„Review – The Nice Guys“

March: „Look on the bright side, nobody got hurt.“
Healy: „People got hurt!“
March: „I’m saying they died quickly though, so I don’t think they got hurt.“

TNG - LogoLos Angeles, 1977. Auftragsschläger Jackson Healy (Russel Crowe, u.a. Noah) und der schmierige Privatdetektiv Holland March (Ryan Gosling, u.a Drive, The Big Short und Only God Forgives) stolpern eher zufällig von einem kleinen Fall in einen gut bezahlten Auftrag. Mit Marchs pubertierender Tochter Holly (Angourie Rice) im Schlepptau begeben sich die beiden auf eine Schnitzeljagd durch die dunkle Seite von L.A. und müssen bald auf die harte Tour lernen, dass sie in eine landesweite Verschwörung weit oberhalb ihrer Gehaltsklasse getreten sind.

TNG01Holland March: „Everybody, just back up! Jesus Christ!“
Janet: [stunned] „You took the Lord’s name in vain!“
Holland March: „No I didn’t, Janet. I actually found it very useful.“

Lust auf Boogie Nights trifft The Big Lebowski mit einem Schuss Lethal Weapon?😀 Fragt man einfach mal Shane Black (Drehbuch bei Lethal Weapon und Last Boy Scout, Regie&Drehbuch bei Kiss Kiss Bang Bang und Iron Man 3), der bastelt einem da schon was zusammen.😉 Dabei hat er mit Crowe und Gosling ein beherzt aufspielendes Duo Infernale, dem höchstens von Nachwuchsdarstellerin Angourie Rice ab und an das Wasser abgegraben wird, was jetzt aber auch positiv gemeint ist. Black kann halt auch Kinderrollen schreiben, die nicht nerven. Dazu gibt es eine durchaus blutige, schwarzhumorige, sehr pulpige Detektivstory, die allerdings nicht besonders komplex ist.

TNG_DAY_#03_10282014-193.dngWas mir immer besonders gefällt: In vielen Filmen sind die Helden immer überkompetent und das Drehbuch verpasst ihnen dann einen Idiotball, damit die Story funktioniert. Blacks‘ Helden haben Schwächen, bekommen auf die Nase und stellen sich nicht immer besonders schlau an, nur um einen dann doch mal positiv zu überraschen, ohne dass es unglaubwürdig wirkt und diese Variante gefällt mir meistens weitaus besser.😉 Wer also die oben genannten Filme mag, sollte schon mal die Kinokarten ordern. Fazit: THE NICE GUYS staubt 4 von 5 pulpigen Modeverbrechen und bitterbösen Lachern ab!🙂

>>> Trailer The Nice Guys

Dieser Beitrag wurde unter Kunst und Kultur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s