„Fieberglasträume – Reality & Virtuality“

fieberglastrc3a4ume-kybernetische-kurzgeschichten-logoVon den ersten Hinweisen, über die Ankündigung von Fieberglasträume bis hin zur Veröffentlichung lief das ja unglaublich geschwind. Dieses Wochende findet in Dortmund die Sci-Fi-Convention DortCon 2013 statt, bei der als Ehrengäste auch Charles Stross[!!!] und Michael Marcus Thurner anwesend sein werden. Und Fieberglasträume wird in gedruckter Form auch vorhanden sein und auch gelesen werden. Aber auch im virtuellen Raum ist Fieberglasträume existent…

Mit Geschichten von: Peer Bieber, Michael K. Iwoleit, Peter Hohmann, Sven Klöpping, Jens Ullrich, Niklas Peinecke, Thorsten Küper, André Wiesler, Michael Rösner, Frank Hebben, Christian Günther, Frank Werschke, Jan-Tobias Kitzel, Ingo Schulze und David Grashoff. Mit einem Vorwort von Rob Boyle (ehemaliger Shadowrun Line Developer/Eclipse Phase), herausgegeben von André Skora und Frank Hebben. Umschlagbild von Christoph Jaszczuk und dazu 15 weitere Farbtafeln. Fieberglasträume – Kybernetische Kurzgeschichten Preis: 14,95 €, Taschenbuch, 336 Seiten ISBN: 978-3-943795-40-0

fieberglastrc3a4ume-collage01-christoph-jaszczuk-jessica-may1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Kunst&Kultur, Netzwelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Fieberglasträume – Reality & Virtuality“

  1. Pingback: “Fieberglasträume – Demeters Garten” |

  2. Pingback: “Fieberglasträume – Second Run” |

  3. Pingback: “Fieberglasträume – Die drei Tage des Hiob” |

  4. Pingback: “Fieberglasträume – Nachschlag” |

  5. Pingback: “Fieberglasträume – Critics&E-Book Ahead” |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s