„ACTA durch die Hintertür – CETA“

Während ACTA vorerst gescheitert ist und sich in zahlreichen Inkarnationen in Laufe der nächsten Jahre wieder an uns vorbeischleichen will, steht CETA(Comprehensive Economic and Trade Agreement) schon vor der Tür.

CETA ist ein bilaterales Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der Europäischen Union. Und im Copyright-Abschnitt von CETA steht so ungefähr dasselbe drin, was schon bei ACTA drin stand. Dies ist auch nur herausgekommen, weil die ebenfalls geheimen CETA-Verhandlungen geleakt wurden[Link]. Die Übernahme der Positionen geschah übrigens auf Druck der EU, die die Ablehnung von ACTA wohl immer noch als „Unfall“ betrachtet und einfach so lange weiter Verträge nachschiebt, bis sie das durch bekommt, wofür die Verantwortlichen geschmiert wurden. In diesem Sinne, sei wachsam Holzauge!

Update: Aktueller Entwurf (Dezember 2013) – keine Besserung in Sicht

Update 2014: CETA – Deutschland lehnt Freihandelsabkommen vorerst ab

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu „ACTA durch die Hintertür – CETA“

  1. sirdoom schreibt:

    Zeit Online hat auch was zu CETA und dem ganzen anderen Rotz, der da noch in der Warteschlange steht. Nach Acta ist vor Ceta

  2. sirdoom schreibt:

    Die Eu-Kommission wiegelt übrigens ab. Die Kritik würde sich auf eine veraltete Version beziehen. Was in der aktuellen Fassunf drin steht, ist aber geheim. Selbes Spiel wie bei ACTA also… [Link]

  3. Pingback: “ACTA durch die Hintertür – TPP” |

  4. Pingback: “ACTA durch die Vordertür – TAFTA” |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s