„Shadowrun – Street Legends?!“

CGL hat auch ein Shadowrun 4-Buch namens Street Legends auf ihrem Veröffentlichungsplan. Dort werden sich 40 Legenden aus der Welt von Shadowrun mit Werten und Hintergrund wiederfinden. Ein ähnliches Projekt war unter dem Namen Prime Runners schon in einer früheren Edition ein riesiger Reinfall, aber wer weiß.

Shadowrunner sollten jedenfalls schon mal ihre Raketwerfer ölen, schließlich kann man alles umlegen, was Stats hat.

Dodger

Inhalt: Swap Bullets between shots, or Shots between bullets. At the end of a run, you’ve either got a good story to tell, or you’re dead. Live long enough, and you’ll get enough stories to fill a book, and some of them will be killer. There is a certain class of people out on the streets that runners love to talk about, the people at the center of the stories swapped late at night over a round of wiper fluid hooch. Some of them are good, some of them are lucky, and some of them are among the most powerful creatures of the Sixth World. All of them, in their own way, are legends. Street Legends profiles forty renowned figures in the Sixth World, including JackPoint stalwarts such as Haze, Kane and Puck; classic runners like Serrin Shamander and Tommy Talon; and powerful behind-the-scenes figures including Lugh Surehand, Nadja Daviar, and the great dragon Lofwyr. Learn about hunting vampires with Martin De Vries, breaking into impossible places with The Smiling Bandit, and trying to put a face to the elusive Hans Brackhaus. Street Legends contains short fiction bringing these characters to life, as well as text describing each person and what makes them a legend. Also, each and every person profiled has complete game stats. Even the dragons.

Serrin Shamandar

It won’t do you any good to kill me, I always come back.Hans Brackhaus

Dieser Beitrag wurde unter RPG, Shadowrun veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu „Shadowrun – Street Legends?!“

  1. Cunningham schreibt:

    Was zum abgefickten zehnten Kreis der Hölle! Werte für Lofwyr??? Haben die Idioten etwa die imperialen Crackvorräte gefunden??? Haben die den Fusilierseigenen Schnapsvorrat geplündert und den 18-Tägigen New Syrtis Gold Blend nicht vertragen???

    Alter!!! doom unternimm etwas!!!

  2. sirdoom schreibt:

    Ich fand den Ansatz mit Werten schon bei Prime Runners ziemlich dämlich, weil wie bereits gesagt „Gib etwas Werte und deine Spieler werden es irgendwann umlegen“ 😉

    Dies sieht man bei CGL aber anscheinend anders. Mein Vorschlag wird sein, die Werte in der dt. Ausgabe einfach zu verdoppeln. Glaube aber nicht, dass ich damit durchkomme…

  3. Andai schreibt:

    vergesst die werte doch ganz zufällig beim lektorieren *flöt*

  4. 3-6 schreibt:

    Wo sind nochmal die Horden von Spielern, die es schlimmer fanden wenn SR für nen Moment keinen Verlag hat und die deshalb CGL gepusht haben? 😉

  5. sirdoom schreibt:

    Daran hatten wir auch schon gedacht, aber da du es jetzt rausposaunt hast… 😉

  6. sirdoom schreibt:

    Schau doch mal im CGL Forum nach, ich hab den Verdacht, da finden sich immer noch genug…*g*

  7. Andai schreibt:

    Wieso ich habe doch gar nichts gesagt? ^^

  8. Cunningham schreibt:

    Na los doom, alle Bildschirmschoner auf Rot, Ninja-Reservisten einberufen, Notstand ausrufen…

  9. sirdoom schreibt:

    Notstand ist schon seit einem Jahr ausgerufen…*grlm*

  10. Eismann schreibt:

    Gefühlt schon länger…

  11. Ravenscroft schreibt:

    Ach das waren noch Zeiten *verträumt über die komplette 3.01D Sammliung streichelt*…

    Ich hoffe doch immer das die durchschnittliche Spielgruppe genug Hirn hat und so einen Unsinn geflissentlich ignorieren wird aber eines weiß ich sicher. Sollte sich an meinen Spieltisch je einer verirren der behauptet sein Charakter hätte Lofwyr gegeekt, wird er umgehend hinaus begleitet werden NACHDEM er sich seinen Charakterbogen mitsamt des Inhaltes seines Würfelbeutels in eine Körperöffnung seiner Wahl eingeführt hat.

    Wird Zeit das Sir Doom endlich die Weltherrschaft übernimmt und die SR Rechte „heim ins Reich“ holt.

  12. 3-6 schreibt:

    Solange der Scheiss gekauft wird, ermuntert ihr sie nur 😉

  13. M schreibt:

    Dürfte ein spannendes Produkt werden!

    Ja, wirklich!

    Echt jetzt!

  14. sirdoom schreibt:

    Mal ernsthaft, ich kann zum Inhalt natürlich nichts sagen und da wird man sehen was bei rauskommt, aber die grundsätzliche Entscheidung da Stats reinzupacken halte ich halt persönlich für überaus unklug, um es mal so zu formulieren…

  15. Eismann schreibt:

    Ich finde sie zu einem guten Teil einfach nutzlos. Nur weil jemand politisches oder wirtschaftliches Gewicht hat, macht ihn das immer noch nicht zu Superman. Es soll amerikanische Präsis gegeben haben, denen ein Brezel fast das Licht ausgeblasen hat.

  16. Cunningham schreibt:

    Was meinst Du mit „…ein Brezel…“ sicherlich nicht das Laugenknabberzeugs… oder?

  17. sirdoom schreibt:

    Doch, genau das. Eine mutige, krümelige Brezel hätte uns beinahe Präsident George W. Bush erspart, leider nur beinahe…

  18. Cunningham schreibt:

    Damm………

  19. Knut schreibt:

    Dodger ist ein Hipster…

  20. sirdoom schreibt:

    Mir sieht er hier eher aus wie ein stark gealterter Emo…*sigh*

  21. Pingback: „Shadowrun Update Juli 2011″ « sirdoom’s bad company Weblog

  22. Pingback: „Das große Shadowrun Herbst Update 2011 vor der Spielwarenmesse“ |

  23. Pingback: „Shadowrun – Straßenlegenden – Early Preview“ |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.