„BROblems in Nahost“

Trotz eines abgeschossenen Kampfjets pflegten Russlands Präsident Wladimir Putin und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan in letzter Zeit eigentlich ein eher kuscheliges Verhältnis [Link: My dear friend Putin]. Dabei ist ein wenig untergegangen, dass es da ein paar grundsätzliche Gegensätze gibt, die nicht ganz so einfach ausgeräumt werden können…

broblems-in-nahost-logoWie z.B. das kleine Problem, dass Erdogans Traum eines großtürkischen Reiches kein Syrien und keinen Präsidenten Baschar al-Assad vorsieht, während Assads Syrien Putins funktionierender Riesenflugzeugträgerim Gegensatz zum Flugdeckkreuzer Admiral Kusnezow – ist.😛 Es war also nur eine Frage der Zeit, bis es BROblems im Paradies gibt…😉 Erdogan hat neulich nämlich verkündet, dass die Türkei nur in Syrien – für den Frieden! – einmarschiert ist, um den „Tyrannen“ – das ist in diesem Fall eine Expertenmeinung – Assad abzusetzen, der dort „Staatsterror“ betreibt. Moskau ist nicht erfreut…😛 [Links: Erdogan erzürnt Moskau / Russland verlangt Erklärung]

Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s