„NSUVfZ-Affäre – Der unverdächtige Bombenbauer

NSUVFZ - Der unverdächtige Bombenbauer - Logo

Die gesamte NSU-Affäre um die Mordserie von Rechtsterroristen quer durch Deutschland ist ja schon länger mehr eine Verfassungsschutz-Affäre geworden, als alles andere. Aktuelles Beispiel: Beim 2001er-Bombenanschlag auf einen Lebensmittelladen in Köln hatten Zeugen einen Verdächtigen beobachtet und ein recht genaues Phantombild wurde von der Polizei erstellt. Allerdings konnte, oder genauer gesagt wollte, niemand was dazu sagen…

NSU - Johann H vs Phantombild
Erst 2011 meldete sich dann die die damalige Präsidentin des Verfassungsschutzes Nordrhein-Westfalen, Mathilde Koller, bei Bundesanwaltschaft und erwähnte „eine gewisse Ähnlichkeit“ zu einem bekannten Kölner Neo-Nazi namens Johann H.

Dabei erwähnte sie allerdings nicht, dass Johann H. als Geheimer Mitarbeiter für den Verfassungsschutz Nordrhein-Westfalen arbeitete. Und er wegen eines Sprengstoffdeliktes vorbestraft war… o.O [Link: Geheimdienst-Informant soll in Mordserie verwickelt sein] Warum nur habe ich den Verdacht, dass man da noch mehr finden wird…?

Dieser Beitrag wurde unter Nicht kategorisiert abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „NSUVfZ-Affäre – Der unverdächtige Bombenbauer

  1. lawgunsandfreedom schreibt:

    Gut, daß es das Sicherungsblog gibt:
    https://sicherungsblog.wordpress.com

    Da wird kräftig gesammelt, was es so an Ungereimtheiten gibt. Weit mehr, als man von den „Qualitätsmedien“ erfährt.

  2. sirdoom schreibt:

    Normalerweiser würde man sowas ja alles als aluhutmäßigen Kram abtun, aber beim ganzen NSU-Komplex stinkt das so derb aus allen Löchern… *sigh*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s