„Shadowrun exklusiv – Drachenbrut – Ein Scherbenhaufen in der Entstehung“

Shadowrun Banner Pegasus02EIN SCHERBENHAUFEN IN DER ENTSTEHUNG
von Dr. Jan Kaluza, Präsident des S-K- Instituts Soziale Zukunft und Zusammenhalt in der ADL

Nachdem die Eurokriege Deutschland nahezu unvorbereitet getroffen hatten und nur eine Allianz aus deutscher Wirtschaft und Politik das Ruder herumreißen konnte, wurde in der Verfassung der ADL der Grundsatz unabhängig aber gemeinsam verankert, ein Leitsatz der bis heute gültig ist. In landespolitischen Fragen kann die Regierung vor Ort wesentlich besser und schneller auf die Sorgen und Nöte der Menschen eingehen, während ein Überbau des Bundes für eine staatliche Identität und Schutz nach außen sorgt. Natürlich kam es, wie in Sachsen, dabei immer wieder zu Auswüchsen kommen, aber die Chancen dieses Systems wiegen die Risiken bei weitem auf, vor allem da sich Ausschläge in das ein oder andere Extrem durch die Selbstregulierung des Marktes wieder ausgleichen. Dabei darf man aber nie vergessen, den größeren Zusammenhalt im Hinterkopf zu behalten, der all dies erst möglich macht.

Logo - black-colored - S-K- Instituts Soziale Zukunft Zusammenhalt ADLLeider scheint es so, dass die Nutznießer dieser verantwortungsvollen Politik mittlerweile diesen zwingenden Überbau vergessen haben und in blanken Egoismus verfallen sind. Zu was dies führt kann man am Beispiel von Hamburg sehen. Schon seit Jahren gärt unter den wohlgenährten Hamburgern der Wille nach absoluter, ungebremster Eigenständigkeit, wobei vollkommen ignoriert wird, dass man den Wohlstand auch den anderen Mitgliedern der Allianz und der NEEC verdankt. Stattdessen werden fahrlässig Reformen der NEEC sabotiert und nationalistische Propaganda fällt auf fruchtbaren Boden. Gerade die DeMeKo spielt dabei mit dem Feuer und heizt vormals nur entfernte Ideen einer Sezession Hamburgs weiter an, um die Auflage zu steigern. Und diese verantwortungslose  Infektion zieht weite Kreise und findet auch in Westpfalen und anderen Teilen der Allianz Gehör. Zum Glück haben die Ereignisse in Hamburg ein Ausrufezeichen gesetzt und uns allen vor Augen geführt wohin dieser gefährliche Kurs führt.

NEEC - Map Logo - Mockup - SR4Trotz der tragischen Ereignisse kann man es als Glücksfall bezeichnen, was die Konsequenzen egoistischer Alleingänge angeht. Jahrelang haben die Hamburger die linksextreme Szene der Sprawlguerilla ignoriert und die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen schleifen lassen. So konnte der dilettantische Plan einer kleinen Gruppe Extremisten einen Schaden anrichten, der in keinem Verhältnis zum Aufwand steht. Einer der geachtetsten Geschäftsleute unserer Zeit und seine bezaubernde Ehefrau mussten diese gewollte Inkompetenz mit dem Leben bezahlen und der Ausfall der Matrix in Hamburg verursachte einen zwar noch nicht genau bezifferten, aber garantiert im Milliardenbereich anzusiedelnden Schaden. Natürlich kehrt man langsam zur Normalität zurück und Hamburg behauptet alles würde wieder einwandfrei funktionieren, aber jeder Experte weiß, dass dem nicht so ist und dies obwohl der ursprüngliche Anschlag bei weitem nicht so schwer war, wie die DeMeKo in immer neuen Artikeln versucht zu verbreiten. Da ist von generalsstabsmäßig geplanten Kommandoaktionen die Rede, was nicht mal mehr ansatzweise Kontakt mit der Realität eines 3-Mann Terrorkommandos der Sprawlguerilla-Amateure hat.

ADL Anarchie  Drachenlogo - SR Reisdeführer(SR4) Wenn Hamburg schon bei diesem kleinen Stolperstein ins straucheln kommt, wie schlimm wird es, wenn wirkliche Probleme anstehen und die Unterstützung von Allianz und NEEC wegfallen, weil Hamburg meint sich aus der Solidargemeinschaft auszuschließen? Wir stehen hier eindeutig am Anfang einer katastrophalen Fehlentwicklung, der dringend entgegen getreten werden muss, um den Erhalt und die Prosperität der Allianz zu garantieren.

S-K- Institut Soziale Zukunft und Zusammenhalt in der ADL Pressepool – an alle Mediendienstleister

> Drachenbrut: Konsequenzen
> Drachenbrut: En Garde
> Drachenbrut: Strahlende Dunkelheit
> Drachenbrut: Tiamat

> Novapuls02 – Hamburg im Fadenkreuz
> Extrapuls01 – Krisenlage dauert an

Die Klauen an der Kehle. Lass dich niemals mit Drachen ein, so lautet eine alte Weisheit der Sechsten Welt. Aber was, wenn du keine Wahl hast? Die Spannungen zwischen den geschuppten Machtspielern steigen unaufhörlich. Zwischen Extraktion, Industriespionage, Diebstahl und Sabotage werden alle verfügbaren Waffen ins Feld geführt – allen voran Shadowrunner. Viele wissen nicht, dass sie gerade für einen Drachen arbeiten, andere werden gezwungen. Und einige wollen in diesem brodelnden Konflikt das machen, was sie am besten können: möglichst viel Gewinn abschöpfen. So wird man reich … oder zu Drachenfutter. Um nicht so zu enden, sollte man als Runner wissen, mit wem man sich einlässt. Wer ist der Drache hinter den neusten Machenschaften in Seattle? Was planen Lofwyr und Ghostwalker? Wo werden die nächsten Figuren auf dem internationalen Schachbrett gezogen – und wann wird es vom heißen Atem der Gegenspieler endgültig Feuer fangen?

drachenbrut-cover-2d-3dDrachenbrut bietet die neusten Informationen über Drachen und den aufkommenden Drachenkrieg für Shadowrun 4. Neben Beschreibungen, neuen Ränkespielen und Verschwörungen sowie Informationen zu ihren Horten werden auch ihre Gegenspieler auf der metamenschlichen Seite vorgestellt – sowie die neusten Anti-Drachen-Waffen. Im deutschen Band findet sich zudem ein ausführliches Add-On zu den Auswirkungen des Konflikts in der ADL, zusammen mit neusten Informationen über Kaltenstein, Feuerschwinge und einige mehr.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, RPG, Shadowrun abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s