„Bezos – Pecker – Trump: Ich lasse mich nicht erpressen.“

[Update] Gavin de Becker meldet sich mit einem Update zu Wort und sagt, dass Saudi-Arabien und ganz direkt Kronprinz Mohammed bin Salman al-Saud dahintersteckt und mit dem National Inquirer konspiriert hat! o.O

———————————————————————————-

Jeff Bezos (CEO): „Schützen Sie meine kostbare Zeit und kümmern Sie Sich um das Problem. Das Budget spielt dabei keine Rolle.“
Gavin de Becker (Security Consultant/Mr. Johnson): „Ich kenne da ein paar abstreitbare, freischaffende Mitarbeiter die sich darum kümmern, Sir.“

Bezos - Pecker - Trump - Erpressung - Logo
Neulich trat Amazon – CEO Jeff Bezos an die Öffentlichkeit und machte seine Scheidung öffentlich. Der National Enquirer hatte Bezos Affäre mit Bildern und Chattexten als Titelstory. Dazu muss man wissen, dass das Klatsch- und Schmierblatt National Enquirer dem US-Medienunternehmer David J. Pecker gehört, der seit Jahren gezielt Geschichten über US-Präsident Donald Trump aufkauft, verschwinden lässt und Schweigegeldzahlungen für diesen abgewickelt hat. Weswegen Pecker auch einen Deal mit den Justizbehörden gemacht hat und für Strafimmunität auspacken wollte. Diese Immunität könnte jetzt allerdings Geschichte sein, weil sein letzter Dienst für den Präsidenten wohl nach hinten losgeht.

Jeff Bezos beschuldigt den National Enquirer nämlich in einem von ihm selbst geschrieben Artikel [LINK] der Androhung von Enthüllungen zum Zweck der Erpressung und untermauert das mit Emails. Es steht sogar im Raum, dass die Fotos und Chatnachrichten von Bezos Affäre eventuell durch staatliche Stellen an den National Enquirer gelangt sind, sprich der US-Präsident ist beteiligt. o.O Aber warum hasst Donald Trump eigentlich Jeff Bezos? Der ist reicher als er und ihm gehört die Washington Post und die ist immer sehr gemein zu „Donny„.  [LINK] Was man in Hinblick auf Trumps bisheriges Verhalten durchaus als hinreichende Begründung gelten lassen kann. 😉

Was Trump und Pecker dabei übersehen haben: Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt und gehört nicht zu den Leuten, die sich dann einfach wegducken und unterbuttern lassen. 😛 Es stellt sich die Frage, ob das nicht insgesamt eine echt dumme Idee war. Was ja wieder ins Schema passen würde. Also falls es stimmt … 😉

Ein „Who-is-who“ der ganzen Geschichte findet ihr HIER.

Dieser Beitrag wurde unter Cyberpunk, imperiale Politik, Politik, Shadowrun abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.