„Politische Früherziehung“

Neulich bin ich in der Kinderabteilung einer großen, deutschen Buchkette auf deren neuen Ansatz gestoßen. Alle reden ja andauernd über die Politikverdrossenheit. Einer der Ansatzpunkte, neben der Entfernung der verantwortlichen Politiker, ist die politische Früherziehung. Ich fand die Zusammenstellung schon recht subversiv.

[draufklicken für größere Version]

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Kunst&Kultur, verbale Diarrhoe, visuelle Diarrhoe abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Politische Früherziehung“

  1. 3-6 schreibt:

    Nicht zu vergessen die Obrichkeits- und Kapitalismuskritik bei Benjamin Blümchen …

  2. sirdoom schreibt:

    War auf der anderen Seite des Regals, also die ganze andere Seite des Regals 😉

  3. Ben Teddy schreibt:

    Und das Ampelmännchen gehört zur NPD, weil es immer die Hand hebt, wenn es rot ist!
    └( ̄. ̄)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.