„Shadowrun – The Dark Dragon Rises“

Gerade in der Brainstorming-Phase zu einem Quellenbuch entstehen ganz nebenbei so Sachen, die so nie im Buch landen[siehe auch hier], aber trotzdem ikonisch für eine Sache stehen. Normalerweise verschwindet sowas im Panzerschrank, aber ich dachte ich mache für euch mal eine Ausnahme. Die Geschichte dahinter ist übrigens schon geschrieben, genauer gesagt erst vor ein paar Stunden…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RPG, Shadowrun abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu „Shadowrun – The Dark Dragon Rises“

  1. Japan001 schreibt:

    Nachtmeister? xD

  2. sirdoom schreibt:

    Wäre eine Idee, ist in diesem Fall aber nicht „batshit crazy“ – genug 😀

  3. Karel aka Carl Frieder schreibt:

    Der schwarze Vory-Drache aus Andreas „AAS“‚ inoffiziellem Berlin-Setting? – Bütte! – Den ins offizielle SR zu überführen, wäre sowas von cool! 😉

  4. sirdoom schreibt:

    Das wäre durchaus eine Überlegung wert*Notiz_mach*, ist aber hier ebenfalls nicht gemeint. Denn wenn die Rückkehr von Nachtmeister noch nicht „batshit crazy“ genug war… 😉

  5. Arachnophobius schreibt:

    Hmm…Warum nicht Dunkelzahn? 😀

    Wer jetzt sagt :
    „Der ist doch tot. Hat seine Lebensenergie gegeben für die Erschaffung vom Drachenherz. Dadurch enstand der Watergate-Spalt.“

    Den frage ich -> Wer hat seine Leiche gesehen?

    Warum nicht evtl. das Drachenherz welches seine Lebensenergie beherbert nutzen um ihn zurückzuholen. In astraler Form oder die Lebensenergie in einen Clon-Drachen-/Drake-Körper sei mal dahingestellt.

    Das wäre auf jeden Fall “batshit crazy” genug! Oder nicht?

    Gruß,
    Arachnophobius (Pegasus-Forum)

  6. sirdoom schreibt:

    ^^Ja, aber dafür würden uns die Amis grillen. Und ein großer Teil der Fans. Zu Recht! 😉 Es handelt sich also schon um einen deutschen Drachen, wo wir uns was zu gedacht haben, dann anfingen alle irre zu lachen und dann haben wir weiter gemacht. Es gibt sogar schon länger gut versteckt in einigen ADL-Sachen Andeutungen dazu 😀

  7. Japan001 schreibt:

    Hmmm deutscher Drache dann fällt mir nur noch kaltenstein ein, War der schwarz?

  8. sirdoom schreibt:

    Kaltenstein ist blau-grün-silbern geschuppt. Es könnte sein, dass sich das „dark“ nicht unbedingt direkt auf die Schuppenfarbe bezieht, sondern vielleicht auf die Agenda. 😉 Bisserl spannend wollen wir es ja noch halten, dauert ja noch etwas, bis CoD-DE, dessen dt. Titel übrigens steht, aber noch „geheim“ ist btw, draussen ist.

  9. Andai schreibt:

    Mir fällt da so jemand wie Feuerschwinge ein, DAS wäre mit genug bad-Shit crazy verbunden..nur ob man einen Drachen haben mag, der vermutlich bis unter die Schwanzspitze verstrahlt ist?

    Aber da gab es ja bereits früher genügend Andeutungen zu einer *Rückkehr* bzw. Überleben.

  10. sirdoom schreibt:

    Da Tigger es auf der Messe in Essen verraten hat: Feuerschwinge wird zumindest einen dicken Eintrag in Drachenbrut (Übersetzung von Clutch of Dragons) bekommen. Und eine ziemlich böse Kurzgeschichte dazu ist sogar schon seit vor dem Beginn der Add On-Arbeiten fertig.

  11. Pingback: “Drachenbrut – First Look” |

  12. Pingback: “Shadowrun – Drachenbrut – First Look” |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s