„IBM, Drucker, Copyright und WTF?“

IBM hat  ein Patent für einen Drucker beantragt, der Dateien nach urheberrechtlich geschütztem Material absuchen kann und wenn das Gerät fündig wird, gleicht es den Text oder das Bild in einer Datenbank ab und sucht nach den Lizenzierungsbedingungen sowie der Anzahl der erlaubten Ausdrucke für das jeweilige Werk. [Quelle]

IBM, Drucker, Copyright, WTF - LogoDa fragt man sich natürlich, welche Firma so blöd ist, sowas zu kaufen, denn wenn jedes meiner vertraulichen, gedruckten Dokumente erstmal in die Cloud zur Überprüfung geschickt wird, kann ich meine Geschäftsgeheimsnisse auch gleich selber ins Internet stellen. 😛 Aber auch für Privatnutzer stellt sich die Frage: Warum sollte man so blöd sein, sowas zu kaufen? o.O Woher will die Datenbank denn wissen, ob das nicht eine erlaubte Privatkopie ist, ich selber der Urheber bin, es sich um ein Zitat im Rahmen der Pressefreiheit handelt oder Fair Use ist? Dabei wird es für mich absehbar nur Ärger geben und ich habe ja den Verdacht, dass eine schleichende Entrechtung des Nutzers durchaus mit eingeplant ist… 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Netzwelt, verbale Diarrhoe abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „IBM, Drucker, Copyright und WTF?“

  1. Columbus schreibt:

    Ein Problem wird es dann, wenn alle anderen Hersteller nachziehen. Wäre ja nicht das erdte Mal, dass auf solche Weise ein Standard entsteht.

  2. sirdoom schreibt:

    *grusel*

    Hoffen wir auf überhöhte Lizenzgebühren oder Patentstreitigkeiten, so dass da alle anderen abgeschreckt sind!

  3. XD schreibt:

    ich sehe das schon ganz oben auf der Beschaffungsliste der hiesigen Ämter.

  4. sirdoom schreibt:

    Nicht nur hier, da sind ein Haufen Behörden beim blossen Gedanken dran schon ganz wuschig geworden! o.O

  5. deazra schreibt:

    Klingt zumindest für den ein oder anderen öffentlichen Drucker (an Unis zum Beispiel) gar nicht komplett blöd.

  6. sirdoom schreibt:

    Na ja, theoretisch schon, aber wenn das erstmal damit losgeht und sich allgemein verbreitet, siehe oben^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s