„Shitstorm für PANORAMA“

Ein Shitstorm bezeichnet in der deutschen Sprache ein Internet-Phänomen, bei dem massenhafte, öffentliche Entrüstung und sachliche Kritik mit zahlreichen unsachlichen Beiträgen vermischt wird. Und in den meisten Fällen haben die betroffende Person oder der betroffene Konzern es alleine deshalb verdient, weil sich einfach zu dämlich angestellt haben, bzw. meinten die Öffentlichkeit verschaukeln zu können.

Zwei besonders wunderbare Beispiele der letzten 12 Monaten stellen Ansgar Heveling(CDU) und Patrick Döring(FDP) dar. Döring wollte in einer Talkshow neben den üblichen Platitüden noch einen richtigen Hammer ablassen und die Piratenpartei und alle ihre Unterstützer abkanzeln, wobei seine Bemerkung bei genauerer Betrachtung als nicht besonders durchdacht erscheint[Link]. Heveling entschied sich dagegen im Handelsblatt den digitalen Krieg gegen das Netz auszurufen und war dann schockiert, dass seine wirres Gefasel als Bumerang zurück kam[Link].

Vor diesem schockierenden Hintergrund musste auch das ARD-Magazin Panorama mal wieder zeigen, wer Herr und Meister im eigenen Haus ist und entschloss sich einen aufrührenden Beitrag über die brutale und verheerende Wirkung der Shitstorms zu bringen. Das Ende der Demokratie naht! WEGEN der Shitstorms würden arme, eingeschüchterte Politiker nur noch Worthülsen abliefern und sich selbst zensieren. Recht platt werden dabei berechtigte Shitstorms beiläufig mit „nur Beleidigungen“ und Todesdrohungen vermischt, damit auch wirklich jeder mitbekommt, wie demokratiefeindlich die die Anprangerung von Politiker-Bullshit ist. Insbesondere Patrick Döring heult, vollkommen unbeeindruckt von dem Bullshit den er abgelassen hat, herum und wälzt sich in einer Mischung aus Arroganz und Selbstmitleid. Respekt Panorama, schon lange keinen so tiefen Bücker vor dem ARD-Aufsichtsrat gesehen[Link].

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Shitstorm für PANORAMA“

  1. Henning schreibt:

    Generell stimmt es, dass Politiker nichts sagen können, ohne von allen Seiten Feuer zu bekommen.

    Aber es sollte ihnen egal sein, solange es richtig ist, was sie sagen.

    Und uns Bürgern auch.

  2. sirdoom schreibt:

    Ich stimme dir da durchaus zu, auch wenn wir bei den Details wahrscheinlich unterschiedlicher Meinung sind ;). Was mich so geärgert hat, war die unreflektierte Vermischung von berechtigter, wenn auch lautstark-herber, Kritik mit Morddrohungen und reinen Beleidigungen ohne Aussage. Dazu noch einige Politiker, die echt in die Scheiße gegriffen haben, die dann am rumheulen waren. DAS war echt armselig.

  3. EsEf schreibt:

    Panorama kann man echt in die Tonne treten. Das war vor vielen Jahren (als ich noch nicht so kritisch und selbständig denken konnte wie heute) vermutlich mal ein gutes Magazin. Inzwischen kommt nur noch tendenziöse Meinungs- und Stimmungsmache.

    Ich ärgere mich immer wieder über Berichte über Themen, in denen ich mich gut auskenne, die aber derart falsch bzw. mißverständlich dargestellt oder sogar offensichtlich manipulativ verdreht werden, daß ich inzwischen nur noch Absicht vermuten kann.

  4. sirdoom schreibt:

    Das schwankt bei mir. Im Normalfall unterstelle ich Dummheit und Desinteresse, außer bei Sachen, wo es Aufwand bedeutet es so zu verdrehen, wie dann dargestellt, dass ist dann eindeutig Absicht.

    Wobei das bei allen ÖffRech Politsendungen immer so eine Sache ist. Teilweise sind da durchaus investigativ hochwertige Sachen bei, auf der anderen Seite hagelt es aber auch solche unausgegorenen, einfach falschen oder verdrehten Auswurf-Themenblöcke. Wenn ich mir dann allerdings die privaten Sender anschaue…

  5. Pingback: “Sigmar Gabriel – Anders gemeinte und nicht vergleichbare Dinge” |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s