„Cheatgrüße aus Sankt Petersburg“

Man sollte ja vermuten, dass gerade die Hersteller von Spielautomaten mit Gewinnfunktion ein Interesse daran hätten, dass die Zufallszahlengeneratoren der Automaten möglichst auf dem neuesten Stand sind und sich nicht einfach vorhersagen lassen. Sollte man vermuten… 😉

cheatgruesse-aus-sankt-petersburg-logoBlenden wir kurz nach Russland, wo ein Verbot solcher Spielautomaten für unterbeschäftigte Betrüger und viele entsorgte Maschinen auf dem Schwarzmarkt gesorgt hat, die man sorgfältig auseinanderbauen und analysieren konnte. Und somit gibt es eine SmartphoneApp, bei der man ein paar Spielabläufe der Spielautomaten aufnimmt, die Daten zum HQ in Sankt Petersburg schickt und die lösen dann 0,25 Sekunden vor dem nächsten Gewinnpunkt den Vibrationsalarm aus. Was die normale Reaktionszeit ist, um dann rechtzeitig den Spielautomaten zu betätigen und eine schöne Summe zu gewinnen. Wenn man nun ganze Teams losschickt, die in zig verschiedenen Casinos über Wochen mit dieser App spielen, kommt da ganz schön was zusammen. o.O Sollte man dann vielleicht doch mal nachrüsten… 😉

A four-person team working multiple casinos can earn upwards of $250,000 in a single week.

[Link: WIRED: Brilliant Slot Machine Cheat and Casinos Have No Fix]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s