„Shadowrun – Line-up 2012“

Dann wollen wir mal einen Blick voraus werfen und schauen, was das Jahr 2012 u.a. so bringen wird.

MACHTSPIELE – Handbuch für Spione geht nächste Woche zum Drucker und ist die Übersetzung von Spy Games. Zusätzlich enthält es über 30 zusätzliche Seiten Inhalt u.a. eine Beschreibung der Hauptstadt Hannover samt Stadtplan, eine Übersicht zum Geheimdienst ARGUS und wer sich noch so im Trenchcoat-Business der ADL tummelt, sowie ein umfassendes Dossier zur Politik in der Allianz Deutscher Länder. Zudem sind zwei neue Denverkarten enthalten, die etwas mehr Überblick über diese Metropole der Ränkespiele in Nordamerika liefern.

STRASSENLEGENDEN(Preview 1, Preview 2) ist quasi auf dem Weg zum Drucker. Der Inhalt: Legendäre Personen der Sechsten Welt, egal ob Drachen, Konzernbosse oder Profis in den Schatten. Alles in Farbe und versehen mit Agenden, Metaplot-Informationen, Beschreibungen und Kurzgeschichten. Straßenlegenden ist ein Vollfarbbuch und wird in der deutschen Version zusätzliche Schattenspieler enthalten: Kaltenstein, Nebelherr, MSW und KK. Bei den letzten beiden darf geraten werden, um wen es sich handelt. Kleiner Tipp: Es sind mehr als zwei und keiner davon ist ein Drache. Jedenfalls wenn man es genau nimmt…

Cover von Klaus Scherwinski und Luisa Preißler

Zur RPC 2012 wird dann das Runner Black Book erscheinen, in dem einige der PDF-Veröffentlichungen der letzten Zeit noch mal zusammengefasst sind in hübschem Hardcover – vermutlich sogar mit einem kleinen Zusatz, der exklusiv für dieses Buch erstellt wird. Einen Monat später erscheint dann zur NordCon (so der Plan) VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN, wieder mit einem deutschen Zusatz, der nicht nur Karlsruhe umfasst und der gerade geschrieben wird. Ob ich laut sagen sollte, dass meine Hintergrundnotizen doppelt soviel Wordcount erreicht haben, wie zu Verfügung stehen?

Es sind weiterhin zwei rein deutsche Produkte geplant, eines zur Spiel 2012, das andere vermutlich schon eher. Einmal ein großer Kampagnenband der Hintern tritt – Arbeitstitel „Big Bad Campaign“ – mit fertig ausgearbeiteten Abenteuern und Hintergrund. Das andere ist ein Reiseführer durch die Schatten der ADL (wohlgemerkt, kein Deutschland in den Schatten III!). Im Reiseführer-Format, Herr Baedecker lässt grüßen. Natürlich stehen auch noch ein paar andere Sachen an(u.a. DOTA), aber da gibts mehr zu, wenn es dazu mehr gibt.

Dieser Beitrag wurde unter RPG, Shadowrun abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu „Shadowrun – Line-up 2012“

  1. ravenscroft schreibt:

    KK steht doch bestimmt für Karl Kombatmage ^^

  2. sirdoom schreibt:

    KK = mehr als eine Person 😀

  3. ravenscroft schreibt:

    Also nicht mein persönlicher Held? Schade… ^^

  4. infernalteddy schreibt:

    Kommando Konwacht?

  5. Corn schreibt:

    wird der reiseführer auch im handlichen faltformat errhältlich sein? ;p

  6. sirdoom schreibt:

    @infernalteddy: Das wäre eine Vermutung 😉
    @Corn: Eine schöne Idee 😀

  7. Silverhammer schreibt:

    Aber KK wurde doch von mehr als einem Schauspieler dargestellt.

  8. Cunningham schreibt:

    Ich hasse Karl Kombatmage….

  9. sirdoom schreibt:

    Karl Kombatmage ist allgemein sehr polarisierend, warum auch immer.*g*

  10. Cunningham schreibt:

    Ja, aber ICH musste mit Ricky Riggaaa im Orient Express reisen…

    Und auf MICH haben auch mal Leibwächter das Feuer eröffnet, weil ein ziemlich, ziemlich, ziemlich unterbelichteter Troll meinte mit den Ausruf „Boah guckt mal Karl Kombatmage!“, könne man diese ablenken. Die haben natürlich nur Kombatmage verstanden!

  11. sirdoom schreibt:

    Wir verbuchen das mal unter tragische Einzelschicksale 😀

  12. Cunningham schreibt:

    Doomi, kannst Du auch nur erahnen, was für einen Blick Dir Fairchild gerade zuwerfen würde? 😉

  13. Andai schreibt:

    hast du jemals mit Patsys KK Fanboy zu tun gehabt? Und ich als SL liebe KK, aber mir fehlt Joe Venski doch sehr…..

    und ind em Sinne:

    Yo Chummer, auf ein interessantes Jahr 2012 ^^

  14. Andai schreibt:

    frag mal meien Styx was ihre Nase + diverse andere Körperteile davon hielten oder von dem netten Massaker eines mordlüsternen Elfen abgesehen…

  15. Cunningham schreibt:

    Jetzt rate mal, wem der Unterbelichtete Troll gehörte…

  16. Cunningham schreibt:

    Das mit der Nase war ja nun wirklich eine mittelgroße Tragödie… *heheh*
    Jammer nicht, der einzige der Gefahr lief als Kollateralschaden an der Wand zu enden war ja wohl Fairchild…

  17. sirdoom schreibt:

    Apropos unsterbliche „Trolle“…*g*
    Okay, der Sprung von unterbelichtet zu unsterblich ist doch etwas weiter, aber 😉

  18. Andai schreibt:

    Hihi..muahaha…rofl lfmao ^^ Oder klassisch : HAHA ^^

  19. sirdoom schreibt:

    Ja, Karl Kombatmage wurde von mehr als einem Schauspieler dargestellt, aber die Abkürzung KK bezieht sich nun mal nicht exklusiv auf ihn 😉

  20. Cunningham schreibt:

    Komm Du mir nach hause Andai!

  21. Andai schreibt:

    Versuchst du uns was unterzujubeln?

  22. Andai schreibt:

    Erinnere mich nicht an dieses Greuelwerk ^^.

  23. sirdoom schreibt:

    Hm?

  24. Andai schreibt:

    Naja Street Legends..du kennst meine Meinung zu dem *Basiswerk* von CGL und den dort drin stehenden Wesenheiten + Werten ^^

  25. sirdoom schreibt:

    Ach so, kann ich zumindest nachvollziehen. Der ADL-Teil ist aber pornös besser 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..