„Wenn Google die E-Mails des NRW-Landtags querliest“

Laut Mitteilung der NRW-Piraten wird der komplette E-Mail-Verkehr des NRW-Landtages von einer Tochterfirma von Google gemanagt, überwacht und ausgewertet. [Link]

An dieser Mitteilung kann man gleich mehrere, grundlegende Probleme ausmachen. Zwangs-Vorratsdatenspeicherung aller Emails in Deutschland. Outsourcing kritischer Systeme an Subunternehmer, die sonstwem gehören. Datentransfer an Staaten, deren Gesetze zum Thema Datenschutz nicht existent sind. Mangelndes Problembewusstsein. Die Baustellen sind da groß und das Beispiel NRW-Landtag eigentlich nur der Tropfen auf dem heißen Stein. „Interessant“ werden wieder die Aussagen der Apologeten und der Technikelite sein. Letztere werden etwas von sich geben, dass in Richtung: „Ey, ICH weiß wie man seine Mails verschlüsselt und ihr seid alle Idioten“ gehen. Die Apologeten dürften sich wieder an „Ist doch alles nicht so schlimm, was habt ihr denn zu verbergen“ versuchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Wenn Google die E-Mails des NRW-Landtags querliest“

  1. Cunningham schreibt:

    Wo ist da das Problem? Da hat google doch genau die Leute überwacht, die wir überwachen müssen.
    Naja, eigentlich müssten wir diese Firma für den Bundestag engagieren und der E-Mail-Verkehr müssten quartalsweise beim Verfassungsschutz eingereicht werden. Mal gucken, wann der Bundestag zur terroristischen Vereinigung erklärt wird 😉

  2. sirdoom schreibt:

    ^^Da hast du durchaus nen Punkt 😉 Aber was ist mit den Mails der Bürger ans Parlament? Gut, wenn man der Argumentation folgt, sind das auch nur alles verkappte Terroristen und müssen alle überwacht werden und…

  3. 3-6 schreibt:

    Ach ja…

    – Austauschen oder abfangen von E-Mail-Verkehr ist auch locker ohne diesen Google-Dienst möglich. Mit Google-Dienst hat man nur mehr Mitwisser…
    – Durchleiten von Datenverkehr über eine ausländische Cloud ist nicht verboten. Speichern schon…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s