„Battleship – Preview“

Einerseits hätte ich nicht gedacht, dass man aus dem Spiel „Schiffe versenken“ einen Film machen kann, andererseits habe ich auch schon wesentlich bescheidenere Vorlagen gesehen. Und nachdem ich neulich erst wieder „Schlacht um Midway“ gesehen habe und die Kuba-Szene bei X-Men – First Class ganz großartig fand, giere ich gerade zu nach einer anständigen Seeschlacht. Ist natürlich klar, dass das Military Porn ohne Ende wird, ist hier aber auch genau notwendig. Und ich traue Regisseur Peter Berg ehrlich gesagt mehr zu als Michael Bay. Und im Endeffekt solls mir auch egal sein, ich will sehen, wie sich für 200 Millionen USD Schiffe auf dem Ozean in die Luft jagen!

A story of an international Navy fleet engaged in a very dynamic and intense battle against an alien race known as „The Regents“. The aliens come to planet Earth, on a mission to build a power source in the ocean. Upon their visit, they come in contact with a navy fleet. The film is also purported to show both sides of the story, from the aliens‘ perspective, as well as the humans‘ so the audience knows exactly where the opponent’s ships are.

Und zur Überbrückung zieh ich mir demnächst erstmal die Realverfilmung von Space Battleship Yamato rein!

Dieser Beitrag wurde unter Kunst&Kultur, Tabletop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu „Battleship – Preview“

  1. Cunningham schreibt:

    Also irgendwie und das sage ich als anerkannter und ausgewachsener Militarist: Nääääääähhhhhhhhh, ganu besonders zu Space Battleship Yamato….

  2. sirdoom schreibt:

    Spaßbremse! Was stört dich denn besonders, ich meine die Auswahl ist ja heutzutage nicht allzu groß, oder? 😉

  3. Sigismund Dijkstra schreibt:

    Tzzz, Yamato sieht doch vielversprechend aus … Battleship? … pah, da war der Trailer schon schlecht …

  4. sirdoom schreibt:

    Ich fand die Schiffe toll 🙂

  5. XDragoon schreibt:

    Okay… und wann wird „Vier gewinnt“ verfilmt?

  6. sirdoom schreibt:

    AFAIK gibt es dafür schon länger ein Drehbuch…*g*

  7. Cunningham schreibt:

    @doomi:
    Ja, die Auswahl ist reichlich bescheiden, da muss ich Dir zustimmen. Aber viele dieser an sich hervorragend gezeichneten Animes (Yamato beruht ja auf einem) sind vom inhalt einfach nur Grütze, Kacke, Scheiße, Dreck, Dummsind, Unrat, Schund, Blödsinn… (fortsetzbar) und ich bin der vollen Überzeugung, dass Realverfilmungen von Animes nochmal eine Nummer schlechter ausfallen…

    Wir leben in einer Welt, wo nicht mal der ursprüngliche Produzent und Entwickler (Chris Roberts) in der Lage ist Wing Commander ordentlich zu verfilmen und bei den Computerspielen war eine Reihe Namenhafter Schauspieler beteiligt….

    Ja der Vergleich hinkt aber ich hoffe Du verstehst worauf ich hinaus will.

  8. Wallace schreibt:

    Wenn Eric Nor…, ich meine natürlich Alexander Skarsgårdn, mitspielt, will meine Frau den bestimmt sehen. 😀 Und Peter Berg hat bisher ein paar ganz anständige Action-Schinken abgeliefert. Von daher gucke ich mir den vielleicht sogar an.

  9. Cunningham schreibt:

    The Iceman spielt mit?
    Das ist erstmal eine mächtige Führsprach für den Streifen…

  10. sirdoom schreibt:

    Leider ja 😦

  11. Andai schreibt:

    Jopp, war kurz im trailer zu sehen. Nun mal schauen. Ich werd mir beide wohl anschauen, aber nicht im Kino udn Space Battleship Yamato macht optisch schon was her, zumindest was ich bisher an Ausschnitten vom Film gesehen habe.

    Die Story usw…nun ja, Anime Verfilmung, viel würde ich da nicht erwarten ^^.

  12. ravenscroft schreibt:

    Irgendwie kommt mir da Minesweeper – The Movie in den Sinn.
    Vor ein paar Jahren war das Video noch ein gelungener Witz, inzwischen wirkts eher prophetisch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..