„Sendezeiten für Bücher – Da geht noch was!“

Eigentlich schien es so, als ob das lächerliche Konzept der „Sendezeiten im Internet“ ein Auslaufmodell wäre. Aber es ist natürlich pure Naivität gewesen deswegen anzunehmen, dass das nicht wieder aus der Versenkung auftaucht, dümmer und größer als zuvor. Denn E-Books sind anscheinend keine Bücher, trotz Inhaltsgleichheit, sondern „Telemedien„. Und Telemedien fallen unter den Jugendmedienschutzstaatsvertrag, weswegen  „jugendgefährdende“ E-Books nur zwischen 22 und 6 Uhr angeboten werden dürfen. [Link HEISE Online: Buchhandel – Jugendgefährdende E-Books dürfen nur nachts verkauft werden] o.O

Sendezeiten für Bücher - LogoDamit sind FSK-Freigaben für Bücher – „Denkt denn keiner an die Kinder?“ – auch nicht mehr fern. Sendezeiten für E-Books sind aber eigentlich gar nicht so dämlich, wie man zuerst denken mag. Eigentlich sind sie sogar ziemlich praktisch…😀 Bei gedruckten Büchern im Nachhinein den Inhalt zu verändern ist ja eher schwierig und alle gedruckten Bücher verbrennen hat 1. einen schlechten Ruf und ist 2. gar nicht so einfach, wie sich das anhört.

E-Books hingegen, INSBESONDERE wenn sie an die Cloud gefesselt sind und an einem „Jugendschutz“ – DRM hängen, sind eine ganz andere Geschichte! Heute liest man noch kurz irgendwas über Freiheit, Demokratie und Rechte und am nächsten Tag, wenn man weiterlesen will, steht da, dass FOLGSAMKEIT und UNTERORDNUNG gut sind. Jetzt vielleicht nicht ganz so plump, aber ich illustriere hier ja nur die Idee dahinter. ;)  GESCHICHTE wird plötzlich sehr flüchtig, faktische Ereignisse verhandelbar und UNSICHERHEIT – „War das wirklich so?“ – verbreitet sich wie ein Lauffeuer.  Also genau das was ich als großer, böser Herrscher brauche.  In diesem Sinne ein HOCH auf E-Books, die Cloud, DRM und Jugendschutz! 😀

CITIZEN, comply and move on!

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, imperiale Politik, Kunst und Kultur, Netzwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu „Sendezeiten für Bücher – Da geht noch was!“

  1. sirdoom schreibt:

    „That’s the spirit, citizen!“😀

  2. Cunningham schreibt:

    JAWOHL MEIN LEITER!

  3. sirdoom schreibt:

    Memo: Mit Bürgerministerium reden, ist zwar gut, wenn die alle so schön erzogen sind, aber dass die alle nur noch scgreien, ist auf Dauer doch störend^^😛

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s