„Von Jubel-Ägyptern und Jubel-Kauder“

Ägyptens Diktator Präsident-Feldmarschall Abd al-Fattah as-Sisi ist zu Besuch in Deutschland. Nach erfolgreichen Putscharbeiten 2013 hat sich die Lage vor Ort unter seiner unterdrückenden Hand freiheitlichen Liebe etwas stabilisiert und man muss ja auch mal erwähnen: Die Demokratie ist kein Selbstmordpakt. Wobei das natürlich daran hakt, dass das alles mit Demokratie nicht so wirklich viel zu tun hat. Oder etwa doch? Denn zumindest einen Fan hat as-Sisi in Deutschland: Volker Kauder (CDU)

Jubel-Ägypter und Jubel-Kauder - LogoEr hat mir versichert, dass er Ägypten in eine Demokratie führen will.
Volker Kauder über Präsident-General Abd al-Fattah Said Husain Chalil as-Sisi
[Quelle SPON – Kauder ist voll des Lobes]

Ab jetzt also bitte keine Witze mehr über Putinfreunde und -besucher aus Deutschlands politischen Kreisen. Denn auch die haben sich sicherlich versichern lassen, dass Putin Russland in die Demokratie führen will, wenn nicht sogar schon hat! Aber nicht nur Volker Kauder hat gejubelt. Es gab auch noch eine Pressekonferenz, bei der jede Menge ägyptische, regimetreue investigative „Journalisten“ jeden Satz von as-Sisi bejubelt haben. Bis dann doch noch eine StörenfriedIn antrat und unter Polizeischutz entfernt wurde, denn sowas geht ja gar nicht.

>> Die ägyptische Pressedelegation sprang daraufhin nahezu geschlossen auf und schrie zurück: „Es lebe Ägypten, es lebe Ägypten.“ Dabei deuteten die ägyptischen Medienvertreter wütend auf die Frau, die abgeführt wurde. Zuvor verstießen die meisten ägyptischen Journalisten gegen die Gepflogenheiten im Kanzleramt, indem sie Al-Sisi während seines Statements laut applaudierten. << [ZEIT Online – Eklat bei Merkels Pressekonferenz mit Al-Sisi]

Sowas schreit geradezu nach Waffenlieferungen an unseren freiheitlichen Partner und Freund!😉

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, verbale Diarrhoe abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu „Von Jubel-Ägyptern und Jubel-Kauder“

  1. lawgunsandfreedom schreibt:

    Das ägyptische Volk (wie viele Prozent davon eigentlich?) hatte Mursi und seine immer radikalere und korruptere Richtung satt und hat nach dem Militär gerufen. Das Militär kam und jetzt haben die den Salat.

    Mich würde interessieren, was bei uns in diesem Fall passieren würde? Würde das Militär auch reihenweise Schwarze, Rote, Grüne und Braune nach Schauprozessen hinrichten lassen, wegen Verstoß gegen die Verfassung? Das wär’s mir vielleicht sogar wert … (just kidding).

  2. Cunningham schreibt:

    Demokratie immer wieder ein spannendes Thema und ein spannendes Experiment.
    Einmal habe ich jemanden da recht wirkungsvoll zum Verstummen gebracht, als ich ihm erzählte, dass nach Aristoteles (der war es doch?) ich ein Bürger wäre und er nicht.
    Auf die Frage warum dass denn, gab es eine kurze und prägnante Begründung: Ich habe Landbesitz.

  3. sirdoom schreibt:

    Du meinst eine Timokratie, hatten wir vor 1918 auch in DE🙂

  4. Pingback: “GOP – Politzirkus auf Tour” |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s