„Battletech Deutschland – Und mal wieder gefailt“

Die Geschichte der deutschen Battletech-Szene ist geprägt von Vereinsmeierei, persönlichen Animositäten, Mobbing und einer unbändigen Lust an der Selbstzerfleischung. Eigentlich hatte man ja gedacht, dass dank eines deutschen Publishers – Ulisses Spiele – mit vielen neuen Produkten und Promorunden, sowie einer Diversifikation der Szene, endlich einmal Ruhe ist. Aber da hat man die deutsche Battletech-Szenemal wiederknallhart unterschätzt. Nachdem schon eine ganze Zeit wieder gegenseitige Demontagen und Mobbing in der Fanszene stattfanden, brachte der letzte einer langen Zahl von Flamewars in den sozialen Medien das Fass dann doch zum überlaufen [Link]. Und der deutsche Publisher hat einfach keine Lust mehr, sich das anzutun.

Battletech Deutschland - Blog Logo - Und mal wieder gefailt>> Hallo zusammen, ab heute, dem 29.01.2015 wird der Support für BattleTech von Ulisses Spiele bis auf weiteres stark eingeschränkt. Grund dafür sind die anhaltenden Streitigkeiten in der Szene, die am 28.01. erneut in einem durch persönliche Angriffe und gepflegte Vendettas eskalierende Diskussion zur Deutschen BattleTech Meisterschaft 2015 in der entsprechenden Facebook-Gruppe und auch Nebenschauplätzen ausgetragen wurden. Daraus ergeben sich konkret die folgenden Maßnahmen: Das BattleTech-Demoteam wird mit sofortiger Wirkung und bis auf weiteres aufgelöst. Es wird vorerst keine weiteren Tombola- oder Turnierpreise für BattleTech-Veranstaltungen, Turniere, Vereinstreffen, etc. geben. Es werden Veranstaltungen, Turniere, etc. seitens Ulisses nicht mehr geplant oder vergeben. Mit abenteuerlichen Grüßen, Reiner Heep, Logistik und Event Management, Demoteam Gesamtleitung << [Quelle]

Man kann jetzt natürlich auf den Gedanken kommen, dass das etwas dünnhäutig von Ulisses Spiele ist. Und es wird sich auch schon beschwert, dass „1-2 Leute“ ausreichen alle zu bestrafen. Und ja, das ist alles ziemlich doof. Andererseits beginnt hier schon wieder die Verharmlosung, denn es sind nicht nur „1-2 Leute„, sondern die üblichen, immer noch vorhandenen Feindseligkeiten innerhalb von Szene und Vereinen. Insofern ist ein Schuss vor den Bug vielleicht auch einfach mal nötig. Ich habe zwar keine große Hoffnung, dass das irgendwas wirklich ändern wird, aber man weiß ja nie.

Nebenbei: ICH habe mit dem ganzen Theater ABSOLUT nichts zu tun, was ich gerade sehr praktisch finde.🙂

UPDATE/UPDATE 2: Sogar diese ziemlich zurückhaltende Lageeinschätzung war bereits zu viel. Ich wurde dafür bei der Battletech Deutschland – Gruppe auf Facebook [Edit: vorerst] gebannt. Was wiedermal teilweise die schlechten Vorurteile über die Battletechszene im Quadrat bestätigt. Ich muss nämlich fairerweise zugeben, dass da auch 10% Eigentöffeligkeit vorhanden war und ich Admin-Posts mangels Kennzeichnung für Nutzeraussagen gehalten habe. Moralisch habe ich natürlich weiterhin vollkommen recht😉

UPDATE 3: In den letzten Tagen habe ich zahlreiche Meinungen zu diesem Artikel und auch zur deutschen BT-Szene zu hören bekommen. Das reichte von vollster Zustimmung bis kompletter Ablehnung mit einer Reihe von Schattierungen zwischendrin. Was zumindest mir persönlich dabei aufgefallen ist: Da war weit mehr Verständnis, Platz für mehr als eine Meinung und Selbstreflektion dabei, als ich es vermutet hätte. Also zumindest im Vergleich zu früher [Ihr wisst schon, DAMALS, in Vietnam!😉 ]. Insofern besteht dann ja noch Hoffnung. Auch wenn das garantiert kein leichter Weg wird.

UPDATE 4: Anscheinend hat sich die Phoenix Guard an Ulisses Spiele gewandt und will die Deutsche Battletech-Meisterschaft 2015 auf der Phoenix Con austragen.

Deutsche Battletech Meisterschaft 2015: Wie bekannt, wurde mit Einstellen des Supportes auch die Ausrichtung der DBTM gestrichen. Die Tage nach Supporteistellung von Ulisses habe ich einmal quer durch die Szene telefoniert (BTLD, TT, MFG, BT-Berlin, Füsseliere) und nein, die “BT-Szene“ an sich ist nicht zerstritten. Alle zu denen ich Kontakt hatte waren natürlich sehr enttäuscht wegen der aktuellen Vorkommnisse und deren Auswirkungen. Durchweg waren wir uns einig, dass die Deutsche Battletech Meisterschafft nicht einfach ausfallen darf. Daraufhin habe ich auch mit Michael Mingers und Reiner Heep von Ulisses gesprochen und abgeklärt, dass nichts dagegen spricht, dass wir die DBTM ausrichten. Nach dem wir das nun reichlich in der Szene und in unserem Chapter besprochen habe gebe ich hiermit bekannt: Am 31.10.2015 werden wir die Deutsche Battletech Meisterschaft 2015 auf dem 15. Phoenix Con in Braunschweig ausrichten. Momentan sind wir mit den oben stehenden Gruppen im Gespräch die DTBM 2015 zu einem gemeinsamen Event der Szene zu machen. Wer sich in welcher Form daran beteiligt wird in den nächsten Wochen und Monate noch festgelegt. Wir freuen uns riesig darauf diesen Hauptevent der deutsche Battletech Szene mit und für Euch dieses Jahr zu veranstalten. Wie immer: Mit der Szene für die Szene – Eure Phoenix Guard – Jan F. Rehse.“ [Quelle]

Wobei die genaue Auslegung dieser Information und was genau Ulisses jetzt macht oder nicht macht, zumindest leicht unterschiedlich gesehen wird.😉

Dieser Beitrag wurde unter Battletech, RPG, verbale Diarrhoe abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

234 Antworten zu „Battletech Deutschland – Und mal wieder gefailt“

  1. wusselpompf schreibt:

    Ich hab schon bevor ich auf den link geklickt habe geahnt, dass es zu Battletech Deutschland auf FB gehen wird. ^^
    Ansonsten… lohnt es sich wirklich noch was zum Thema „Ulisses und die Community“ zu sagen?

  2. sirdoom schreibt:

    Immer, ich lausche gespannt!🙂

  3. oakenrootMarkus schreibt:

    Der Link in Deinem Beitrag führt zu Facebook. Gib es auch eine Möglichkeit für Nicht-FBler einen Blick in das Thema zu werfen?

  4. sirdoom schreibt:

    Leider nein, nicht dass ich wüsste und ich bin ehrlich gesagt zu faul die 300+ Einträge da rauszukopieren😉 Ganz verkürzend: Ein kleiner Anpiss-Contest, basierend auf vorherigen Streitigkeiten >>> Boom😉

  5. Pingback: Ulisses schränkt Battletech-Support stark ein | Greifenklaue's Blog

  6. greifenklaue schreibt:

    Klang für mich so, als hätten sich Supporter auch untereinander verkracht!

  7. sirdoom schreibt:

    Das mag sein, einige Aspekte davon sind mal wieder reichlich nebulös…

  8. sirdoom schreibt:

    Ich glaube ich wurde für diesen ziemlich zurückhaltenden Artikel gerade aus der Battletech Deutschland Facebook-Gruppe gebannt… o.O

  9. Cestus schreibt:

    Öi, ich verwehre mich dagegen etwas mit „vereinsmeiereiflame“ zu tun zu haben.
    Ich hab höchstens auf höchstem FPF-Niveau getrollt!

    • Battletecher schreibt:

      Ja mit Rückendeckung der Admins. In jedem fairen Forum wärst du geflogen. So hat die MFG über dich geschürt die Kontrolle gehalten und nun einen neuen Helden.

      • Battletecher schreibt:

        Da das nicht klar wird den Herrn Chip mein ich natürlich

        • Horst Chip schreibt:

          Son Quatsch,, muss ich jetzt hier auch noch rumtrollen?😉

          Der Thread war total lächerlich und da hab ich die Protagonisten nur mal aufgezogen.
          Und das ganze mal als das entlarvt was es war, ein Farce.

          Du willst doch hier nur wieder Front machen.

          Kleine Anmerkung, war zwischendurch mal 3 Stunden weg, und was sie gemacht?
          Das Thema schön gespusht. Muss man halt nur durchschauen was ab geht.

          Ein Schelm, wer denkt der Thread wurde evtl. getrollt, um Battletech Deutschland zu schaden, um jetzt mal schöne gegen dir Gruppe schiessen zu können.

          Aber die Meinung dazu kann sich jeder selbst bilden, denke ich.

          • Battletecher schreibt:

            Nö ein guter und neutraler Admin hätte allen auch dir eins drauf gegeben und gut wäre gewesen. So kam er erst sehr spät hat dann die Keule gegen relativ unbeteiligte Leute rausgepackt die total überzogen war und sich in meinen Augen mehr als lächerlich gemacht und auch nicht souverän und eher parteiisch dargestellt rote Linie hin rote Linie her, immerhin besser nach 3 tagen als nie oder so. Weder die Auslöser von der MFG noch du wurden bestraft. Kann sich aber jeder selbst seine Gedanken machen über die Farce, hast du recht

  10. sirdoom schreibt:

    FPF war auch ne andere Liga😉

  11. sirdoom schreibt:

    Ta da… selber kann ich das übrigens eigentlich gar nicht sehen, weil gebannt…

    BT Deutschland Bann

  12. sirdoom schreibt:

    Kann ich nichts zu sagen, ich bin da derzeit gebannt😉

  13. Horst Chip schreibt:

    Es ist doch in der Community von BT genau wie in der IS, viele Fraktionen, ständig Krieg und Zweckbündnisse. Also nix Neues.

    Aktuell wird aber völlig ausgeblendet das BT doch wieder im Aufwind ist. Man muss doch nur mal auf die drei letzten DBTMs schauen oder auf die OGD. Gab es schon einmal vergleichbares mit einem derartigen Zulauf. Ich kann mich nicht erinnern. Oder die neuen regionalen Cons, so daß man nicht mehr durch die halbe Republik muss um im grossen Kreis BT zu spielen.

    Das Ulisses sich jetzt aus dem Con Support zurückzieht finde ich eigentlich ziemlich unverständlich. Der Demo Team Leiter ist doch ein prima Prellbock. Da sind die Fans doch auf den sauer und schiessen nicht die ganze Zeit gegen Ulisses selbst. Ich denke da können alle bisherigen Demo-Team Leiter ein Lied von singen.

    Die Streitigkeiten sind doch nur ein vorgeschobener Grund. Aber den will keiner verraten.

    Aber hurra, es ist ein gefundenes Fressen für alle die gerne Stunk im Internet machen. Frei nach dem Motto: „Ich hab keinen Spaß bei BT, dann soll den auch kein anderer mehr haben.“

    Die geilsten Verschwörungstheorien:
    – Der Streit würde dem Umsatz von BT schaden, mit der schönen Implikationen dass daran auch wer Schuld hätte.
    => Da möchte ich mal belastbare Zahlen. Der deutsche Era Report 2750 war doch angeblich umgehend ausverkauft.

    – Es wird keine Events mehr im Bereich BT geben.
    => Blödsinn, eine Meisterschaft braucht kein Ulisses und Preise können auch aus der community gestiftet werden.

    – Der mysteriöse Unbekannte zieht im Hintergrund die Strippen
    => Wer nur wer mag das sein? Kommt da vielleicht noch wer und präsentiert sich als der Retter des Deutschen BT?

    – Die Demoveranstaltungen wären missbraucht worden, um eine eigene Agenda zu pushen
    => Wenn eine Community ein Event für Ullises macht und dabei selbst um neue Mitglieder wirbt, ist das ein Win-Win für beide Seiten und völlig berechtigt.

    – …

    Community geht auch ohne Ulisses. Bzw. war/ist Ulisses doch dankbar dass die Community was bewegt hat, dann mussten sie nämlich selber nix tun.

    Dies kann dies man sozusagen als Frontbericht sehen, da ich live dabei war auf FB. Trotz aller Versuche mal Licht in Dunkel zu bringen kamen nur die üblichen Antworten aus dem Bereich „Wie gewinne ich jede Diskussion im Internet“.
    Mal kurz aufzählen:
    – Ich habe mehr Informationen als Ihr, verrate die aber nicht
    – Ich ziehe einen Sündenbock auf
    – Ich stelle provokative Fragen, bei denen ich dann nach Belieben und sinnverzerrend zitieren kann.
    – Ich prophezeie das Ende von BT

    Das beste Beispiel:
    – A hackt auf meinem Pseudonym rum.
    – Ich sage wer mich kennt der weiss wer ich bin, z.B. von Cons
    – A sagt, er hat mich noch nie auf einer gesehen
    – Ich sage: „Dann gehst Du auf falschen.“ (Gemeinter Sinn: Halt nur auf die, auf denen ich nicht bin.)
    – Prompt fragt A: Welches sind denn die falschen Cons? Mit einer Aufzählung
    – Von mir keine Antwort, weil sofort durschaubar ist, dass ich bei einer Antwort eine Con als falsch bezeichne

    Das und weitere Beispiele die ich gerne noch bringen kann sind nur Beweise dafür, das die Diskussionskultur im Internet hin ist. Und nix anderes. Punkt.

    Gruß
    Horst Chip

    PS: Richtige Antwort: Es gibt keinen falschen Cons, man kann auf allen Spaß haben. Also los, hin und mitspielen!

    • Horst Chip schreibt:

      So wie diese WE auf der BärliCon in Berlin! (schamlose Eigenwerbung😉
      http://battletech-berlin.de/2014/08/baerlicon-2015-der-berliner-battletech-stammtisch/

      • Battletecher schreibt:

        Wieso, hast du die Con gemacht?

        Wie kann man sich nur so wichtig nehmen. Ah stimmt mit Rückendeckung des Admin Teams kann man natürlich 3 Tage im BTD rumtrollen und Leute provozieren ohne zu fliegen und sich anschließend als Held im MFG Forum feiern lassen. Billig und schäbig wie immer. Kriegst du da Geld für den Kasper zu spielen?

        • Horst Chip schreibt:

          Wer bezahlt den Dich für Deine Attacken?😉

          Genaugenommen habe ich genau 1 Thread getrollt und dann war am Wochenende, wo gespielt wurde wenigstens Ruhe, da die die Unruhe reinbringen wollten, schon am Freitag morgen freiwillig gegangen sind.

          • Battletecher schreibt:

            Unruhe hat wohl eher jemand mit einem Profilbild das völlig daneben war reingebracht. Unruhe haben wohl eher Leute reingebracht die mit Namen um sich geworfen haben. Unruhe bringen wohl eher die Leute rein die sich für den Nabel der Welt halten und nebenbei hast du in mehr als einem Thread rumgetrollt. Du hast dich mit jedem angelegt der auch nur im entferntesten etwas zu kritisieren hatte oder sogar nur seine Meinung geäußert hat, teilweise ja schon nach ihrem ersten Posting schon als Troll angemacht um zu provozieren. Ja mit Admin im Rücken geht sowas gut nicht wahr.😉

            • Horst Chip schreibt:

              Lies es nochmal genau und nochmal und nochmal und nochmal. Vielleicht gelingt es Die dann ja die Zeiltinie nicht durcheinander zu bringen.

              Ich hab mich mit allen angelegt die da die Threads gepusht haben, um Unruhe zu stiften nix weiter. Und die Admins, wie es auch im gepinnten Thread steht, halten nun einmal viel von Meinungsfreiheit, aber ich kann verstehen, dass sie auch irgendwann die Schnauze voll hatten.

              Namen der beteiligten Leute in einem Thread verwendet man bei Facebook, übrigens um Ihnen direkt zu antworten. Und die stehen ja auch als Klarnamen da, also wo ist das Problem?

  14. Matthias Hess schreibt:

    Also ich kann sagen das der Demoteamleiter nicht als Prellbock benutzt wird, sondern die Entscheidung den Support einzustellen zu 100% mitträgt. Außerdem möchte ich mal anmerken, dass die Supportter, sprich Demoteam, sich nicht unter einander verkracht haben, sondern die Gründe von außerhalb kamen.

  15. Leslie Flynn schreibt:

    Deine Analyse ist grundlegend falsch. Es ist nicht die Schuld der „Battletech Szene“. Ich bewege mich seit 19 Jahren in der Battletechszene und gute, freundliche, begeisterte Spieler findes du in jedem Verein, jedem Haus und an jedem Tisch. Es sind und waren mal wieder arrogante und depperte Einzelpersonen die es versaut haben und nicht die Gemeinschaft. Un mir geht es mittlerweile ziemlich auf den Zeiger, das immer wieder die Battletech Szene niedergemacht wird. Die Szene ist nicht das Problem, sondern das Ego einzelner und falsche Analysen….

    • Horst Chip schreibt:

      Hast Du hier den Text von N. Zimmer 1:1 von FB kopiert?

      Da sollte man aber vorsichtig sein Texte zu kopieren und als die eigenen auszugeben.

      • Leslie Flynn schreibt:

        Nein ich habe den Beitrag hier zuerst gepostet. Darf ich mein Alias nicht benutzten? PS: Du hast meinen Namen falsch geschrieben.

        • Horst Chip schreibt:

          Ich hab doch Deinen Namen gar nirgendwo geschrieben, Leslie?
          Jetzt ist aber richtig.

          Sorry, kann den Kommentar aber nicht ändern.
          Aber wo habe ich denn Deinen Namen geschrieben, find es grad nicht?

          • Battletecher schreibt:

            Der Mann heißt nicht Zimmer, Hauptsache rumtrollen, wah?😉

            • Horst Chip schreibt:

              Genau, macht Spaß!

              Das genaue Gegenteil davon, mit Aussagen die nur Unsicherheit erzeugen sollen, wieder die Community aufhetzen zu wollen.

              • Battletecher schreibt:

                Einen Namen richtig zu stellen bringt also Unsicherheit in die Community, ja versteh ich. Vielleicht solltest du sie einfach mal kennen lernen dann weisst du auch wer Leslie ist und schreibst ihn das nächste mal richtig. Stell dir vor es gäbe einen Herrn Zimmer in der Community, das wäre ja übelst geworden dann und nur weil dir trollen aber nicht die Wahrheit so viel Spaß macht…..

  16. sirdoom schreibt:

    Problem: Wenn es seit 20 Jahren einige ganz wenige Einzelne immer wieder schaffen den Laden implodieren zu lassen, dann sollte sich die Szene vielleicht trotzdem mal Gedanken machen.😉

  17. sirdoom schreibt:

    Und der angesprochene Blog [gemeint ist dieser Beitrag^^] ist von so einem uniformierten Schreiberling … er schreibt von einer zerstrittenen Szene … absoluter Quatsch, aber so wie er’s darstellt, kann man es leider glauben … traurig, ätzend … und gegenüber der „Orgaarbeit“ aller respektlos, oder?“ Vorsitzender der MechForce

    Spätestens jetzt bin ich mir sehr sicher Recht und noch weitaus untertrieben zu haben…😉

    • Horst Chip schreibt:

      Na ja, nur Beispiel für einen uniformierten Kommentar.

      • sirdoom schreibt:

        Ich glaub ich leg mir nen Shortcut an und poste jetzt bei jeder Gelegenheit: ELEFANT IM RAUM!😉

        • Horst Chip schreibt:

          Ich glaub da müssen wir noch etwas warten.

          Ich weiss auch nichts genaues und da muss ich dann auch nicht mit Nebelkerzen werfen und Unsicherheit erzeugen.

          Es bleibt spannend.😉

          • Battletecher schreibt:

            Komisch, das immer Leute von der MFG mittendrin stecken. Zum Boykott von der DBTM aufrufen, rumtrollen Leute anmachen, anstatt mal ehrlich zu sich sein und sagen,
            Wir da sind wir übers Ziel drüber, wird die Schuld immer bei anderen gesucht.
            Kritikfähig nennt man sowas aber das seid ihr kein Stück.

            • Battletecher schreibt:

              [Admin-Edit]

              Immerhin ein paar in der MFG jemand im MFG-Forum scheint es langsam zu kapieren und nicht alle haben die gleiche Meinung, das lässt hoffen.

              „Moin Elfe,
              doomi ist zwar weder ein aktiver Congänger zur Zeit und hat möglicherweise schon länger keine Zinnfiguren mehr übers Brett geschoben, ist aber und vor allem wegen seiner Arbeit für Shadow Run auch in der BT-Community stark vernetzt und alles andere als uniformiert.
              In Sachen Orgaarbeit war er lange Zeit bei der Kittery als Bereichsleiter eingebunden.
              Als Fusilier war er von Ulissses Toreschluss quasi direkt mit betroffen. Aufgrund seiner aktuellen Abstinenz mag er einen anderen Blickwinkel haben und andere Schlüsse gezogen haben als Du oder ich.
              Davon ab muss ich doom und hier auch Ullric und Leif recht geben, ein Problem haben wir durchaus in dern Szene.

              Davon mal ganz ab, finde ich nach einem konstruktiven und erfolgreichen Wochenende wie der BärliCon Deinen obigen Tonfall nicht gerade witzig.

              Maj-Gen. Lucas Cunningham“

            • Horst Chip schreibt:

              Das ist ja ne dreiste Lüge mit dem Boykott. Aber Stimmungsmache halt.😉

    • Battletecher schreibt:

      Absolut richtig und definitiv noch untertrieben. Aber man kann sich alles schön reden. LOL

  18. Matthias Hess schreibt:

    Öhm ja

  19. "Der Böse" (usm .info). schreibt:

    Ulkig.

    Ich bekomme das Theater nach meinem freiwilligen Austritt aus der offiziellen FB Seite zum Glück nur am Rande mit muss aber mehrere Dinge feststellen.

    1) Ich finde das Verhalten des Distributors vollkommen unprofessionell. Ein solcher Rückzug ad hoc ist für die bereist anberaumten Events ein flasches Signal. Den Support einzustellen das Team aufzulösen mag der richtige Weg sein aber dann bitte mit Deadline. Zusammen mit Erlebnissen nach der Übernahme der BT Lizenz ergibt sich für mch ein bedauerlich stimmiges Bild.

    2) Es ändert nichts. Keine Preise mehr? *Wow* wurden wenn ich mich recht erinnere oft genug über Eintrittspreise querfinanziert. Wegfall der Titel „offiziell“ das trifft den einen oder anderen Verein wesentlich härter als die Community. Wenn also die Vereine und Gruppen ihre Egomanen nicht in den Griff bekommen wird nix passieren.

    3) Die Moderation als ich in der FB Gruppe Mitglied war (nochmals freiwilliger Austritt) empfand ich bereits als etwas willkürlich anstelle zielgereichtet Antworten zu erhalten kamen partiell (dann wohl durch den Distri gebilligt) eher dämliche Sprüche oder keine Reaktionen *shrugs*

    4) Ich kann der Argumentation von Horst nur bedingt folgen, wer sich als Demoteamleiter beweribt oder sonstwo in einem Job der ersten Reihe muss auch mit der Hitze umgehen können das haben die Positionen nun mal an sich, vor allem dass man eben der „Prellbock“ ist.

    Insofern auch wenn ich mit Peer meine Differenzen hatte / habe (?) der Artikel triffts zum Teil und ansonsten passt der Titel, die BT Spieler lernen es nicht🙂

    • Horst Chip schreibt:

      Warum wollen mich eigentlich alle immer falsch verstehen?

      Der Demo-Tem Leiter ist ein prima Prellbock für Ulisses. Es ist also unverständlich, warum sie den Posten abschaffen.

      Nicht anderes habe ich geschrieben. Solle ich es noch einmal l a n g s a m e r s c h r e i b e n?

      • Popander schreibt:

        Du merkst es aber auch nicht Horst. Schon mal überlegt ob deine Meinung unumstößlich ist ? Du das Recht zur Korrektheit hast ? Ich glaube eher nein denn ein wenig Zurückhaltung ist für alle beteiligten gut. Nebenbei finde ich auch, dass ein Konflikt mit solchen Dimensionen nicht schriftlich, per Telefon oder so geklärt werden kann sondern nur ein persönliches Gespräch mit Mimik, Gestik und Respekt voreinander … und letzteren Vermisse ich bei dir lieber Horst.
        Gruß
        Popander

    • sirdoom schreibt:

      Insofern auch wenn ich mit Peer meine Differenzen hatte / habe (?)

      Ich würde sagen hatte. Also es sei denn wir wollen das in guter deutscher Battletech-Tradition als Erbfehde aufziehen, wo sich dann nachher keiner mehr erinnern kann wieso/warum/weshalb😉

      • Horst Chip schreibt:

        Ne ne, aber manche haben ne partielle Amnesie. Sie vergessen nämlich immer wenn sie hintenrum Stimmung machen, weil sie nix auf die Reihe kriegen.

        Aber Schuld sind ja immer die anderen! Die anderen nämlich, weil die ja Schuld sind und böse und überhaupt.😉

        • Battletecher schreibt:

          Er hat in den Spiegel geschaut, jetzt muss er es nur noch registrieren und kapieren.

          • Horst Chip schreibt:

            Also ich mach die Front hier im Internet, bis es jeder kapiert hat.

            Hinterum kommt eigentlich nur aus dem Lager des Mannes, dem nicht der Bauch gerieben wurde, für die Organisation eines Events bei dem es nicht um Ihn hätte gehen sollen.

            Kannst ja mal nachdenken, wer das sein mag?

            • Battletecher schreibt:

              Das macht natürlich Sinn, Front zu machen und alles immer wieder anzuheizen, ja versteh ich voll.

              Nur damit auch ich es verstehe. Eine Person macht ein Event und in euren Augen fühlt sie sich nicht genug gebauchpinselt dafür und ihr macht Front und Stimmung? Also doch eine Vendetta. Na dann ist ja alles geklärt.

              Wir sollten das jetzt hier besser ruhen lassen

              • horstchip schreibt:

                Ja, wenn Du aufhörst den Sinn von jeder Aussage zu verdrehen, lassen wir es gerne sein.

                Und wie gesagt, die Person, läuft doch rum und erzählt jedem der es hören will oder auch nicht hören will, wie ach so böse doch die anderen sind.

                Du kannst sie ja mal Fragen, ob es demnächst wieder ein Nabelschau per E-Mail gibt

  20. Wolftech alias Oliver K. schreibt:

    Schon artet es auch hier wieder aus… Beispiel „Battletecher“.
    Und dann sind gerade die mit der größten Klappe auch noch so feige(?) und verstecken sich hinter ihrem/einem Pseudonym.
    Habt ihr nicht das Rückgrat, mit Eurem Realnamen zu kommentieren? Oder liegt es nur daran, dass es sich anonym leichter beleidigen lässt *kopfschüttel*?
    Genau das ist das, was ich auch im Forum der MFG als „Kindergarten“ bezeichnet habe.

    Und dann immer dieser (Schw…-)Vergleich wer was an Orga/Cons auf die Beine gestellt hat und welche Gruppe ja so tolle Dinge auf die Beine stellt. Man könnte meinen: „Machst Du Orga, bis Du was“… was waren die Zeiten schön, als es einfach nur ums Zocken ging.

    Aber heute hat man leider zwei starke Extreme… die, die alles an sich reißen, alleine organisieren wollen. Und sich dann beklagen, weil sie alles alleine machen „müssen“.
    Und die Anderen, die sich wie „Schmarotzer“ alles vorkauen lassen. Fehlt nur noch, dass man für die auch noch die Würfel und Stifte mitbringen muss. Moment mal, die habe ich ja auch schon mehrfach erlebt.

    Ich wiederhole es auch nochmal hier: Es war eine oftmals tolle Zeit! Aber nun bin ich froh, dass ich mit der BT-Community in dieser Form nichts mehr am Hut habe. Nach einigen Monaten des „Testens“ bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass es der richtige Schritt ist.
    Auch wenn es mir um die vielen Minis leid tut, die ich nun zuhause unnütz herumliegen habe… es möchte nicht zufällig jemand für eine Gruppe ein „paar“ Minis kaufen?🙂

    Den Kontakt zu wenigen Freunden werde ich beibehalten, dem Rest wünsche ich noch viel Spaß mit BT!
    Mir selbst ist aber die Lust darauf vergangen…
    Die Community hat sicherlich Ihren Anteil daran. Ohne FB hat man von diesen Streitereien und von dieser Geltungssucht einfach weniger mitbekommen.
    Aber sie ist auch ganz klar nur ein Mosaiksteinchen in diesem Puzzle…

    • Horst Chip schreibt:

      Also, ich hab den Läääääääääääääääääääääääääännnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnggggggggggggggggggggssssssssssssssssssssttttttttttttttttttttttttttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn.😉

  21. Battletecher schreibt:

    Hi Wolftech, ich denke, wenn einer der größten Trolle wie der letzten Tage sich hinter seinem Namen verstecken darf, sollte mir das Recht auch zugestanden werden.
    Da er ja dieses recht so vehement verteidigt hat wird er mir ja zumindest hier recht geben.

    In den anderen Punkten gebe ich dir recht, ist schon ziemlich merkwürdig wie Leute der MFG Aktionen in Punkten messen und werten nur um ihre Leute dann besonders rauszustellen.
    Und ja die Lust vergeht einem immer mehr. Kleiner Kreis Wohnzimmer und gut ist und ansonsten am besten gar nicht gesehen werden zumindest mit BT nicht ist das beste und sicherste.

    • Horst Chip schreibt:

      Bla Bla Bla, Hauptsache gegen andere Orgas schiessen. Kann ich auch. Für welches „Team“ spielst Du denn.😉

      • Battletecher schreibt:

        Wahrheit tut weh nicht wahr aber ist nun mal so. Ihr taucht auf und es gibt Stress. Keine andere Organisation macht so permanent Stress wie ihr.
        Spielen tu ich für Team Battletech

        Und ein Bla Bla Bla ist nicht wirklich entkräftigend sondern eher bestätigend

  22. "Der Böse" (usm .info). schreibt:

    @ Horst Chip
    langsamer viellleicht aber nicht lauter😉

    @Sirdoom
    Klassisch müssten wir die Fehde ja weiterführen, nur mwr fehlt dazu die Motivation, suchen wir uns einfach jemand anderen den man gemiensam anflamen kann😀😀😀 (Vorsicht Ironie für diejenigen die es nicht verstehen)

    @Wolftech
    Made my day…. das ist der Schmunzler es Abends (für mich)…

    Nun Ulisses scheint die Schuldigen gefunden zu haben und ist Happy damit, also BT wie vorher bei der FASA ist doch alles tutti

  23. Wolftech alias Oliver K schreibt:

    Ach Merten, dass ich Dich nochmal zum Schmunzeln bringe. Tja, lässt sich wohl nicht vermeiden. Wobei ich erst am Überlegen war, ob hier jemand den Titel „der Böse“ nur geklaut hat, da die Beiträge hier nahezu fehlerfrei und somit tatsächlich lesbar sind *zwinker*
    Sorry, dieser kleine Seitenhieb konnte ich mir nicht verkneifen – ist aber auch nicht böse gemeint. Zumindest war bei uns klar, welche Meinung wir voneinander haben und mussten uns nicht hinter Namen verstecken🙂

    • Horst Chip schreibt:

      Ach ja, ich schmunzel auch schon die ganze Zeit. Ich glaub wir sollten mal ne Runde Battletech spielen. Zeitschiene und Regelwerk könnt Ihr gerne vorgeben.

      Dann könnt ihr mich mal über alte Zeiten aufklären, vielleicht kann ich noch was lernen.😉

  24. Sun Tzu Liao schreibt:

    Tja, leider kann ich mich da nur anschließen. Nachdem ich ein Jahrzehnt lang recht erfolgreich als Vorstand in der MechForce Germany e.V. versucht habe Battletech als Hobby am Leben zu halten und neue Spieler zu motivieren (und zwar ohne Deutschen Supporter) Wurden wir Altgedienten von den Neuen Wilden umgehend im Vorstand ersetzt, kaum das es einen Deutschen Supporter und damit einen Aufschwung für Battletech gab und freie Meinungsäußerung im Forum, oder etwaige Kritik am Turniermodus für die DBTM führte zu sofortiger Permanentsperre im Forum und bei Facebook seitens der MechForce. Solche Zensur finde ich als freier Bürger einfach nur noch erbärmlich. Aber auch Ulisses hat sich mit den bisher ausgerichteten Deutschen Meisterschaften nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Als mehrmaliger Deutscher Meister im Battletech finde ich das was zur Zeit läuft wirklich sehr erbärmlich. Es geht nicht mehr darum wer am besten Battletech spielen kann, sondern wer den größten Freundeskreis mitbringt um in lustigen Teamgefechten zu gewinnen. In den Vereinen, scheint es mir so, gilt es nicht mehr Spieler zu begeistern, sondern der tollste zu sein koste es was es wolle. Eigentlich sehr schade, für das schönste und bestdurchdachte Taktikspiel das je erfunden wurde.

    • Horst Chip schreibt:

      “Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.”
      Wilhelm Busch

      “In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid.”
      Arthur Schopenhauer

      “Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.”
      Oscar Wilde

      “Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.”
      Robert Lembke

      “Mancher lehnt eine gute Idee bloß deshalb ab, weil sie nicht von ihm ist.”
      Luis Buñuel

      Damit ist alles gesagt, denke ich.😉

  25. Horst Chip schreibt:

    „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
    Wilhelm Busch

    „In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid.“
    Arthur Schopenhauer

    „Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.“
    Oscar Wilde

    „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.“
    Robert Lembke

    „Mancher lehnt eine gute Idee bloß deshalb ab, weil sie nicht von ihm ist.“
    Luis Buñuel

    Damit ist alles gesagt, denke ich.😉

  26. Horst Chip schreibt:

    So, es reicht!
    ——————————————— rote Linie.———————————————————
    Wer jetzt noch postet wird gebannt!

  27. Horst Chip schreibt:

    😉;););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););););)

  28. Horst Chip schreibt:

    Diese unterhaltsame Comedy wurde Ihnen präsentiert von Horst, dem Marauder. Gute N8!

    In spannender Erwartung des Bann-Hammers.😉

  29. Andreas schreibt:

    Lieber Sun Tzu Liao

    nNcht deine Kritik führte zu deiner , nach meiner Meinung berechtigten Sperre , sondern die Art der Kritik. Trollen ist keine konstruktive Kritik.

    • Sun Tzu Liao schreibt:

      Nun ja, wenn einem permanent jedes Wort im Munde umgedreht und berechtigte Kritik sofort als persönlicher Angriff missinterpretiert wird ist freie Meinungsäußerung schon kompliziert. Wer massive persönliche Angriffe gegen meine Person öffentlich abgefeuert hat ist selbstverständlich weiterhin in höchsten Ehren und eifrig im Forum unterwegs (ja ich kann weiterhin euren intimen Mitgliederbreich lesen). Das dabei der Verein vollständig seine Glaubwürdigkeit verliert ist natürlich kein Wunder. Zum Glück scheint die Kommunity jetzt aber langsam das wahre Gesicht der paar wenigen Leute zu erkennen, die mit ihrem jetzigen Verhalten nach der Übernahme die MechForce grundlegend zerstören, nachdem ich sie lange Zeit mit guten Cons und Szenarien am Leben gehalten habe. Einen großen Dank für ihre großartige Vorstandsarbeit an Jens, Volker und Mighty mit euch haben wir einen Verein von Spielern für Spieler gelebt und keinen Personenkult für eine kleine Gruppe von Selbstbeweihräucherern geschaffen. Aber wie wir ja von unzähligen Diktaturen Weltweit zur Genüge wissen ist Zensur und Fehlinformation ein gern genutztes Mittel zum Machterhalt.

  30. "Der Böse" (usm .info). schreibt:

    @Horst
    Warum sollte ich dich anflamen? Momentan kommst mir aber etwas nach Selbstdartsellung vor was du hier betreibst *shrugs*Zu einem MM Spielchen sage ich nicht nein, mir auch wumpe was wir spielen. Größenordnung müsste aber dank kleiner Tochter und man höre und staune RL übeschaubar bleiben da mein Zeitkontingent doch begrenzt ist.

    @Sun Tzu
    Nicht immer ist alles Neue schlcht oder? Der Umgang mit Nachfragen ist eben in den letzten Jahren schlechter geworden passiert eben.

    • horstchip schreibt:

      @“Der Böse“
      Ist lanzengröße ok? Muss mir Megamek nur mal installieren, ich bin da nicht so bewandert mit den digitalen Themen. Nein, nur Spaß, ich spiel halt nur kein MM weil ich schon mit Computern arbeite und dann froh bin, wenn ich mich abends mal an ne echte Platte setzen kann. Aber wir machen das.

      Und ja, ich stelle mich selber gern da und andere bloß, Dich jetzt mal ausgenommen.
      Aber warten wir mal ab, was der Tag so bringt.

    • Sun Tzu Liao schreibt:

      Richtig, neue Ideen können super sein. Alles mit Gewalt aufzwingen zu wollen und dann mit ganz miesen Maschen Anfangen, nur weil man seinen Willen nicht bekommen hat und die unmoralischsten Tricks versagt haben ist hingegen schon eine andere Nummer…

  31. Agent Pöhlemann schreibt:

    Bezeichnet hier jemand den Imperator eigentlich als uniformiert oder uninformiert?
    Man kann beides als Beleidigung auffassen🙂

    • Darth Nyx schreibt:

      Und wir werden beide Möglichkeiten in negativster Hinsicht auslegen… nicht dass uns jemand am Ende Willkür vorwerfen kann.

      *interrogator droid bereitleg’* *unschuldiges liedchen pfeif*

  32. Agent Pöhlemann schreibt:

    Wie wahr, Darth Nyx. Wie wahr. Hoffentlich erfährt der Hausmeister nichts davon…

  33. sirdoom schreibt:

    Solange es nur der Hausmeister und nicht der KOCH ist🙂

  34. Andreas Büttner schreibt:

    Was für ein Blödsinn hier geschrieben wird tut schon echt weh
    Am besten man schafft diese ganzen Foren ab und die Leute können sich im real gegenübertreten und sich gegenseitig die Meinung sagen…naja träumen darf man wohl.
    Hier wird so viel schlechte Stimmung gemacht das ich da nur glauben kann das es Leute sind die nicht aus ihrem Zimmer raus kommen und wissen wie es wirklich ist.
    Die Bärlicon hat Spaß gemacht (ja ich bin parteiisch weil einer der Organisatoren) und auch jede andere Con auf der ich bisher gewesen bin.
    Und das ständige gegen die Vereine getrete kann ich auch nicht verstehen, wer organisiert denn die Events? Vereine und freie grosse Spielegruppen wo jeder dieser Zusammenschlüsse dafür Geld aufwendet das von denen gegeben wird die sich da zusammen schließen oder unterstützen möchten.
    Und wer meint es sei scheisse mit anderen zu spielen weil die alle soooo blöd sind der umgibt sich wohl mit seinesgleichen oder hat leider keine Alternativen.
    Häufig sind es die Holzköpfe, die Neulinge an der Platte vermöbeln und sich dann toll Vorkommen, anstatt dem Neuling den besseren Zug zu zeigen und erklären warum es der bessere ist und damit dann den Spaß schüren der dieses Spiel bringen kann.
    Ich habe bisher mit keinem gespielt mit dem es keinen Spaß macht.
    Das was alles kaputt macht ist häufig Ehrgeiz an falscher Stelle.
    Für mich steht neben BT der Umgang und das miteinander an erster stelle und bei Cons vor allem die zu Treffen, die man sonst nur von der Ferne her kennt oder eben selten sieht.

    Es grüßt Andreas Büttner ( mein echter Name )

  35. horstchip schreibt:

    So, meine Arbeit hier ist getan. Zeit, wieder Battletech spielen zu gehen!

    Wir sehen uns dann auf der DBTM! Ich freu mich.

  36. faraday77 schreibt:

    ‚Schön‘ zu sehen das sich manche Dinge in der deutschen BT-Szene auch in Jahrzehnten nie ändern, höchstens die Akteure. ;D Mal sehen, wie lange der Sturm im Wasserglas diesmal anhält.

    – ein alter Sack aus dem ehemaligen BatCom

  37. Darth Nyx schreibt:

    Aber schön, ein paar alte Bekannte hier mal wieder zu lesen… Ces, Wussel, Fara… *in die runde winkt*

  38. Nevermind schreibt:

    20+ Jahre und nix hat sich geändert. Ich werd einfach nächste Woche ganz unorganisiert auf dem Weinbergcon spielen.😉

  39. fastjack schreibt:

    Da schließ ich mich Nyx glatt an… *mit.wink*

    • horstchip schreibt:

      ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
      ░░░░░░░░░░░░░░░░░█▀▀▀█░░░░░░░░░░
      ░░░░░░░░░░░░░░░░█▀░░░█░░░░░░░░░░
      ░░░░░░░░░░░░░░░█▀░░░░█░░░░░░░░░░
      ░░░░░░░░░░░░░░█▀░░░░░█░░░░░░░░░░
      ░░░░░░░░░░░░░█▀░░░░░░█░░░░░░░░░░
      ▄▄▄▄▄▄▄▄░░░▄█▀░░░░░░░▀▀▀▀▀▀█▄░░░
      ░░░░░░██▄▄█▀░░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ▄▄▄▄▄▄██░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ████████░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ████████░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ████████░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ████████░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ████████▄▄▄▄▄░░░░░░░░░░░░░░░█░░░
      ████████░░░░░▀█▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀░░░░
      ░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

    • faraday77 schreibt:

      Dann drücken wir mal die Daumen, das die Lektion endlich einmal hängen bleibt.. Wünschenswert wäre es.

      • Wolftech alias Oliver K schreibt:

        So viel dazu: Jetzt wird im Mechforce-Forum auch noch willkürlich zensiert. Im offenen Bereich hat ein Andreas Bruckner etwas gepostet. Ein sachlicher Beitrag, der die Mitglieder dem MFG aufgefordert hat, auf Ulisses zuzugehen, sich nicht vor Kritik zu verstecken – und der auch darauf hingewiesen hat, dass es für Neuanfänger den Anschein hat, dass es auf Con’s oft um Selbstdarstellung geht und die Spiel(leit)er unnahbar vorkommen.
        Leider habe ich mir keinen Screenshot angelegt – denn mittlerweile wurde der Beitrag gelöscht oder ins interne Forum verschoben: http://www.mechforce.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=3337&p=25110#p25110

        Das ist keine Reaktion, die Vertrauen weckt…

        • Sun Tzu Liao schreibt:

          Willkommen in meiner Welt. Nach 10 Jahren guter Vorstandsarbeit wurde ich auch sofort gebannt, weil ich es gewagt hatte den neuen Heiland der MechForce und die DBTM zu kritisieren. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Für mich scheint es so, dass die MechForce nur noch den Zweck hat einem kleinen Kreis von Personen zur Selbstdarstellung zu dienen egal ob das Spiel dabei draufgeht und der Supporter Abspringt. Für mich gehört der Verein grundlegend überarbeitet. Der Jetzige Vorstand hat auf ganzer Linie versagt und sollte mit seinem geschlossenen Rücktritt die Konsequenz aus seinen Versäumnissen und seiner Personellen Besetzung ziehen. (Selbstverständlich nur meine persönliche Meinung). Das schließt vorallem auch den Parteiischen Zensurwebmaster mit ein.

  40. "Der Böse" (usm .info). schreibt:

    @Horst
    Ich ping dich in FB wegen spielen an, derzeit ist hier Familiengrippe und ich bin kaum am PC ….:/

    @Sirdoom
    Besserung? Muhahaha… ich bezweifel es😉 Nur die BT Streitlinge sind nicht mehr so ausdauernd wie früher (Alter udn ggf Reallife😉 ) [aber vllt bin ich auch nur zu sehr sarkast…]

  41. sirdoom schreibt:

    Wenn Rheuma, Arthritis und unregelmäßiger Stuhlgang Battletech in Deutschland wieder angenehmer machen, wer bin ich was dagegen zu sagen😉

  42. sirdoom schreibt:

    Game of Thrones um 10 Minis!😉

    • horstchip schreibt:

      Ich fühle Battletech als System schon echt geehrt. Wenn es geeignet ist doch gleich die ganze Tabletop-Szene abzuschaffen?

      Zeigt doch mal wieder das Battletech die geilste Konfliktsimulation ist. An der Platte, Online und sogar im RL (Real-Life, für die nicht-Nerd).😉

  43. Andreas_Buckner schreibt:

    Hi, ich habe gerade euren Blog gefunden. Die MechForce Germany ist schon ein echt trauriger Haufen. Nachdem ich mir aufgrund der Vorkommnisse gestern doch mal ein Account bei denen gemacht hatte wurde dieser innerhalb 12 Stunden gebannt und meine konstruktiv kritischen Posts gelöscht. Wird echt zeit, dass der jetzige Vorstand mal endlich anfängt sich echt zu schämen und das Feld für Menschen räumt, die Battletech fördern und nicht zerstören wollen.

    • horstchip schreibt:

      Da musstest Du suchen? Das Thema war doch schon letzte Woche tot, na ja vielleicht auch verständlich, dass man es da suchen muß. Alle anderen sind nämlich schon wieder Lichtjahre weiter. Du weißt ja, mit dem Sprungschiff. Im nächsten System den nächsten Gefechtsabwurf durchführen.😉

      Ein altes indianisches Sprichwort: „Wenn Du merkst, daß Du ein totest Pferd reitest.
      Steig ab!“

  44. sirdoom schreibt:

    Hm, gab es denn eine Begründung via Email, oder einfach nur Instant-Bann?

    • Andreas_Buckner schreibt:

      Einfach nur instant Bann ohne Antwort auf meine Nachfrage beim Webmaster

      • Wolftech alias Oliver K schreibt:

        Das ist mir auch aufgefallen – komische Art und Weise. Passt überhaupt nicht zur Darstellung der MFG als Unschuldslamm in dieser Schlammschlacht. An Deinem Beitrag war nichts beleidigendes!

        Wenn ich etwas löschen möchte, könnte ich zumindest im Beitrag einen entsprechenden Hinweis hinterlassen. Aber einfach einen Beitrag mitten einer Diskussion herauszulöschen und keinen Kommentar dazu zu hinterlassen, hat für mich den Anschein, als hätte man hier gedacht, es wird schon niemandem auffallen.

        • horstchip schreibt:

          Beleidigend, vielleicht nicht. Aber voller BS, Legendenbildung und lediglich dazu erstellt, um wieder die Trolle anzulocken. Du siehst ja, ich bin jetzt auch hier. Weil da keiner zum Spielen war.😦

    • Andreas_Buckner schreibt:

      Wolftech hat das sogar beobachtet hat er oben geschrieben

      • Wolftech alias Oliver K schreibt:

        „Mimo“ ist es auch aufgefallen… ihm hatte ich den Link gesendet, er konnte ihn noch lesen und kurz danach war er weg.

        • Andreas_Buckner schreibt:

          Einfach nur noch traurig dieses Verhalten. Ich kenne die Mechforce seit den 90ern und hatte immer wieder Spaß auf Turnieren und Szenarien die die auf Cons gemacht haben. Aber seit so knapp 2 Jahren ist da irgend was faul. Mensch ich weiß noch dieses geile Turnier auf dem Nordcon, bei dem man sich die übelsten Schrottmöhren ausgesucht hat und die dann der Gegner spielen musste. Wieso geht so was heute nicht mehr?

          • Andreas Buckner schreibt:

            Ah, es gab eine Antwort des Webmasters ich zitiere:

            „Steh doch einfach dazu, wer du wirklich bist, und stelle das feige Verhalten ein.
            Eben kam ein erneuter Versuch zur Registrierung von der selben IP Adresse, aber mit einem anderen Namen und gleicher Maildomain.
            Wir sind definitiv kritikfähig, aber die sollte doch bitte auch von jemandem kommen, der sich nicht hinter einem falschen Namen versteckt.

            Zumindest habe ich gesehen, dass deine IP ihren Ursprung im Hamburger Raum beim Provider Wilhelm.tel hat und wenn du dieses Verhalten nicht einstellst werde ich mich an deinen Provider wenden und mal schauen ob sich da nicht was machen lässt.“

            Scheint, dass ihnen etwas an meiner IP nicht gefällt und dass sie jetzt ihr Spionagenetzwerk bemühen um mir den Gar aus zu machen…
            Schade, dass es kein Kommentar zu dem Inhalt gab. Und ja, ein Kumpel hat versucht ein Account von Meinem Rechner zu erstellen um im Forum zu fragen, was das soll und den Diced Video zu posten😦

            • sirdoom schreibt:

              Man könnte auf die Idee kommen, dass da etwas Paranoia im Spiel ist. Aber wieso?

              • Andreas Buckner schreibt:

                Könnte man, aber ich muss sagen, dass ich diese Mail doch ein bisschen bedrohlich finde. Ich hätte wenig Lust, dass plötzlich einer von denen bei mir Zuhause auftaucht, weil sie über meinen Provider meine Adresse „besorgt“ haben… Ist wohl das Beste sich nicht mehr zu engagieren um seine Familie zu schützen.

                • Wolftech alias Oliver K schreibt:

                  Tja, peinlich so ein Verhalten… da spielt man den Coolen und dann wird so überstürzt reagiert. Vor was – oder besser wem? – hat man hier so eine Angst, dass man so reagiert?

        • horstchip schreibt:

          Wo ist er denn hin?

  45. sirdoom schreibt:

    Sowas geht so natürlich gar nicht. Ich kann sogar irgendwo verstehen, wenn zu dem Thema gerade nichts mehr erwünscht ist, aber es gehört sich einfach da dann einen Hinweis zu platzieren und den Betroffenen zu informieren. Hmpf.

    • Sun Tzu Liao schreibt:

      Leider ist das seit dem neuen Vorstand die Standardvorgehensweise mit Posts, die nicht entweder die MechForce, oder Lacken Exile in den höchsten Tönen loben. Kritik ist unerwünscht und führt zu sofortigem kommentarlosen Rauswurf… traurig aber wahr. Vor zehn Jahren war die MFG am Boden und ich habe sie gemeinsam mit Jens, Volker und Stefan wieder zusammengekittet. Kaum kommt ein Deutscher Supporter wird der Laden übernommen und dann passiert… nun ja, genau das was gerade passiert. Dann mal herzlichen Glückwunsch! Wäre ich nicht gebannt würde ich ja Vorschläge machen, wie man etwas ändern könnte, aber ich denke, dass es noch bis zum totalen Zusammenbruch der Szene dauern wird, bevor man wieder etwas vernünftiges aufbauen kann. Wenn es so weit ist stehe ich gerne für den Wiederaufbau zur Verfügung.

  46. Jan Rüther schreibt:

    Jungs, allmählich geht mir euer beständiges anonymes gegenseitiges Ankäffeln (=das aggressive kreischige Theater, das Trethupen (=Hunde unterhalb der Kniehöhe) ständig veranstalten) gehörig auf den Geist. Tobt eure pawlowschen Komplexe doch bitte an der Platte aus und nicht in Form von elektronischer Kommunikation. Schafft ihr das?

    • horstchip schreibt:

      Wird schwierig, wenn man nur eine Person ist.😉

      Aber wir können ja gern mal wieder mal wieder Battletech spielen.

      • Wolftech alias Oliver K schreibt:

        Ich trete hier als Einzelperson auf und poste unter meinem echten Namen. Hab es nicht nötig, mir irgendwelche Zweit-/Fakeaccounts zuzulegen. Ich brauche kein Pseudonym hinter dem ich mich verstecken kann – allerdings trolle ich hier auch nicht herum, wie ein gewisser Horst Chip. Man mag von den anderen Meinungen hier halten was man will – aber keiner gibt solches niveauloses Gesülze von sich, wie er.

        Zitat aus dem Beitrag von Andrea Buckner:
        „…und wenn du dieses Verhalten nicht einstellst werde ich mich an deinen Provider wenden und mal schauen ob sich da nicht was machen lässt.“

        Das halt ich für sehr bedenklich in unserem Rechtsstaat! Es wurden keine Beleidigungen ausgesprochen, keine Fäkalsprache verwendet – und dann wird mit solchen Schritten gedroht? Datenschutztechnisch eine sehr gewagte Aussage.

        Und es zeugt doch eher davon, dass hier jemand in der MFG ein sehr dünnes Fell hat und mit dieser Reaktion (Beitragslöschung und Bann) weit übers Ziel hinausgeschossen ist. Zumal man erst einmal hätte nachfragen können. Andreas hat sich oben zu diesem Vorwurf erklärt.

        So HorstChip, jetzt kannst Du wieder niveaulos nachtreten.
        Sinnvoller wäre es jedoch, wenn sich jemand von der MFG auf Andreas Aussage hin äußern würde. Eine solche Zensur eines MFG-Offiziellen so stehen zu lassen wäre äußerst peinlich für einen Verein, der von sich behauptet kontroverse Diskussionen zuzulassen.

        • horstchip schreibt:

          Wie, jetzt will sich sich schon jemand an meinen Provider wenden? Weil ich nicht zurücktrete, sondern mit freier Meinungsäußerung nach?😉

          Na ja, eigentlich hat „Der Böse“ unten schon alles gesagt. IP-Sperre wegen Spam, mehr nicht. Hat auch der Datenschutz nix mit zu tun.

        • Sun Tzu Liao schreibt:

          Naja auch nichts Neues. Mein Einschreiben mit der Forderung nach Löschung und Nachweis des Vollzugs nach dem Datenschutzgesetz wurde vom Vorstandsvorsitzenden nicht einmal beantwortet, geschweige denn meine Daten gelöscht! Werde deswegen sowieso noch rechtliche Schritte gegen die MechForce einleiten müssen sobald ich mal etwas mehr Zeit habe😦

  47. "Der Böse" (usm .info). schreibt:

    @Fastjack
    Wasn los dass du dich aufregst Jan? Ist doch business as usual…
    @Pseudonyme
    Wer 1 und 1 zusammenzählt uns ins BT.info guggt kennt meinen Klarnamen🙂

    Situation MFG und A.Bruckner
    Das Verhalten des Webmasters / Admins whatever im Rahem des Forums ist zwar bedauerlich entspricht aber doch auch dem Verhalten das Ulisses in FB zeigt bzw. die dortigen Betreiber der Gruppe (wobei ich nicht weiss ob diese angeben dass Kritik oder kontroverse Meinungen erlaubt / gewünscht sind).
    Also worüber wird sich denn nu echauffiert? Ulisses hat im hauseigenen Forum kritische Beiträge einfach nicht beantwortet (auch auf PN´s nicht) und dann waren die irgendwann auch verschwunden (ggf. minimal subtiler).

    *Sarkasmus* Die MFG kann halt nu keinen Support einstellen um das weiter zu eskalieren */Sarkasmus*

    Aussage des Webmasters bzgl. Provider (da wundere ich mich doch etwas über deine Auslegung Olli du bist schliesslich auch vom Fach), ich interpretiere das nicht als „Wir bekommen deine Adresse“, das geht in einem Rechtsstaat eh nur über ne Strafanzeige und die Staatsanwaltschaft, sondern wohl eher über den klassichen Weg, Beschwerde beim Provider ‚Rabäähh der macht Spam und DDOS auf unser Forum, unterlässt es nicht nach Ermahnung, TN bitte für die IP blocken.‘
    Das machen Provider auch bei Anfragen von Vereinen etc, da sie keine Kundendaten an Dritte herausgeben müssen.

    Ob man dies für sauber, gerechtfertigt oder sonstwas hält muss jeder selber wissen, aber hier wird wieder ein ganzer Glaubenstreffpunkt aus dem Ort entfernt….😉

  48. Wolftech alias Oliver K. schreibt:

    @Der Böse:
    Egal ob gerechtfertigt oder nicht – Du selbst hast bei bt.info zumindest immer einen Kommentar hinterlassen und nicht einfach gelöscht. So sollte es auch sein.
    Aber das ist genau das was mich in diesem Fall im MFG-Forum wundert. Das ist doch einer der Punkte, die man dem vorherigen MFG-Vorstand vorgehalten hat, das einfach unerwünschte Beiträge entfernt wurden…

    • horstchip schreibt:

      Sun Tzu hat doch mehrfach eine Warnung erhalten und wurde gebannt, als er sein Verhalten nicht geändert hat.

      Wenn er da jetzt noch andere Persönlichkeiten hat, die nur das Forum trollen wollen, wird er halt ohne Vorwarnung gekickt. Wo ist das Problem?

      • Andreas_Buckner schreibt:

        Ich bin auf jeden Fall nicht Sun Tzu Liao, sondern poste hier ganz offen. Hätte ich eien Forennamen wäre das wohl eher Thomas Marik, weil ich nämlich für die Liga spiele. Aber eines ist mal klar, irgendwelche Typen wollen mit Gewalt offenbar Battletech kaputt machen. Was fürn Arschloch muss man dazu sein anderen ihren Spaß wegnehmen zu wollen?

  49. sirdoom schreibt:

    Ich bin gerade etwas verwirrt. Dass die Geschichte beim Kanzler, nun ja, etwas schwierig ist aufgrund der Umstände, check.😉

    Aber wenn Andreas Buckner kein Alias ist und er nicht wild brüllend Beleidigungen rausgehauen hat dann ist das Verhalten da echt nicht okay. O:)

  50. Matthias Hess schreibt:

    Wieso habe ich vermutet das der liebe Horst da wieder aus der Ecke kommt?
    Ach ja, du musst dichja dem Titel „Verteidger der Meinugsfreiheit“ würdig erweisen

  51. Wolftech alias Oliver K schreibt:

    Mit ihm sachlich zu diskutieren kannst Du vergessen.
    Nachdem ihm sehr schnell die Argumente ausgegangen sind, kann er sachliche Beiträge nur noch mit seinem unterirdischem, kindischem Gehabe kontern. Immerhin bestätigt er damit genau das, was ich als Kindergarten bezeichnet habe.
    Dabei macht er sich nicht nur selbst lächerlich, sondern es fällt als Mitglied auch auf die MFG zurück, die anscheinend ein solches Verhalten seines Mitglieds duldet – ebenso wie diese Überreaktion des Admins bei Andreas.
    Aber wie gesagt, wenn man nicht mehr sachlich darauf eingehen kann, kommt das Kind heraus.
    Solange man mit dem Strom schwimmt ist alles Friede, Freude, Eierkuchen. Aber wenn Kritik geäußert wird, kommt die beleidigte bzw. beleidigende Diva zum Vorschein.

    … und einer mehr auf meiner Liste der beleidigten Leberwürste/Selbstdarsteller in der Szene…
    Wobei ich aber auch sagen möchte, dass es nur wenige sind, die sich hier als zu Wichtig nehmen – vor allen Dinge diejenigen, dich sich in der Öffentlichkeit zeigen müssen. Mir sind die Spieler lieber, die einfach Spielen aus Spaß am Spiel. Und nicht, weil sie sich auf die Schultern klopfen lassen.

    Ich denke mir bei seinen Kommentaren daher nur noch: Ui der Chip, wo bleibt dann Chap? So sind die „Ritter der Rechts“ doch nur die Hälfte wert…

    Daher: Don’t feed the Ahörnchen🙂

  52. Wolftech alias Oliver K schreibt:

    … sagt der Troll

  53. derseltsamedoktor schreibt:

    Geht das hier noch weiter oder war es das jetzt? Mein Popcorn ist alle und ich müßte, wenn es weiter geht, schnell neues machen…😀

    • horstchip schreibt:

      Meins auch, machst Du mir welches mit?

      Es gibt ja keine Argumente und das Feindbild des Rumgetrolles ist denke ich klar geworden, auch wenn sie nicht müde werden es in jedem Post zu wiederholen.

      Bleibt die Frage: Sind es nur hier im Internet schlechte Verlierer oder werfen sie auch beim Battletech nach der Niederlage mit den Figuren?😉

      • derseltsamedoktor schreibt:

        Trolle essen auch Popcorn? Man lernt niemals aus. Ich dachte als ordentlicher Troll gibts nur eine strenge Diät aus Gleisschotter, gebrauchten Dieselfiltern und sauren Gurken, zumindest habe ich mir mit dieser miesen Verpflegung das Phänomen des trollens immer erklärt.

  54. horstchip schreibt:

    Ach ist das herrlich. Es wird ausgetreten, zurückgetreten und auch nochmal nachgetreten. Ist ja wie bei Battletech hier. Ich nehm dann den Berserker mit TSM, Bitte.😉

  55. sirdoom schreibt:

    ^^UPDATE 4 – DBTM auf der Phoenix Con – offiziell, semioffiziell, egal?

    • Andreas_Buckner schreibt:

      Bleibt abzuwarten, ob das eine echte DBTM oder irgend ein Vereins internes Rumgehoppel wird. Also ich würde da glatt hinfahren, solange 3025 Technologie gespielt wird und jeder mitspielen kann.

  56. sirdoom schreibt:

    Echt jetzt? Angeblich wurde ja bei Ulisses nachgefragt und es gäbe da kein Problem?

    • Matthias Hess schreibt:

      Ulisses ist es mittlerweiel egal wer ein Turnier macht und wenn es 4 Meisterschaften geben würde. Das ist das was Ulisses gesagt hatte. Aber es wird keine UNterstützung für irgendein Turnier geben

      • Andreas_Buckner schreibt:

        Das ist ganz schön traurig für einen Deutschen Supporter. Klingt irgendwie so als hätten die Battletech schon abgeschrieben. Was dann ja heißt keine Deutschen Produkte. Na tolle Wurst.

  57. Andreas_Buckner schreibt:

    Was für eine lächerliche Behauptung bei der massiven Zensur, die ich bei der Mechforce am eigenen Leib zu spüren bekommen habe… hier ein Zitat aus ihrem Forum:
    „Die MFG hat zurzeit jedenfalls ein äußerst harmonisches und produktives Vereinsleben. Bei uns besteht kein Bedarf, irgend jemand aus der Gemeinschaft auszuschließen. Das gilt, soweit ich weiß, gerade für sämtliche Orgas und Spielrunden. Darüber und die daraus resultierenden Schlüsse möge man bitte auch mal nachdenken😉 … wobei ich von unserer Orga behaupten kann, dass wir da nicht zimperlich sind. Wenn sich jemand partout nicht in unsere Gemeinschaft integrieren möchte oder wir der Meinung sind, dass dies leider unmöglich ist, dann agieren wir entsprechend. Der „Kanzler“ kann davon berichten, was mir im Grunde meines Herzens immer noch leid tut …“ Verfasser… einer der Chefzensoren. Damit ist für mich echt alles gesagt!

  58. Wolftech alias Oliver K schreibt:

    Ich hatte eigentlich zumindest von Elfe erwartet, dass er Stellung zu diesem Bann und zur Zensur/Löschung des Kommentars von Andreas bezieht.
    Aber nach diesem Friede-Freude-Eierkuchen-Unschuldskommentar im Mechforce-Forum denke ich langsam, dass MFG für „M einungs-F reiheit erfolgreich G estoppt“ steht😉

    Na ja, in wenigen Stunden oder Minuten wird sich Chip, der Verfechter der Meinungsfreiheit hier sicherlich wieder melden und jede Diskussion mit einem peinlichen Kommentar abwürgen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s