnung im Detail kenne, da ich in einem anderen Bundesland ausgebildet wurde/arbeite), in welcher Form eine Kartenabgabe aber erfolgt ist garantiert _nicht_ über die Versammlungsstättenverordnung geregelt (da gar nicht Inhalt dessen).

    Nyx,
    Diplom-Bürokrat

  164. Magic schreibt:

    Ach Marktschreier. Du wirfst aber auch alles in einem Topf.

    Nur weil ich vor Jahren (2007) mal ein Theaterstück geschrieben und geleitet habe, muß ich jetzt also 4 Jahre später auch noch alle Details über eine 2010er Veranstaltung wissen, wie und wo eine CD platziert ist von einem Stück an dem ich weder mitgeschrieben, produziert, gesungen oder Regie geführt habe. Und mich mit der VstättV beschäftigt haben!?

    Ausserdem verlangst Du von mir, dass ich gefälligst für Dich zum Veranstalter der FD gehe (den ich nebenbei bemerkt seit Monaten nicht mehr gesprochen habe), obwohl Du doch sicher selber die Möglichkeit hast Dich hier aus Deiner Höhle zu bewegen.

    Also, mach mal Halblang.

    Ich bin hier nicht angetreten um zum Zwecke und im Sinne der FD irgendwelche Werbung oder ähnliche Öffentlichkeitsarbeit zu tun. Ich handel, seit man mich auf diese Punkte hier angesprochen hat einzig und alleine in meinem eigenen Interesse und Sinne. Versteh das doch bitte irgendwann.

    Aber anscheinend passt das ja nicht in Dein verschobenes Weltbild.
    Doch bei Diesem Problem kann ich Dir wirklich nicht helfen.

    Für Dich noch einmal zusammngefaßt (in der Hoffnung, Du verstehst es diesmal und läßt es gut sein):

    Ich befinde mich nicht in der Position, dass ich über genaue, detailierte und exakte Informationen über die FD, den CD Verkauf von Cysalion oder sonstwelche finanzielle und statistische Daten verfüge.
    Ich habe auch keinen Zugriff auf diese Informationen (und nein, sowas findet sich auch nicht im Forum der FD).

    So langsam treten bei mir auch langsam Ermüdungserscheinungen auf dies hier zum wiederholten Male erwähnen zu müssen.

    Deshalb bitte ich Dich es endlich mal zu akzeptieren.

    Sonst muß ich mich echt dazu zwingen Dich zu ignorieren, auch wenn das eigentlich nicht meine Art ist.

    Auch wenn ich hier mal erwähnte, dass ich gegen niemanden hier persönlichen Groll hege…..bei Dir könnte ich unter diesen Umständen durchaus mal ne Ausnahme machen, wenn Du das wünscht.

    In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute und vielleicht sieht man sich ja mal irgendwo wieder (persönlich und im RL) und kann dann über etwas anderes sprechen von dem wir Beide ne Ahnung haben. 😉

    VG

    Magic

  165. Magic schreibt:

    Vielen Dank für die Erläuterungen.

    Ja, der Satz mit den „Sachen“ war etwas ungenau. Sorry. 🙂

    MfG

    Magic

  166. farmerboy schreibt:

    Ach, da geht noch einiges…

  167. Marktschreier schreibt:

    Gut, wenn das zutrifft, dann bin ich wohl absolut schlecht informiert und die FD einfach nur sehr schlecht durchorganisiert…

    =.=# Ehrlich gesagt, ich habe auch kein Bock mehr, ich hatte schon Gestern gehofft, dass du aus Müdigkeit tot umfällst und mindestens drei Tage regungslos neben deinem Rechner liegen bleibst um danach mit einer posttraumatischen Internetphobie aufzuwachen.
    Tja, und hören wolltest du auf Ravenscroft oder mich ja auch nicht.

    Durch die vielen Diskussionen mit Herugrim bin ich in der Beziehung halt etwas ausdauernder geworden, nur leider habe ich ihn dadurch sehr gut kennen gelernt, so gut, dass ich jede einzelne Faser in seiner psychischen Anatomie kenne … *schauder* @.@
    Aber einen Groll hege ich gegen dich oder den anderen auch nicht.

    Na dann alles Gute! 😀

  168. Magic schreibt:

    Nun, umgefallen wäre ich noch lange nicht. 😉
    Da hätte ich noch ne Weile ausgehalten, glaub mir 🙂
    Aber es dreht sich eh alles im Moment im Kreis, und zu nem Ergebnis kommen wir so oder so nicht. 😉

    Wenn Du aber nochmal Gesprächsbedarf hast, kannste mir auch gerne ne Email schicken. Vielleicht kann man dann nochmal in Ruhe ein paar Differenzen klären. 🙂

    Ich bin jederzeit Gesprächsbereit. 😉

    Gruß

    Magic

  169. Marktschreier schreibt:

    Na also, mit doppeltem Brief und Siegel! 🙂

  170. XDragoon schreibt:

    Stimmt – die Zwischenpostings bringen das ziemlich durcheinander.

    Ach verdammt, jetzt habe ich selbst eines geschrieben.

  171. sirdoom schreibt:

    Na ja, vorherige FDs-Berichte haben das auch schon getoppt. Und es gab da auch schon andere Themen, die größere Lawinen ausgelöst haben, wie der Austausch der fast kompletten DSA-Redax, D&D 3.5 wird eingestellt und 4 kommt, usw… 😉

  172. Knut schreibt:

    Also ich mag die Veranstaltung. Ich schätz mal, dieses Jahr waren es so 35.000 bis 40.000 Besucher, es gab jede Menge echt abgefahrener Gewandungen/Kostüme zu sehen, der Mittelaltermarkt war gut besucht, dazu mit Livemusik, ein interessantes Programm mit jede Menge Workshops, Spielrunden, Events, Turnieren, und das Wetter war perfekt, wenn auch ein wenig arg heiß. Dazu ein schönes Opening mit allem drum und dran, so mag ich meine Messen.

  173. Marc Crausen schreibt:

    Leseanleitung für das nachfolgende Gespräch:

    1. Die nachfolgenden Kommentare von Magic sind seine Privatmeinung und nicht etwa auf eine zu fest zugezogenen Krawatte zurück zu führen, die die Sauerstoffzufuhr zum Hirn einschränkt.
    2. Die Versammlungsstaättenverordnung ist ein Produkt Ihrer gestörten Fantasie. Sie ist eine Erfinung wie die Feen, Kobolde oder Liechtenstein.
    3. Sämtlichen Handlungen, die Magic irgendwann und irgendwie begangen hat, gingen vorherige Disclaimer voraus. Selbst der Toilettenfrau teilt er routinemäßig mit: „Das da in der Schüssel fällt nicht in menen Verantwortungsbereich.“
    4. Cysalion ist eigentlich eine Salbe gegen Erektionsstörungen.
    5. Man muss immer mit dem direkten Verursacher persönlich reden. Bitte wenden Sie sich für Beschwerden über den 2. Weltkrieg an Herrn A. Schicklgruber, Im Bunker 1000.
    6. Bitte bitte bitte besucht die Fantasydays. Der einzige Zuschauer, den wir haben, hat inzwischen die Stricke durchgenagt und ist geflüchtet.

    Und jetzt viel Spaß bei Magics lustiger Show „Schreib dich um Kopf und Kragen“

  174. sirdoom schreibt:

    Von welcher Veranstaltung redest du? Ich habe da eine Vermutung und es ist nicht – ohne böse Intentionen, sondern rein faktisch – die FDs.

  175. Marc Crausen schreibt:

    Ist denn das nicht diese extrem tolle, beinah schon zur purer Multipler-Orgasmus-Begeisterung anregende Mega-Hyper-Veranstaltung mit den dynamischen Ringstars und ihrer Supershow, die auf Platz 1 der Phantasialand Charts ist?
    Und wie man ja gesehen hat, fand noch nicht einmal das Papstmobil einen Parkplatz. Denn der Papst war ja auch da – er stand sogar auf der Bühne und boxte im Kettenhemd mit MarcB.
    Und da haben alle gefragt: „Wer ist denn der Typ neben Marc?“

  176. Knut schreibt:

    Oh… da muss ich durcheinander gekommen sein. Ich meinte die RPC.

  177. Marc Crausen schreibt:

    WAS?! Es gibt noch andere Veranstaltungen außer den Fantasy-Days? Die dürfen doch nach der Veranstaltungsverordnung gar nicht mehr stattfinden!
    Besonders jetzt, wo Magic am Drehbuch zur „CYSALION EXTREME“ schreibt, der neuen Show, bei der die Ringstars gar nichts mehr machen, sondern nur noch Pappaufsteller auf der Bühne platzieren, während zur Begleitung auf halbleeren Mülltonnen get

  178. Marc Crausen schreibt:

    trommelt wird.

    Mist, jetzt hat Magic schon meinen Computer unter Kontrolle und drückt die „absenden“-Taste…

  179. Knut schreibt:

    Ein Kommentar in einem Kommentar… Inception!

  180. Wallace schreibt:

    Das hier ist aber definitiv der Artikel mit dem wenigsten Eigenanteil. Sprich das Verhältnis „Brisanter/Interessanter Inhalt des Artikels“ zu „Anzahl der Kommentare“ ist, je nach Betrachtungsweise, phänomenal oder lächerlich. Und hier ist wieder ein Kommentar mehr. 😉

  181. Marktschreier schreibt:

    *Hust* Ich zitier dich mal, ja?

    „Wenn die Show jetzt schon vorbei sein sollte, bin ich enttäuscht… aber der nächste FD-Artikel kommt bestimmt, und vielleicht sehen wir dann ja doch noch den lange erhofften Auftritt einiger alter Bekannter. Wenn es wirklich keinen „Maulkorb“ gibt, besteht ja Hoffnung.“

    Du weißt schon, Glashaus und so … 😉

  182. Wallace schreibt:

    Der Spruch „Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen schmeißen.“ ist ganz offensichtlich auf Leute bezogen, die zu doof sind ein Fenster zu öffnen. 😉

  183. Marktschreier schreibt:

    Aha, du bist also auch so einer, mit ganz vielen Fenstern und Hintertürchen! :p

  184. Cunningham schreibt:

    Nein, bei dem sind nur schon alle Fenster eingeschmüssen worden….

  185. Wallace schreibt:

    Fenster? Nee. Ich benutze schon seit Jahren kein Windows mehr. Das senkt gleichzeitig auch die Anzahl an Hintertüren, wo ich gerade so drüber nachdenke…

  186. Knut schreibt:

    Die meisten Höhlen haben ja auch keine Fenster.

  187. Marc Crausen schreibt:

    Nachtrag der Vollständigkeit halber:
    Wie freiberufliche Ninjas mir über das Ninjaphone mitgeteilt haben, hat das Schweigen von Magic und Co hier einen Grund:
    Am letzten Wochenende fand eine Sitzung des inneren Zirkels der RingStars statt, auf dem der eigentliche und einizge Entscheidungsträger, Marc B., bestimmt hat, dass statt einer neuen Show die alte „Thrill Ride“ Klamotte von vor fünf Jahren aufgewärmt werden soll. (Gehen da jemand die Ideen aus? Oder hat man inzwischen die Pleiten eingesehen und will sich mit Konservenkost über die Runden retten?)
    Jedenfalls war auch der „Maulkorb-Erlass“ Gesprächsthema. Obwohl heftigst abgestritten, gibt es ihn. Keiner darf mehr hier (oder woanders) posten und einen Flamewar beginnen. Herr A. „Magic“ Br. bekam kräftig die Levitten gelesen ob seiner Eigenmächtigkeit und verschiedene Dinge lang gezogen. Danach, so die Undercover-Ninjas, sei er – ich zitiere wörtlich – „handzahm“ geworden und hat vor dem großen Meister den Kotau vollzogen.
    Danach wurde auf der Ringstars-Seite die Entscheidung zu Thrill Ride „offiziell“ gepostet…

    Mit Dank an gleich ZWEI Ninjas, die mich unabhängig heute kontaktierten.

  188. sirdoom schreibt:

    Teile dieser Aussage sind ja ganz leicht widerlegbar, sobald man hier von den angesprochenen wieder hört. Wenn hingegen nicht…

  189. Marc Crausen schreibt:

    Eben. Also: abwarten….

  190. Magic schreibt:

    @sirdoom: Okay, Du solltest echt hier mal Deine Poster wie Marc Crausen überprüfen, die ja irgendwie mich immer als Lügner betiteln, aber selber die haarsträubensden Aussagen und Nachrichten verbreiten. Und da hier diese Dinge leider nie in Frage gestellt werden, halte ich das ganze hier für ne wirklich gefährliche Sache.

    Ich werde hier definitv keine Diskussion mehr austragen (zumindestens mit bestimmten Leuten nicht). Wer die Courage hat kann mich gerne persönlich kontaktieren.

    Zu den Aussagen von Marc Crausen:

    1. Wer sich die Mühe macht wird feststellen, dass Thrill Ride nicht wieder aufgeführt (ich habe es auf den offiziellen Seiten gerade eben noch überprüft.

    2. Da ich am WE nicht mal in der Stadt war ist es mir schleierhaft, wie ich die Leviten gelesen bekommen haben sollte. Vorallem bei was für einer Zusammenkunft (zwischen wem und wo)?

    3. Sollte ich irgendwann nen Maulkorb verpaßt bekommen und handzahm werden begrabt mich. 😉

    4. Ich vollziehe vor niemanden den Kotau (muss gleich mal nachschlagen was das überhaupt ist).

    VG

    Magic

  191. farmerboy schreibt:

    *geht in den Baumarkt ne Schaufel kaufen*

  192. sirdoom schreibt:

    Also, zumindest der Maulkorberlass scheint nicht existent zu sein, oder er wird ignoriert. 😉

    Mir wurde übrigens gesagt, dass die Entscheidung ein älteres Stück neu aufzuführen schon seit Wochen feststehen würde. Es soll sich dabei um „Unleashed Tales“ handeln.

    P.S.: Ich würde das Gehalt der Ninja kürzen oder bei der Firma welche anheuern, wo ich das auch tue!

  193. Marc Crausen schreibt:

    Wow, entweder hat da jemand sich ein Gewissen wachsen lassen oder Marc hat seinen Laden nicht mehr im Griff. Hmmm… interessant….
    Aber das Muster wird ja schon langsam etwas ermüdend. Wie oft haben wir jetzt schon die gebetsmühlenartig wiederholte Versicherung gelesen, alles sei ach so schlimm gelogen?
    Naja, dann kann Magic ja nach beinah 200 Posts endlich mal nachweisen, dass es tatsächlich 16.000 Zuschauer gegeben hat. Und uns sagen, auf welchen fabulösen Charts die CD zu Cysalion steht… oder was man sich unter einer „Originalversion“ vorzustellen hat, wenn gar keine Coverversion existiert. Oder warum man unter Vorspiegelung eines falschen Gesetzes unbedingt zum Kauf von Eintrittskarten animiert werden soll. Oder warum in Zeitungsberichten Darsteller als Zuschauer ausgegeben werden. Oder… oder… oder…
    Und DARAUF bezieht sich der Maulkorb! DIESE Dinge darf keiner der Ringstars öffentlich ansprechen. Kein Wunder, dass wir uns hier immer wieder im Kreis drehen. Ich schrieb ja auch ganz deutlich: „Niemand darf einen FLAMEWAR beginnen“. Posts, die aus einer beleidigten Persönlichkeit heraus resultieren, darf man ja offenbar weiterhin schreiben… Typisch für Magic eben.

  194. Magic schreibt:

    @Marc Crausen: Ich bin keine beleidigte Persönlichkeit.
    Ich lasse mich nur nicht gerne von Menschen wie Dich verleumnen, nur weil sie sonst nix besseres zu tun haben und ihr Aggressionspotenzial loswerden wollen.

    Wenn Du Beweise haben willst wo ich am WE war, dann kann ich Dir die gerne liefern (habe alle Belege hier). Sag mir wann Du sie Dir abholen willst, oder wo ich sie Dir hinbringen soll.

    Und zu den anderen Themen werde ich mit Dir nicht mehr diskutieren. Nicht, weil ich einen, von Dir gerne zitierten, Maulkorb habe, sondern weil es mit zu blöd wird mich bei Dir zu wiederholen.

    Freundliche Grüße

    Magic

  195. Marc Crausen schreibt:

    „Und zu den anderen Themen werde ich mit Dir nicht mehr diskutieren. Nicht, weil ich einen, von Dir gerne zitierten, Maulkorb habe, sondern weil es mit zu blöd wird mich bei Dir zu wiederholen.“
    Nein, es wird dir nicht zu blöd. Es wird dir nie zu blöd werden. Es ist weder dir noch Herugrim jemals zu blöd geworden. So cool bist du nicht, niemand bei den Ringstars ist so cool.Du natürlich am allerwenigsten. Warum? Weil deine Persönlichkeit immer und immer wieder nach Rechtfertigung schreit. Weil nicht sei kann, was nicht sein darf. Weil du geliebt werden willst, als großer Star und weil der Erfolg kommen soll. Solange wirst du hier posten.
    Und warum soll ich „privat“ zu dir kommen? Wo doch die Kritiker so „nebensächlich“, „unwichtig“ und „blöd“ sind? Was würde mich, Marktschreier und auch Sir Doom schneller zum Schweigen bringen, als öffentlich vorgebrachte stichhaltige Beweise? ÖFFENTLICH und NACHVOLLZIEBAR. Und damit wäre endlich ein Ende der Diskussion. Was würde mehr in deinem ureigenen Interesse liegen? Kurz und knackig vorgebrachte Beweise – oder langatmige Diskussionen? Was ist wahrscheinlicher: Unsere Version von einer durch und durch verkackten Veranstaltung mit gerade mal 100 Besuchern, deren Misserfolg Leute wie du mit einer Mischung aus Arroganz, Heuchelei und dreisten Lügen zu vertuschen suchen – oder deine Version: von einer unendlich erfolgreichen Veranstaltung mit Massen von Besuchern und einem Top-Hit in den Charts? Was ist wahrscheinlicher: „Beweise“, die man zwar vorbringen könnte, die aber „privat“ und „verschlossen“ zu Hause liegen – oder Beweise, die gar nicht existieren?
    Was ist wahrscheinlicher? Ein „Magic“, der cool, abgeklärt und aus höheren Motiven „Wahrheiten“ aussprechen will – oder jemand, dessen beleidigte Persönlichkeit aufgrund ausbleibender Anerkennung durch das Publikum wenigsten hier nach Rechtfertigung und auch ein bisschen Rache schreit?

  196. Magic schreibt:

    Okay, Du hast gewonnen. Es wird mir zu blöd mit Dir.

    Und ausserdem mußt Du ja nicht zu mir kommen. Ich komme auch zu Dir (wie oben geschrieben).

    Magic

    P.S. Schlag doch mal den Begriff Verleumdung nach und dann schau Dir nochmal Deine Sätze an.

  197. sirdoom schreibt:

    Ah, interessant. Was ist denn die Quelle dieser Charts? Ich finde da nur den Sound of Music Versand.

  198. Magic schreibt:

    Hmmm, gute Frage. Habe es selber gerade erst auf Facebook entdeckt. Scheint aber wirklich vom Sound of Musik ermittelt worden zu sein (siehe oben rechts) und für England von Dress Circle. Das scheinen die Quellen zu sein.

  199. jafrasch schreibt:

    gibts das auch noch in klartext für die 60 mio nicht facebook nutzer in d?

  200. Magic schreibt:

    Ist eine Abbildung der Musical Charts für Deutschland und England. Weiß nicht ob (wie) man das hier als Bild reinstellen könnte.

  201. sirdoom schreibt:

    Hier, allerdings wie bereits erwähnt ohne weiteren Quellennachweis, siehe oben. Das Bild ist übrigens zu groß, als das es hier vollständig angeziegt wird. Wenn ich es kleiner mache, dann kann man es nicht mehr lesen. Wer sich das ganze anschauen will, rechtklick und speichern…

    SoM Musical Charts OKT NOV 2010

  202. Magic schreibt:

    Danke! :o)

  203. Marc Crausen schreibt:

    ABSOLTER SCHWACHSINN!!!

    Das ist irgendeine Fantasie-Liste, irgendwo gepostet.
    Mit gleichem Recht könnte ich sagen, meine Großtante müttericherseits ist auf der Erbsensuppe-Hitparade von Oer-Erkenschwick auf Platz eins.

    Das beweist nur, was wir hier die ganze Zeit sagen: Die Fantasy-Days und die Ringstars sind dümmliche Schauschläger.

    Müssen wir wirklich darauf hinweisen, dass „Charts“ leicht auffindbar, allgemein nachvollziebar und repräsentiv sein müssen?

    Mit gleich Recht könnte ich Magic auf Platz Eins der Homo-Fisting-Charts der Darkroom-Chainig Charts setzen, weil 9 von 10 Drag-Queens sein Gejodel so schön fanden, als er mit einem Kettenhandschuh penetriert wurde.

    Irgendeinen stichhaltigen Beweis liefert Hopsing-Trottel Magic hiermit natürlich nicht. es sei denn, er will den Beweis liefern, wie man manipulieren und beeinflussen kann. Wo sind die Meida-Control-Charts? Warum liegt Cysalion bei Amazon auf Verkaufs-Rang 1.000.000 und weniger? Wo sind die wirklichen und nachvollziebaren Charts representaitver und seriöser Organisationen?
    Solange uns das nicht geliefert wird, kann Milli-Vanilli-Hopser A. Brummer jede beliebere Hitparade liefern.

    P.S. Wie ich soeben erfahre, ist mein Album „FUCK THE RINGSTARS REMIX 3.1“ in den albanischen Independent-Charts auf Platz 1! Wow! Und das sogar in der limitierten Orignal-Fassung in Esperanto 3.0

  204. Chartsschreier schreibt:

    Um… kann mir mal jemand helfen, ich komme auf keine Facebook-Seite, weder wenn ich auf den obigen Link klicke, noch wenn ich „Sound of Music Versand“ in die Suchmaschine bei Facebook eingebe…

  205. Marc Crausen schreibt:

    Okay, nochmal ohne Zynismus:
    Die „Charts“ sind abstrus und ohne irgendwelchen representativen Anspruch.
    Ich kann den Anspruch nicht verifizieren. Und selbst wenn – – sagt das irgendetwas über den Erfolg aus? Sind jetzt die Lügen über Besucherzahlen, Eintrittsgelder, Vorbestellungen usw usw nichtig?
    Vielleicht äußeren sich mal neutrale Personen dazu. Oder meine nur ich, dass wir hier hinterhältig manipuliert werden wollen?

    @sir doom: Auf diesem Blog wird sehr oft gegen Zensur und Manipulation geschrieben. Sehe ich das falsch, oder ist das hier der erste Schritt zur Beeinflussung der Massen? Nicht nur der „State of Emergency“ oder „Zensursula“ sonder auch andere beherrschen Methoden der Meinungsbildung! Finde nur ich, dass dies die Anfänge sind, deren man sich wehren muss? Allen persönlichen Betroffenheiten und Provokationen zum Trotz?

  206. sirdoom schreibt:

    Kleine Anmerkung:

    1. Das Bild wurde auf Facebook gepostet, ich habe es hier nur noch mal reingestellt, weil gefragt wurde. Ich habe keine Ahnung, wie die genaue Quelle davon aussieht. Sound of Music ist allerdings ein Webshop für Musikkram, die da anscheinend ihre eigenen Listen erstellen. Da man auf der Homepage allerdings nichts zu den „Charts“ findet…

    Theoretisch ist die Platzierung übrigens durchaus möglich, da mittlerweile so wenig CDs verkauft werden, dass man in bei einer Durststrecke an erfolgreichen Neuerscheinungen bereits mit hundert verkauften Exemplaren dabei sein kann. Wenn die nur ihre eigenen Verkaufscharts angeben, dann sogar noch weniger. Insofern halte ich diese Grafik für durchaus authentisch. Wie aussagekräftig diese ist, ist eine vollkommen andere Sache.

    2. Auch wenn ich immer gerne sehe, wie hier die Fetzen fliegen, möchte ich hier nun doch mal anmerken, dass man ganz allgemein über seinen Tonfall etwas nachdenken könnte, weil ich mich ansonsten vielleicht doch widerstrebend gezwungen sehe, da mal regulierend einzugreifen, auch wenn ich dies nicht möchte.

    Danke für die Aufmerksamkeit!

  207. Maktschreier schreibt:

    In Hinblick der falschen Angaben bezüglich der angeblichen Rechtsnormen in der VstättV und den Besucherzahlen bei den FD 2009 steht es damit lediglich 2:1 … ist ja nicht so, als würd ich Magic (A.B.aus C.) den „kleinen Treffer“ nicht gönnen, also herzlichen Glückwunsch! 🙂

  208. Eismann schreibt:

    Ihr kloppt euch ja immer noch…

  209. sirdoom schreibt:

    Na ja, es tauchen ja auch anscheinend immer wieder neue Gründe dafür auf, insofern ist das also vollkommen gerechtfertigt.

  210. Eismann schreibt:

    Ich habe nicht den Eindruck, dass dafür bisher irgendwelche Gründe nötig waren.

  211. Drover schreibt:

    Ich lese hier jetzt schon eine Weile mit, bis jetzt fand ich „sirdoomsbadcompany“ die hier teilweise mit Ironie geführten „Gespräche“ sehr unterhaltsam. Es mag auch jeder seine Meinung zu den FD´s haben, das sei mal dahin gestellt … doch was hier an Feindlichkeit gegen die RingStars gewettert wird geht doch weit unter die Gürtellinie. JA ich bin ein RingStar … NEIN ich bin nicht männlich und komme nicht aus D oder Umgebung, ich bin seid der 2. Show dabei und freue mich persönlich das wir gerade diese nochmal aufführen und das hat nun wirklich nichts mit „es gehen die Ideen aus“ zu tun, ich denke sehr gerne an die Proben für dieses Stück zurück und freue mich das ganze nochmal erleben zu dürfen, doch anläßlich solcher Anfeindungen die man im Hinterkopf hat die Leichtigkeit bei den Proben beizubehalten zu können?… das werde ich sehen! Marc Crausen aus Deinem „Namen“ und Deinen Post ist es doch stark zu entnehmen das Du mal ein RingStar warst, ich kann mich an keinen Ehemaligen erinnern mit dem ich jemals Streit hatte, dem ich persönlich jemals angefeindet oder gar verletzt haben könnte in jedweder Form! Ich verstehe einfach die allgemeinen Anfeindungen nicht 😦
    Leider war ich bei Cysalion 2010 nicht dabei doch ich fand dieses Stück großartig, und das nicht selber gesungen würde war doch wirklich ok, wir sind doch immer noch Leihen die einfach Spaß daran haben auf der Bühne zu stehen … auf welchen Platz die CD steht (die übrigens von hervorragenden Sängern aufgenommen wurde) ist mir Jacke wie Hose, wenn sie gut ankommt freut mich das sehr für die Sänger und auch für die RingStars die in der bildlichen Umsetzung einfach nur fantastisch waren. Wenn bedarf besteht fangt nun an mich mit Dreck zu bewerfen, nur denkt einfach mal daran die RingStars sind nicht die FD´s (auch wenn ein Teil aus SPASS an der Sache als Helfer vor Ort tätig sind) jedoch sind sie eine großartige Gelegenheit das was uns Spaß macht auf einer Bühne zeigen zu dürfen!

    In diesem Sinne wünsche ich Allen hier ein schönes WE

    Grüß Drover

  212. wallace schreibt:

    (Getestet mit Firefox): Wahlweise Rechtsklick => „Grafik anzeigen“ mit gehaltener Strg-Taste und man hat das komplette Bild in einem neuen Tab.

  213. wallace schreibt:

    Bin übrigens gerade drüber gestolpert, dass „Sound Of Music“ das Label ist, das die Cysalion-CD raus gebracht hat. Sprich in deren eigenen Charts steht deren eigenes Produkt auf… bei aller Liebe, aber so richtig überzeugen tut mich das jetzt gerade nicht. 🙂

    Aber hey: Eine Chartplatzierung gibt es wohl. Wenn auch keine besonders überzeugende. Eher im Gegenteil, ein ziemlich offensichtlicher Versuch, das Kaufverhalten durch „Social Proof“ zu beeinflussen. Ob man das jetzt dem Label oder „den Machern“ oder wem auch immer anlasten muss, soll mal wer anders ergooglen. 😉

  214. Marc Crausen schreibt:

    Typisches Ringstars-Vorgehen. Etwas Täuschung, etwas dreiste Lüge, etwas Wahrheit, Ablenken, Vernebeln, zwei Schritt zurück, drei nach vorn…
    Man lügt nicht wirklich, aber man sagt auch nicht die Wahrheit.

  215. Wallace schreibt:

    Naja… bis irgendwer was Anderes findet, muss schon noch gelten: Label ungleich Ringstars. Das direkt mal in einen Topf zu werfen, ist auch nicht fair.

  216. Marc Crausen schreibt:

    Dann mal ganz in Ruhe und logisch:
    Die Ringstars machen eine CD. Diese CD heißt „Cysalion“. „Cysalion“ erscheint bei Sound of Music Records. „Sound of Music Records“ ist das Label des Onlineshops „Sound of Music“. Dieser Onlineshop gibt Verkaufszahlen raus. Worauf beziehen sich diese Verkaufzahlen? Auf die im eigenen Haus erhältlichen und dort verkauften CD-Titel.
    Habe ich bis hierhin alles richtig gemacht? Okay, dann weiter:
    Das Angebot von „Sound of Music“ ist beschränkt. „Ambitionierte Künstler“ können dort ihre Projekte verwirklichen – jenseits des Mainstream. (sagt die Homepage)
    Damit fallen also sämtliche Mainstream-Konkurrenz-Produkte weg. Zusätzlich wird unterteilt in Genres.
    Bis hierhin noch alles klar und richtig?
    „Cysalion“ wird also lediglich nach Verkaufszahlen des eigenen Shops, nicht nach Aufführung und Beliebtheit bewertet. Dazu kommen Beschränkungen durch das kleine Hausprogramm und weitere qualifizierende Einschränkungen durch das Unterteilen in Genres. Mithin gleicht die CD einem Sportler, der auf einem kleinen Amateursportplatz in einer Minderheiten-Disziplin gegen wenige andere Amateure antritt.
    Liege ich bis hierhin immer noch richtig?
    Jetzt kommen die Ringstars bzw. deren sogenanntes „Management“ ins Spiel. Ist dem sogenannten „Management“ der Ringstars diese Faktenlage bekannt? Weiß man, dass die „Musical-Charts“ sich lediglich auf sehr beschränkte Ausnahmeumstände beziehen?
    Ich glaube, noch nichtmal Magic würde es schaffen, das zu leugnen.
    Das sogenannte „Management“ der Ringstars weiß also genau, was die „Sound of Music“ Charts wert sind. Ich spare mir jetzt mal einen Nachweis, was im allgemeinen Sprachgebrauch mit „Chartplatzierung“ gemeint ist. Ich denke, ich habe genug gezeigt, dass hier eine Absicht hinter der „Chartlüge“ steckt, dass es die Ringstars waren, die die „Chartlüge“ aufgestellt haben und dass sie also nicht wirklich „gelogen“ haben, aber auch nicht die Wahrheit sagten.
    Genügt das als Nachweis? Wenn das immer noch unfair sein sollte, kann ja mal jemand die Vertreidigung übernehmen.
    Gleichzeitig kann man dann auch die auffällige Diskrepanz zwischen Platz 4 der gelogenen Charts und Platz 40.000 (!!) bei amazon erklären.

  217. sirdoom schreibt:

    Ich behaupte einfach mal ganz frech, dass jegliche Vermischungen von Beleidigungen gegenüber normalen Mitgliedern/Darstellern der Ringstars eher Kollateralschäden sind als Absicht.

  218. Maktschreier schreibt:

    Beleidigng? Anfeindung? Welch harte Begriffe!

    Ich möchte mal Herugrim im O-Ton dazu zitieren, der in einer solchen Situation folgende Ansicht eisern vertritt: „Solange es nicht deinen existentiellen Lebensbereich berührt, können dir doch die Beleidigungen egal sein.“

    Wenn sich Magic hier beleidigt oder angefeindet fühlt, dann müsste er laut Herugrim (Scott K.) „zu einem Psychiater gehen“, denn dies ist dann ja „sein Problem und nicht das Problem von Marc“ C. denn „Marc fühlt sich gut dabei.“

    Zwischen mir und den Ringstars gibt es keine Differenzen, denn es „ist doch alles nur Spaß.“ 😀

  219. Ikke schreibt:

    Und ich bin sicher, lieber „Marc Crausen“, dass dieses ganze Gehetze und hartnäckige Gebeisse nur daher kommt, dass du gerne noch mitspielen würdest, das aber nicht mehr darfst. Es stört dich, deine ehemaligen Freunde nach wie vor auf der Bühne zu sehen und du darfst nicht mehr dabei sein. Und ich bin ebenfalls sicher, dass es sich bei dir um [Admin Edit: Zensurkeule, Begründung unten] handelt. Deine Wortwahl und deine verbissene Intoleranz zeugen imho von sehr wenig sozialer Kompetenz und es ist traurig zu wissen, dass du als Vorbild für Kinder dienen sollst, so wie du dich aufführst. Sicher wirst du abstreiten dass dies deine wahre Identität ist, aber das erwarte ich auch so. Jemand der einmal so verbunden mit einer Gruppe von Menschen und einem Projekt war, sollte meiner Meinung nach nicht derart entgleisen und auch im letzten Eckchen noch nach irgendwelchem Schmutz zum Bewerfen suchen. Es gibt wie ich weiß bei den RS noch Menschen, die dich mögen und deren Vertrauen du schamlos ausnutzt indem du Informationen die dir „ahnungslos“ anvertraut werden hier auseinander nimmst und mit verschachtelten Wortwolken zerredest. Schade, dass du nicht einfach sagen kannst „War eine schöne Zeit die mir viel gegeben hat“, sondern lieber auch den letzten Rest an guter Erinnerung kaputt machst. Letztlich verdirbst du dir ja auch selber eine schöne Erinnerung damit.

    Zum Abschluss – nein, ich bin kein RingStar, kenne aber alle Mitglieder und sehe mir das hier schon länger an. Und nun wollte ich dir doch einfach mal sagen, wie ich dein Verhalten finde. Unter Frauen nennt man sowas „stutenbissig“… Schön nur, dass auch Männer da durchaus in nix nachstehen können.
    Dass es hier Kritik, Häme und Hetze zu Hauf gibt ist in Ordnung – jeder soll einen Platz haben um sich auszulassen. Und einige FD Widersacher haben sich eben hier gefunden. Das ist absolut ok. Aber es ist in meinen Augen ein Unterschied ob ich das tue im Hinblick auf die Sache oder ob es mir nur darum geht meine gekränkte Eitelkeit zu befriedigen.

    @SirDoom: Dein Einwand gegen die doch recht „fragwürdige“ Tonwahl war gut und berechtigt. Danke, dass bei aller Gegenwehr doch für eine zumindest „respektvolle“ Basis gesorgt werden soll. Finde ich gut.

    Ach ja, nur vorab… einen weiteren Post von meiner Seite wird es nicht geben. Was ich zu sagen hatte ist ja gesagt und diskutieren möchte ich nicht in diesem Rahmen.
    Gruß, Ikke

    [AdminEdit: Mächtig sind die Waffen, die mir eine gewisse Firma mit ihren Analysetools zur Verfügung stellt. Dazu etwas Recherche et voilà. Ok, ein bißchen mehr Aufwand war es dann schon*grlm* Aufgrund dessen ist es ausgeschlossen*, dass die vormals oben erwähnte Person identisch ist mit „Marc Craussen“.]

  220. Marc Crausen schreibt:

    Es ist gut für dich, dass es einen weiteren Post von „dir“ nicht geben wird. Gewisse Aussagen bewegen sich hart an der Grenze dessen, was (straf)rechtlich bedenklich ist
    Auch sollte man sich davor hüten, unbeteiligte Personen ins Spiel zu bringen oder allzu sehr die persönliche Ebene anzusprechen.
    Jedenfalls beweist du, dass gewisse Personen gelogen haben, wenn sie sagten, dass dieses Blog hier gar nicht gelesen und auch nicht beachtet wird. Offensichtlich tut es doch sehr sehr weh, was hier fest gestellt wird.

  221. Magic schreibt:

    @Marc Crausen: Mit Aussagen, die sich im rechtlich bedenklichen Bereich bewegen, und von Verletzung der persönlichen Ebene kennst Du Dich ja aus. 🙂
    Und nachdem Du mich mal wieder als Lügner betitelts, tritts Du auch sofort den Beweis an.
    Lies Dir nochmal meinen allerersten Post durch. Ich habe geschrieben, dass der Blog kein Thema im FD Forum ist (sprich, darüber dort nicht geschrieben wird). Ich habe nicht gesagt, dass ihn keiner liest.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! 😉

    Magic

  222. Verteidiger schreibt:

    Nun, da sich die Münze hier jetzt gewendet hat, möchte ich auch noch einen aller aller letzten Post schreiben.
    1.Es ist ein ungeheuerlicher Vorgang, dass sich Marc Crausen hier als Marc oder Crausen auszugibt und versucht zu implizieren.
    2. Mir ist aufgefallen, dass hier einige Anstoß an meiner Formulierung „neutraler Fan“ nehmen, nun, vermutlich habt ihr einfach nicht begriffen, wie ich es meinte, unaffektiert kann nämlich ein Fan auch neutral sein, wenn er sich versucht im Interesse beider Parteien äquivalent einzusetzen und das Produkt von einer Seite ebenso als gut befindet und damit Fan ist.

    Ich finde ich es nicht gut, dass die Veranstaltung hier im Vorfeld zerrissen wird, gerade dies ist hier meinen ethischen Grundsetzen zuwider! Es ist eben so, dass Marc Crausen nicht mehr mitspielen darf, ätschibätsch! Das kommt eben davon, dass deine Kompetenzen inkompetent sind und du dich weit vom Niveau der Ringstars entfernt hast, das hast du nun davon, und das gönne ich dir auch. Ich kann mir gut vorstellen, deine Freunde auf der Bühne zu sehen, während du einsam und alleine mit deinen teuren Kostümen ziellos in der dunklen kalten Gosse umherirrst. [Vom Verfasser selbst zensiert] und mit Schmutz um dich wirfst. [Vom Verfasser selbst zensiert] gerade dies finden Frauen auch sehr Stutenbissig. [Vom Verfasser selbst zensiert]

    SirDoom hat hier für klare Verhältnisse gesorgt und ich möchte mich auch dafür bedanken, dass er zensierend eingegriffen hat.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

    Verteidiger

    [Admin Edit: Admin Edits macht hier genau einer. Ich.]

  223. sirdoom schreibt:

    Nun, da sich die Münze hier jetzt gewendet hat…

    Diese Formulierung halte ich doch für etwas wackelig, ich sehe keine meiner Aussagen „gewendet„.

  224. Knut schreibt:

    Das liegt daran, dass deine Kompetenzen inkompetent sind. Jetzt denk mal drüber nach, was dann erst mit deinen Potenzen los ist.

  225. Thursday Next schreibt:

    Übrigens wurden die FantasyDays 2011 gestern abgesagt, nein, sorry, auf 2012 VERSCHOBEN! Das heißt also dieses Jahr keine Ninjaeinsätze. Sehr schade. Aber ich bin mir sicher, dass wir schon bald wieder von Herrn B. und seiner tollkühnen Crew hören werden. Freue mich schon auf „Ringstars TV“ oder „Deutschland sucht den Superverteidiger“. 😀

  226. sirdoom schreibt:

    Das ist jetzt ein Witz, oder???

    Ok, ist es nicht und ich bekomme gerade Emails ohne Ende. Die Hälfte Beschimpfungen, die andere Hälfte Glückwünsche.

  227. Pingback: “FantasyDays 2012 – Der Abgesang!” |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.