„Glasfaser: Schon ziemlich lange Neuland“

Das Internet ist für uns alle Neuland.“
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), 2013

Weswegen auch niemand wissen konnte, dass Kupferkabel mal nicht mehr der Stand der Technik sind oder warum man überhaupt auf die Idee kommen sollte, Glasfaserkabel zu verlegen. Der Haken an dieser eh schon traurigen Geschichte: Bereits 1981 wurde in Deutschland geplant, den Glaserfaser-Komplettausbau voranzutreiben und ab 1985 sollten jedes Jahr 1,5 Milliarden Euro ausgegeben werden, um spätestens 2015 (West-) Deutschland vollverkabelt zu haben. o.O  Deutschland sollte technologischer Vorreiter und Schrittmacher für Glasfasernetze werden. Zumindest war das der Plan des Kabinett Schmidt III… [Link]

Glasfaser - Schon ziemlich lange Neuland - LogoDann kam es aber zu einer CDSU – FDP – Koalition unter Kanzler Helmut Kohl, welche lieber Kupfer – Kabelnetze verbuddelte, um das Privatfernsehen voranzutreiben, von dem man sich etwas Ablenkung erhoffte, was die gefühlt zu bissige Berichterstattung der Öffentliche-Rechtlichen Sender anging. Bei der Aufrüstung des ostdeutschen Telefonnetzes ab 1990 verlegte man zwar bei den Fernleitungen Glasfaser, ansonsten aber wieder nur Kupferkabel. [Link] Und deshalb ist Highspeed-Internet in Deutschland halt meistens immer noch #Neuland. Dankeschön… -_-

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter imperiale Politik, Netzwelt, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Glasfaser: Schon ziemlich lange Neuland“

  1. Koronus schreibt:

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, hat die neue Regierung lieber das billige Zeug verlegt um das Volk mit Panem et Circenses ruhig zu stellen und Merkel hat natürlich nichts weitergebracht weil wozu anstrengen wenn das dumme Wahlvieh sie sowieso wählt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.