„Glaubensfragen bei Christenrockern!“

Kennt ihr die Geschichte von den freikirchlichen Rocker – Konvertiten (einer davon ein selbsternannter Apostel),  die aus dem Schwarzwald nach Düsseldorf fahren, um einen anderen christlichen Rocker der Black Jackets wegen Glaubensfragen umzulegen?  Da gab es jetzt einen Prozess und Hillarity Ensues. 😉

Glaubensfragen bei Christenrockern - Logo

>> Der Prozessbeginn wurde von einem ‚Halleluja‘ singenden Damentrio, einem Schweizer Priester, der den Missbrauch des Glaubens durch die Angeklagten sieht, und einer Rangelei des Bruders des Hauptangeklagten begleitet. Der richterlichen Anordnung, auf religiöse Bekenntnisse zu verzichten, wurde nicht Folge geleistet. << [Link 1, Link 2]

Das Landgericht Düsseldorf hat nun am 16.07.2019 vier Mitglieder der christlichen Rockergang True Life wegen gefährlicher Körperverletzung zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der Hauptangeklagte muss für sechs Jahre ins Gefängnis. Ein Mitangeklagter ist ebenfalls zu sechs Jahren verurteilt worden, die anderen beiden zu jeweils drei Jahren. Und dabei ging es doch u.a. um Nächstenliebe! 😛

>> Die Angeklagten und das Opfer sagten vor Gericht aus, dass sie in der Tatnacht Ende August 2018 lediglich einen Glaubensstreit klären wollten. Dem glaubte das Gericht angesichts der mitgebrachten und verwendeten Waffen nicht. 😉 Der Hauptangeklagte hält sich für einen Apostel der von ihm gegründeten ‚Freikirche‘, nach fast zehn Jahren in Haft sei er nun nämlich geläutert, führe den christlichen Motorrad-Club ‚True Life‘ und habe Leute um sich geschart, die auch „Erfahrung mit der Finsternis haben„. Nicht ins Bild passte aber, dass der Kronzeuge herumerzählte, der ‚Apostel‚ würde Frauen angeblich in einem Bordell beschäftigen, sie dort in die Schuldenfalle treibe.  << [Link 3, Link 4]

Man sieht: Christentum und freikirchliche Belange sind ERNSTE ANGELEGENHEITEN! 😉 #SeriousBusiness

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Glaubensfragen bei Christenrockern!“

  1. XD schreibt:

    Da sieht man wieder, dass Ihr Norddeutschen doch allesamt gottlose Preußen seid! Hier in einer Stadt mit einem heiligen Stuhl wäre sowas ja nichtmal erwähnenswert.

  2. sirdoom schreibt:

    😀 Na ja, evengelische Freikirchler – Konvertiten sind eigentlich schon recht „norddeutsch“, weil der Luther daran Schuld hat, also ursprünglich betrachtet^^ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.