„Shadowrun 5 – Die extrem limitierte Sonderedition“

Shadowrun 5 - MLP Logo(1, 2)

Es gab ja schon einen Blick auf die kommende, deutsche Fassung von Shadowrun 5 und natürlich auch auf die verschiedenen US-Sondereditionen. Dabei wurde aber eine besondere Ausgabe bewusst verschwiegen, um den Überraschungseffekt nicht zu gefährden. Da aber nun die ersten Bilder davon durchs Netz wandern, kann das Geheimnis ja gelüftet werden.

SRMPL1Neben den „normalen“ Editionen gibt es auch eine spezielle Brony-Edition mit einem Crossover aus Shadowrun und MLP – Friendship is Magic, welche sicherlich ganz neue Zielgruppen erreichen wird und zum gefragten Sammlerobjekt werden wird. Wer sich jetzt fragt, wo man sowas kaufen kann: Gar nicht. Wenn dann wird man darauf angesprochen und erhält eine Einladung in diesen exklusiven Zirkel. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RPG, Shadowrun abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Antworten zu „Shadowrun 5 – Die extrem limitierte Sonderedition“

  1. Nekekami schreibt:

    Sieht auf jeden Fall viel besser aus als die hässliche rote Version . .

  2. XDragoon schreibt:

    Ich habe gerade dreimal auf das Datum geschaut um sicher zu sein, dass nicht der 01. April ist.

  3. Cunningham schreibt:

    Und ich frag mich, warum sie IHN nicht schon an die Wand gestellt haben.
    So wie sich diese rosa Pest hier im Blog ausbreitet, scheint das ein Fetisch von ihm zu sein.

  4. sirdoom schreibt:

    Ich sollte vielleicht mal klarstellen, dass ICH mit der Idee und Herstellung dieser Sonderausgabe ABSOLUT NICHTS zu tun habe und ein wasserdichtes Alibi besitze! 😛

  5. Cunningham schreibt:

    Auch Lee Harvey Oswald hatte ein wasserdichtes Alibi…

  6. sirdoom schreibt:

    Ihr Weicheier! Fühlt ihr euch so in eurer Männlichkeit bedroht durch ein paar lila Ponys? 😛

    Mein Alibi ist besser als das von Oswald, weil ich auf die wahren Schuldigen jederzeit verweisen kann, die alle auf der anderen Seite des Atlantiks sitzen und ihre Schurkentaten auch öffentlich gemacht haben. Da ist es dann nicht mehr sooo leicht mit mir nen Oswald abzuziehen, wenn die wahren Täter bekannt sind 😀

  7. XDragoon schreibt:

    Also ich für meinen Teil habe auch schon ein My Little Pony-Transparent über eine Demo getragen und definiere mich ohnehin nicht als männlich.

  8. sirdoom schreibt:

    Ich meinte hauptsächlich Cunningham, ich wollte mit „ihr“ bloß dafür sorgen, dass er nicht so/zu direkt angesprochen wird 😉

  9. Cuningham schreibt:

    Wir (königlich) können im stehen Pinkeln. Wir waren nur überrascht in unserem Freundeskreis Bronies zu haben. Aber letztlich hätte uns das bei Deinem Haarschnitt ja auch gleich klar sein müssen. Los, geh Dich knuddeln lassen, Hippi.

  10. sirdoom schreibt:

    Dir ist bewusst, dass dein Ober-Brony der liebe Psycho ist, oder? 😀

  11. pseudo-anonymous schreibt:

    Nein wie klasse!! 😀 Wo kann ich das bestellen?

  12. sirdoom schreibt:

    Das Buch oder den Plüsch-Pony-Runner? 😀

  13. Cuningham schreibt:

    Der hat den Namen ja nun auch nicht ganz zu unrecht oder?

  14. pseudo-anonymous schreibt:

    In erster Linie das Buch. Das Plüschpony ist auch nicht verkehrt, aber verzichtbar.

    Die Blicke, die ich damit in meiner Spielergruppe ernte, machen das Produkt EXTREM attraktiv! 😀

  15. sirdoom schreibt:

    Nein, aber „Ober-Brony“ sollte ein Hinweis darauf sein, dass die ganze 5th Syrtis komplett Pony-duchsetzt ist 😛

  16. sirdoom schreibt:

    Hehe, verständlich. 😀 Leider muss ich erwähnen, dass dieses Produkt nicht offiziell erhältlich sein wird, sondern eine Maßanfertigung für die GenCon in den USA war, in extremst limitierter Auflage. Aber eine Fan-Petition könnte da vielleicht was dran ändern…

  17. pseudo-anonymous schreibt:

    NEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin! 😦

  18. japan001 schreibt:

    Oh schade, könntet ihr die fassung auch ins deutsche übersetzen? Ich denke, dieser Crossover kommt sehr gut in Deutschland an.

  19. Schattenkanzler schreibt:

    Also als PDF würde ich mir das auch glatt zulegen 🙂

  20. Cunningham schreibt:

    *Kopf schüttel*

  21. sirdoom schreibt:

    Memo: Der Colonel wird sich sicherlich zum Geburtstag über ein lila Pony in 5th Syrtis-Tarn freuen 😀 Vielleicht kann man es auch etwas weniger farblich offensiv halten…*g*
    Anti-Mech Pony

  22. pseudo-anonymous schreibt:

    Wer kümmert sich um die Fan-Petition und wo kann ich unterschreiben? 🙂

    (Nein, das meine ich ernst!)

  23. sirdoom schreibt:

    BTW: Die Auflage der Pony-Run GRWs liegt bei 12 (zwölf)

  24. TecnoSmurf schreibt:

    Zu wenig… Ich brauch eins!

  25. sirdoom schreibt:

    Also auf dem Pony-Schwarzmarkt ist noch keines aufgetaucht. Man müsste also einen „Run“ in Auftrag geben, um diese magische und freundschaftliche Paydata zu extrahieren 😀

  26. Schattenkanzler schreibt:

    D.h.? Wen müssen wir aufen Sack gehen für wenigstens eine PDF version zu erstehen?
    /Postet eine Auftrag im Berliner Datahaven

  27. sirdoom schreibt:

    PDF-Version sollte sich sowohl im internen Netz von CGL als auch bei Pegasus Spiele finden lassen… hab ich gehört… Für eine physische Kopie müsste man wohl ein Team in Übersee anheuern.

  28. pseudo-anonymous schreibt:

    Und wenn sie es geschickt anstellen, können sie die Druckversion per RPGnow auf Anfrage drucken und verschicken lassen, ohne daß für sie übermäßig viel Arbeit anfällt.

    Da die .pdf-Versionen des Buchs, soweit ich das erkennen kann, nicht zu erwerben sind, stelle ich mir die Frage, ob die Verlage kein Geld verdienen wollen. 😐

  29. sirdoom schreibt:

    Lizenzproblem. CGL und Pegasus würden dir ansonsten gerne jederzeit Pony-Editionen von JEDEM Buch anbieten, aber die Lizenz für MLP von Hasbro ist TEUER(TM)! Falls man sie für sowas wie Shadowrun überhaupt bekommen würde. Die 12 nicht öffentlich erwerblichen und damit auch nicht kommerziellenPony-GRWs fallen hingegen unter fair use.

    Ich würd mir nämlich so ein Pony-GRW auch kaufen*g*

  30. pseudo-anonymous schreibt:

    Da wäre ich ganz klar sofort dabei!
    Können die sich nicht mit Hasbro auf 50/50 einigen, so hat jeder was davon, wenn es Deppen wie mich gibt, die relativ unvernünftige Preise dafür bezahlen würde? 😐
    Eine Lizenz zu erwerben wäre definitiv viel unvernünftiger für CGL und Pegasus, behaupte ich. 😉

  31. sirdoom schreibt:

    HASBRO ist eher so auf dem Pfad „500.000 upfront + 70% share“, da drunter wird glaube ich nicht mal auf eine Anfrage geantwortet… 😦

  32. pseudo-anonymous schreibt:

    Hoppala, das ist kein verbranntes Gummi, was ich rieche, das ist eindeutig Größenwahn. 😦
    Wohlwollen sieht anders aus. Ich nehme an, das Unternehmen Hasbro unterhält eine eigene Anwaltskanzlei, die sich auf „Intellectual Property Lawsuites“ spezialisiert hat, das muß sich ja dann auch lohnen.

  33. sirdoom schreibt:

    HASBRO hatte mal die Spielerechte (Computerspiele, Brettspiele, usw.) von MLP verkauft und hat sich den Rückkauf vor ein paar Jahren min. 100 Millionen U$D kosten lassen. Und HASBRO hat natürlich eine eigene Intellectual Property Rechtsabteilung.

  34. Athair schreibt:

    … ob Pegasus wohl eine „Pegazzu-Ausgabe“ – angelehnt an das eigene Firmenlogo – machen könnte? Das dürfte von der MLP-IP weit genung entfernt sein.

  35. sirdoom schreibt:

    Die Idee hat schon was, aber dann müsste irgendwer „Pegazzu-Ponys“ komplett neu entwerfen und malen, die einerseits nah genug an MLP dran sind, aber andererseits weit genug von weg, damit es nicht kritisch wird, womit der Aufwand natürlich so etwas in die Höhe treibt.

  36. Sanrasaa schreibt:

    Also ich hab mehrmals versucht eine PDF aufzutreiben, leider erfolglos… 😦

  37. sirdoom schreibt:

    Die PDF-Fassung dürfte auch nicht besonders weit verbreitet sein und wenn die keiner leakt 😉

  38. Sanrasaa schreibt:

    Schade eigendlich. Ich würde mir die ja sogar kaufen… evtl. ne Idee währe ja das man evtl. beim kauf des Regelwerks einen downloadcode erhalten kann oder so für die PDF 🙂
    Ich glaube an sich würde es ja nichtmal wem schaden wenn die leakt oder? Immerhin wird die Version ja nicht normal verkauft XD

  39. sirdoom schreibt:

    Da die PDF-Fassung davon wohl aktuell noch rarer ist als die Druckfassung und ich so ungefähr weiß wer die hat gehe ich nicht davon aus, dass die geleakt wird :(, leider, da ich das selber sehr shiny finde. Aber da bestehen halt doch gewisse Copyright-Probleme 😉

  40. Pingback: “Shadowrun 5 – Sonderupdate 1. Halbjahr 2015″ |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s