„Ukraine: Kryptomining im Atomkraftwerk“

Kryptomining im Atomkraftwerk - LogoKennt ihr das, wenn ihr euer Atomkraftwerk einfach ins Internet hängt, damit ihr volle Kanne Kryptowährung minen könnt? o.O Wobei man fair bleiben muss: Sie haben NICHT das ganze AKW mit ihrer Serverfarm im Bürobereich leergesaugt 😉 , sondern „nur“ ein paar Rechner im Büro des AKWs eingestöpselt. Dafür haben sie aber Teile des internen Netzwerks des AKWs ans Internet gehängt, um überhaupt minen zu können, womit es natürlich eine scheunentorgroße Sicherheitslücke gab. -_- [LINK] Ausnahmsweise geht es übrigens um das Kernkraftwerk Süd-Ukraine und NICHT um das andere. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Netzwelt, Technik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Ukraine: Kryptomining im Atomkraftwerk“

  1. lawgunsandfreedom schreibt:

    Ach, das bisschen Kryptomining … was soll da schon schief gehen?

  2. sirdoom schreibt:

    Fünf Minuten später … 😀 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.